Start Touren Ahrnerkopf-3051m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Hochtour

Ahrnerkopf-3051m

· 1 Bewertung · Hochtour · Kronplatz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Konny Lechner
  • Das herrliche Windtal
    / Das herrliche Windtal
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Hochgebirge pur
    Foto: Konny Lechner, Community
  • /
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Die Westflanke über die der Aufstieg verläuft.
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Ganz hinten:Dreiherrenspitze
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Nicht mehr weit!
    Foto: Konny Lechner, Community
  • /
    Foto: Konny Lechner, Community
  • /
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Rötspitze
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Am Vorderen Umbaltörl
    Foto: Konny Lechner, Community
  • /
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Der Virglkopf-ein Ziel für ein anderes Mal
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Die Lenkjöchlhütte
    Foto: Konny Lechner, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Ahrnerkopf bietet sich als gute Alternative zu seinen prominenteren Nachbarn Dreiherrenspitze und Rötspitze an.
mittel
18,2 km
6:00 h
1456 hm
1456 hm
Von Kasern über des Windtal hinauf,bis unterhalb der Lenkjöchlhütte und über die Westflanke.

Autorentipp

Seit der Ahrnerkopf ein Gipfelkreuz besitzt,wird er häufiger bestiegen.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Ahrnerkopf, 3051 m
Tiefster Punkt
Parkplatz-Trinkstein,Kasern, 1595 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Von Kasern talein übers Windtal,der Markierung 12 folgend bis unterhalb der Lenkjöchlhütte.Hier folgt mann einer undeutlichen Steigspur nach links,die bald in den Weg Nr12b mündet.Weiter auf diesem Weg,manchmal steil, hinauf bis unter die Westflanke des Ahrnerkopfes.Hier zweigt eine deutliche Steigspur zum Gipfel ab,mit vielen Steinmännchen gekennzeichnet,bis zum Gipfel des Ahrnerkopfes.

Der Abstieg erfolgt über den Südgrat bis zum Vorderen Umbaltörl,von wo aus ein Steig zum Aufstiegsweg führt.Über diesen hinunter,und jenseits hinauf zur herrlich gelegenen Lenkjöchlhütte.Von der Lenkjöchlhütte nun in südwestliche Richtung hinab und durch das wunderschöne Röttal zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Barbara Ambrus 
16.09.2018 · Community
Die Tour ist wirklich sehr schön und abwechslungsreich! Die Zeit und die Höhenmeter sind allerdings in den Angaben etwas untertrieben. Und auf dem Hinweg zum Gipfel ist die Abzweigung früher und der Weg verläuft weiter links (in Gehrichtung) als auf der Karte eingezeichnet auf einem Moränenrücken. Ist aber gut zu finden weil markiert und weil der Pfad erkennbar ist. Bei den Schildern zu den Umbaltörl läuft man zunächst Richtung vorderem Umbaltörl. Jedoch bald in der breiten Westflanke des Ahrner Kopfes nach links steil nach oben auf kaum erkennbarer Steigspur im Geröll und dann auf dem Südrücken links haltend zum Gipfel.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,2 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
1456 hm
Abstieg
1456 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.