Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Adlerweg - Nordtiroler Route
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour Top Etappentour

Adlerweg - Nordtiroler Route

Mehrtagestour · Kitzbüheler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Von Steinberg am Rofan zur Erfurter Hütte
    / Von Steinberg am Rofan zur Erfurter Hütte
    Foto: Jens Schwarz, Tirol Werbung
  • / Von der Lamsenjochhütte zur Falkenhütte
    Foto: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Zwischen Lorea Hütte und Anhalter Hütte
    Foto: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Namloser Wetterspitze
    Foto: Christian Klingler, Tirol Werbung
  • / Von der Memminger Hütte zur Ansbacher Hütte
    Foto: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Württemberger Haus
    Foto: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • / Erfurter Hütte
    Foto: Jens Schwarz, Tirol Werbung
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 350 300 250 200 150 100 50 km Almgasthof Buchacker Patscherkofelhaus Lorea-Hütte Karwendelhaus Solsteinhaus Hintersteiner See
Abwechslungsreich und erlebnisreich gestaltet sich die Nordtiroler Route des Adlerwegs. Sie führt durch romantische Täler und lichte Bergwälder, über grüne Almwiesen mit unzähligen Bergblumen, entlang steiler Felswände, durch felsige Kare und vorbei an idyllischen Bergseen. Traumhafte Panoramablicke sind dabei garantiert und immer wieder locken gemütliche Almen und Hütten zu einer Rast.
mittel
396,6 km
147:40 h
22.700 hm
22.818 hm
24 Tagesetappen sind es von St. Johann in Tirol bis nach St. Christoph am Arlberg. Damit zieht sich der Adlerweg einmal komplett von Osten nach Westen durch die beeindruckende Tiroler Bergwelt. Mal hochalpin, mal durch sanftes Almgelände durchquert er zahlreiche Gebirgsgruppen - Kaisergebirge, Rofan, Karwendel, Wettersteingebirge und Lechtaler Alpen. Dazwischen können immer wieder kraftraubende Höhenmeter und zeitraubende Kilometer durch die Benutzung von Bergbahnen und (Wander- ) Bussen gespart werden.
Profilbild von Tirol Werbung / Irene Prugger
Autor
Tirol Werbung / Irene Prugger
Aktualisierung: 14.01.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.749 m
Tiefster Punkt
478 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Almgasthof Buchacker
Gaudeamushütte
Patscherkofelhaus
Solsteinhaus
Anhalter Hütte
Ansbacher Hütte
Erfurter Hütte
Falkenhütte
Hallerangerhaus
Hanauer Hütte
Kaiserjochhaus
Lamsenjochhütte
Lorea-Hütte
Memminger Hütte
Württemberger Haus
Karwendelhaus

Sicherheitshinweise

Einige Etappen erfordern Trittsicherheit und ein Grundmaß an Schwindelfreiheit.

Weitere Infos und Links

Etappen nach Gebirgsgruppen, Geführte Touren etc.: http://www.tirol.at/reisefuehrer/sport/wandern/adlerweg

Start

St. Johann in Tirol, Ortszentrum (663 m)
Koordinaten:
DG
47.519935, 12.430791
GMS
47°31'11.8"N 12°25'50.8"E
UTM
33T 306582 5266144
w3w 
///energische.träumen.erstens

Ziel

St. Christoph am Arlberg

Wegbeschreibung

St. Johann in Tirol - Gaudeamushütte - Hintersteiner See - Kufstein - Alpengasthof Buchacker - Pinegg - Steinberg am Rofan - Erfurter Hütte - Lamsenjochhütte - Falkenhütte - Karwendelhaus - Hallerangerhaus - Innsbruck - Solsteinhaus - Leutasch - Ehrwald - Lorea Hütte - Anhalter Hütte - Hanauer Hütte - Württemberger Haus - Memminger Hütte - Ansbacher Hütte - Kaiserjochhaus - St. Christoph am Arlberg

Detaillierte Wegbeschreibungen finden sich bei den einzelnen Etappen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach St. Johann in Tirol.

Rückfahrt: Wer mit dem Auto nach St. Johann (Startpunkt des Adlerwegs) anreist und hier geparkt hat, kann mit Bus und Bahn dorthin zurück fahren.

Anfahrt

A12 Inntalautobahn, Ausfahrten Kufstein oder Wörgl. Dann auf der B178 bzw. B173 nach St. Johann in Tirol.

Parken

Öffentlicher kostenloser Parkplatz beim Koasastadion, ca. 400 Meter vom Tourismusbüro entfernt.

Koordinaten

DG
47.519935, 12.430791
GMS
47°31'11.8"N 12°25'50.8"E
UTM
33T 306582 5266144
w3w 
///energische.träumen.erstens
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarten Blatt 8 Kaisergebirge, Blatt 6 Rofan, Blatt 5/3 Karwendelgebirge, östliches Blatt, Blatt 5/2, Karwendelgebirge, mittleres Blatt, Blatt 5/1 Karwendelgebirge, westliches Blatt, Blatt 4/3 Wetterstein und Mieminger Gebirge, Ost, Blatt 4/2 Wetterstein und Mieminger Gebirge, mittleres Blatt, Blatt 4/1 Wetterstein und Mieminger Gebirge, westliches Blatt, Blatt 3/4 Lechtaler Alpen, Heiterwand und Muttekopfgebiet, Blatt 3/3 Lechtaler Alpen, Parseierspitze, Blatt 3/2 Lechtaler Alpen, Arlberggebiet

Alpenvereinskarten BY 14 Mangfallgebirge Süd, BY 10 Karwendelgebirge Nordwest

KOMPASS-Wanderkarte WK 8 Tegernsee - Schliersee - Wendelstein

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung, insbesondere auch feste Bergschuhe mit gutem Profil.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
396,6 km
Dauer
147:40 h
Aufstieg
22.700 hm
Abstieg
22.818 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 24 Etappen
Top mittel Etappe 1
12,5 km
5:30 h
1.060 hm
470 hm

Die erste Etappe am Adlerweg führt vom St. Johanner Ortsteil Hinterkaiser zur Gaudeamushütte auf 1.267 Metern Seehöhe. 

