Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren ADFC-Passau: Die Gaißa-Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

ADFC-Passau: Die Gaißa-Runde

Radfahren · Bayerischer Wald
Profilbild von Michael Brockelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Brockelt 
  • Die Gaißa - Landschaftsschutzgebiet, dennoch soll die Nordtangente hier queren!
    / Die Gaißa - Landschaftsschutzgebiet, dennoch soll die Nordtangente hier queren!
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Weiter geht´s auf der Donau-Bayerwald-Route entlang der Gaißa
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Wasserkraftwerk an der Gaißa
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Lieblingsplatzerl
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Kurz vor Tiefenbach - Achtung, hier verlassen wir die Donau-Bayerwald-Route und biegen nach links ab.
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Hafning (Lindenkeller) - wir radeln unterhalb vorbei und nehmen erst den nächsten Abzweig nach Götzing
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Obstspalier in Götzing
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Unmittelbar hinter Götzing biegen wir nach Rechts ab (Richtung Tiefenbach)
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Kurz vor Tiefenbach
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Tiefenbach, Bayerwaldstraße - wir folgen dem Geh- und Radweg nach Norden (Richtung Gotting)
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Geh- und Radweg an der Bayerwaldstraße
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Gotting bei Tiefenbach - wir folgen wieder der Wegweisung "Donau-Bayerwald-Route"
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Bio-Bäckerei Wagner - eine Einkehr lohnt sich hier immer.
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Blick von Oberjacking gen Nordosten - im Hintergrund Mitte Hutthurm
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Gasthof Knott in Oberjacking - beliebte Einkehr - probiert´s aus.
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Patriching - hier soll noch in 2021 mit dem Bau des Geh-/Radweg Ries - Patriching, III. Bauabschnitt begonnen werden.r sein.
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Neureut - bis hierher ist der Geh- und Radweg seit 2019 bereits fertig.
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Neuer Geh- und Radweg Neureut - Pramöd
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Ries - Wasserturm
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Passau Ries - Blick Richtung Salzweg
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Ries-Rennweg - Abstecher zur Veste Oberhaus oder zum Andorfer Weißbierbräu?
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Wir nähern uns wieder dem Stadtzentrum (Neue Rieser Straße)
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Blick auf die Altstadt von Passau (Schönblickkurve)
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Am Schanzl / Bahnhofstraße (Fußgängerzone)
    Foto: Michael Brockelt, Community
m 400 350 300 250 25 20 15 10 5 km

Die Tour führt uns zuerst entlang der Donau bis zur Mündung der Gaißa in die Donau. Anschließend geht´s durch das wunderschöne Landschaftsschutzgebiet Gaißatal und abseits des Verkehrs Richtung Tiefenbach. Tiefenbach selbst streifen wir auf unserer Tour nur bzw. umrunden es nördlich. In diesem Abschnitt sind etwa 100 Höhenmeter zu überwinden - aber Alles machbar. Den höchsten Punkt erreichen wir an der B 85, die wir im Bereich Unterkaining sicher queren können (Unterführung). Die Route führt uns weiter auf der Höhe - mit herrlichen Ausblicken Richtung Bayerischer Wald - über Jacking und Patriching bis zum Rennweg. Hier besteht die Möglichkeit noch einen Abstecher zur Veste Oberhaus zu machen oder aber direkt über die Neue Rieser Straße wieder hinab ins schöne Passau zu rollen. Dabei sollte man es nicht verpassen, den einmaligen Ausblick auf Passau zu genießen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

mittel
Strecke 28,3 km
2:10 h
199 hm
199 hm

Auf dem Donauradweg fahren wir zuerst donauaufwärts (Richtung Vilshofen). Anfangs entlang der Regensburger Straße, dann aber abseits des Verkehrs über den Steinbachmühlweg zum Kraftwerk Kachlet. Dort wechseln wir auf die andere Donauseite. Über Maierhof und Wörth bringt uns der Donauradweg nach Zieglstadl, wo die Gaißa in die Donau mündet. Hier lohnt sich ein erster Stopp, um kurz hinunter zum Ufer der Gaißa bzw. zur Mündung der Gaißa in die Donau zu gehen.

Wir folgen nun der Wegweisung "Donau-Bayerwald-Route" (Rechts ab).  Nach ca. 500 m verlassen wir die - mäßig befahrene Hauptstraße - und folgen der kleinen Nebenstraße zur Gaißamühle (Frühstückspension). Ab der Gaißamühle führt uns ein gut befestigter Forstweg entlang der Gaißa durch das Landschaftsschutzgebiet Gaißatal. Vor allem im Frühling hat man hier immer wieder schöne Sicht auf die Gaißa.

Nach dem Gaißatal erklimmen wir im Bereich Tiefenbach einige Höhenmeter (ca. 100). Aber es lohnt sich. Wir kommen durch das nette kleine Götzing und es eröffnen sich uns neue Ausblicke.

Tiefenbach selbst streifen wir auf unserer Tour nur bzw. umrunden es nördlich. 

Den höchsten Punkt erreichen wir an der B 85, die wir im Bereich Unterkaining sicher queren können (Unterführung). Hier empfiehlt sich ein Besuch des neuen Hauptgebäudes der Bio-Bäckerei Wagner am Zugsberg. Eine tolle Auswahl - auch in Coronazeiten. Es gibt u.a. selbstgemachtes Eis - natürlich alles Bio.

Die Route führt uns weiter auf der Höhe - mit herrlichen Ausblicken Richtung Bayerischer Wald - über Jacking und Patriching bis zum Rennweg. Ab Neureut können wir dabei den neuen Geh- und Radweg benutzen, dessen Abschnitt Pramöd - Neureut erst Ende 2019 eröffnet wurde. Der noch fehlende 3. Abschnitt von Neureut bis nach Patriching soll noch in 2021 mit dem Bau begonnen und 2022 festiggestellt werden. Dann ist die Verbindung Rennweg (Veste Oberhaus) - Patriching durchgängig mit einem Geh- und Radweg versehen.

Beim Abzweig Ries / Rennweg besteht die Möglichkeit einen Abstecher zur Veste Oberhaus zu machen oder aber direkt über die Neue Rieser Straße wieder hinab ins schöne Passau zu rollen. Dabei sollte man es nicht verpassen, in der so genannten Schönblickkurve, den einmaligen Ausblick auf Passau zu genießen.

Über die Schanzlbrücke geht es wieder hinein nach Passau.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
433 m
Tiefster Punkt
295 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Hier geht´s zur Homepage des ADFC Passau.

Start

Passau, Rathausplatz (296 m)
Koordinaten:
DD
48.575371, 13.469100
GMS
48°34'31.3"N 13°28'08.8"E
UTM
33U 387078 5381384
w3w 
///praktikum.muscheln.bauweise

Ziel

Passau, Rathausplatz

Wegbeschreibung

Vom Rathaus aus nehmen wir den Donauradweg donauaufwärts Richtung Vilshofen. In Zieglstadl, bei der Mündung der Gaißa in die Donau (km 9), verlassen wir den Donauradweg und folgen nun der Wegweisung "Donau-Bayerwald-Route". Am Ende des Gaißatals kommen wir auf eine kleine Nebenstraße (Grubmühlenweg) in die wir nach Rechts einbiegen. Nach ca. 100 m stoßen wir auf eine Kreuzung, wo wir nicht der Wegweisung "Donau-Bayerwald-Route" folgen, sondern nach Links abbiegen! Nach ca. 400 m biegen wir rechts ab nach Götzing - hier sind ein paar Höhenmeter zu überwinden. Am Ortsende von Götzing nehmen wir den Abzweig nach Rechts. Die kleine Straße bringt uns nach Tiefenbach. Wir biegen dort (Bayerwaldstraße)  links ab und nehmen den ausgeschilderten Geh- und Radweg hinauf nach Gotting. Hier befinden wir uns wieder auf der "Donau-Bayerwald-Route", der wir weiter folgen. Nach der Unterführung unter der B 85 verlassen wir wieder die "Donau-Bayerwald-Route" und biegen nach Rechts ab und kommen direkt zum neuen Hauptgeschäft der Bio-Bäckerei Wagner am Zugsberg. Der Anwandweg führt uns parallel zur B 85 weiter bis nach Jacking (Gasthof Knott) und von dort geht es auf der ehemaligen B 85 über Patriching und die Ries zum Rennweg (Weißbierbrauerei Andorfer, Abzweig zur Veste Oberhaus). Die Neue Rieser Straße bringt uns nun wieder hinunter ins Zentrum von Passau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ein guter Start- und Zielpunkt ist auch der Hauptbahnhof von Passau, der direkt an der Strecke liegt.

Anfahrt

Mit dem Rad.

Koordinaten

DD
48.575371, 13.469100
GMS
48°34'31.3"N 13°28'08.8"E
UTM
33U 387078 5381384
w3w 
///praktikum.muscheln.bauweise
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,3 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
199 hm
Abstieg
199 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.