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 2
14 km
6:00 h
800 hm
1.130 hm

Diese Etappe führt ausgehend von der Gaudeamushütte über den Klammlweg zu einem besonderen Ziel entlang des Adlerwegs.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 3
14 km
3:30 h
730 hm
460 hm

Die dritte Etappe am Adlerweg führt vom Hintersteiner See ins Städtchen Kufstein.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 4
10,1 km
5:30 h
1.330 hm
500 hm

Nicht ganz ohne Schweiß sind die mehr als 1.300 Höhenmeter dieser Adlerweg-Etappe zu bewältigen. Aber es lohnt sich!

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 5
17 km
6:00 h
980 hm
1.630 hm

Moderate Ansprüche an die Kondition stellt diese Adlerweg-Etappe, die vom Alpengasthaus Buchacker zum Gasthof Gwercherwirt führt.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 6
17,3 km
5:00 h
1.100 hm
780 hm

Gemütlich und dennoch lohnend ist die leichte Wanderung auf dieser Adlerweg-Etappe.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer Etappe 7 geschlossen
18,3 km
7:00 h
1.590 hm
770 hm

Von Steinberg am Rofan führt diese anspruchsvolle Adlerweg-Etappe über fast 1.600 Höhenmeter zur Erfurter Hütte.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 8
18,9 km
5:00 h
1.030 hm
70 hm

Diese Etappe am Adlerweg beginnt entweder mit einer Seilbahnfahrt von der Erfurter Hütte hinunter nach Maurach oder startet direkt in Maurach.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 9
12 km
4:30 h
810 hm
920 hm

Diese Etappe am Adlerweg führt von der 1908 errichteten Lamsenjochhütte auf knapp 2.000 Metern zur Falkenhütte.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 10
8,6 km
3:15 h
440 hm
520 hm

Diese Adlerweg-Etappe startet auf der Falkenhütte und führt durch Almwiesen und einen lichten Wald sanft abwärts zum Etappenziel, dem Karwendelhaus.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer Etappe 11
14,8 km
8:00 h
1.440 hm
1.450 hm

Hinauf in höchste Höhen führt die alpinistisch anspruchsvollste Adlerweg-Etappe im Karwendel.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer Etappe 12
18 km
5:30 h
1.150 hm
970 hm

Diese Etappe führt vom Hallerangerhaus zum Hafelekar auf der Innsbrucker Nordkette.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top leicht Etappe 13
7,9 km
2:30 h
300 hm
200 hm

Diese Adlerweg-Etappe verläuft am Zirbenweg entlang durch einen der ältesten Zirbenbestände Europas.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 14
6,6 km
2:45 h
940 hm
70 hm

Mit der Mittenwald- oder Karwendelbahn geht es von Innsbruck bis nach Hochzirl.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 15
19,6 km
6:30 h
870 hm
1.530 hm

Mitten durchs Karwendel führt diese Etappe und verläuft über die Eppzirler Scharte in das Leutaschtal und weiter zu den 24 Weilern der Gemeinde ...

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Adlerweg - Etappe 16: Leutasch - Ehrwald
Top mittel Etappe 16
23,1 km
7:00 h
590 hm
730 hm

Vorbei an den lieblichen Almen des Gaistals und entlang des natürlichen Bachbetts der Leutascher Ache führt diese Adlerweg-Etappe in Richtung ...

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Adlerweg - Etappe 17: Ehrwald - Lorea Hütte
Top mittel Etappe 17 geschlossen
21 km
5:45 h
1.170 hm
1.190 hm

Moosweg, Blindsee, Via Claudia Augusta oder Schloss Fernstein:

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 18
15,3 km
6:30 h
1.200 hm
1.180 hm

Diese Route führt in eines der entlegensten Gebiete Tirols und überrascht stets aufs Neue.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 19
12,1 km
3:45 h
750 hm
870 hm

Eine intakte Berglandschaft, Wasserfälle und plätschernde Bäche sind die Begleiter auf dieser Adlerweg-Etappe.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer Etappe 20
10,8 km
7:00 h
1.240 hm
930 hm

Auf dieser Etappe von der Hanauer Hütte zum Württemberger Haus wartet neben einem herrlichen Tiefblick auf den Steinsee ein herrlicher ...

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer Etappe 21
6,8 km
5:00 h
670 hm
650 hm

Steinböcke gelten, so wie das Edelweiß, als ein Symbol der Alpen.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer Etappe 22
9,7 km
6:00 h
1.040 hm
900 hm

Diese Etappe am Adlerweg führt durch den unberührtesten Teil der Lechtaler Alpen.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top schwer Etappe 23
8,2 km
5:00 h
520 hm
580 hm

Diese anspruchsvolle Adlerweg-Etappe, die mit einem herrlichen Panoramablick auf die Ötztaler Alpen belohnt, führt hoch über dem Stanzertal durch ...

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
Top mittel Etappe 24
17,5 km
4:00 h
950 hm
1.450 hm

Diese letzte Etappe am Nordtiroler Adlerweg führt vom Kaiserjochhaus nach St. Christoph am Arlberg.

von Tirol Werbung / Irene Prugger,   alpenvereinaktiv.com
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.