Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Adalberg-Stifter-Steig und Kammweg Bayer. Plöckenstein im Winter
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Adalberg-Stifter-Steig und Kammweg Bayer. Plöckenstein im Winter

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Wald
Profilbild von Stefan Dittlmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Dittlmann
  • Kammweg im Winter
    / Kammweg im Winter
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
  • / Bayer. Plöckenstein
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
  • / Einstieg in den Adalbert-Stifter-Steig
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
  • / Fester Schnee erleichtert das Gehen
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
  • / Blick vom Kammweg nach Südwesten
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
m 1500 1400 1300 1200 6 5 4 3 2 1 km

Im Winter - bei Schnee - wird der Steig von den vielen Schneeschuh- Gehern und "normalen" Wanderern entschärft. Dann nämlich entfallen die Behinderungen durch Unebenheiten wie Steine, Matsch und Wurzeln.

Für Bayerwald- Verhältnisse ist der Adalbert-Stifter-Steig dennoch etwas anspruchsvoller. Durch seine Südlage wird der Schneebelag übrigens an sonnigen Tagen ab Mittag sulzig und schwerer begehbar. Ganz zu schweigen von der Dank Kyrill- Sturm phänomenalen Fernsicht von vielen Abschnitten entlang des Weges. "Bis in die Alpen" ist keine Seltenheit.

Highlight das "Steinerne Meer".

Der Kammweg ist zu JEDER Jahreszeit ein Tip, bei Schnee sollte der Steig nicht "erstbegangen" werden - dort finden sich bei Schnee zu wenig Markierungen.

leicht
Strecke 7 km
2:52 h
160 hm
160 hm
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.360 m
Tiefster Punkt
1.237 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
48.779708, 13.800865
GMS
48°46'46.9"N 13°48'03.1"E
UTM
33U 411906 5403660
w3w 
///herausgabe.sache.hitze

Wegbeschreibung

Die Zeitangabe bezieht sich auf festen, begehbaren Schnee. Bei Tauwetter länger einplanen - aber nicht zu früh abbrechen, auch dann lohnen sich Weg und Aussichten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.779708, 13.800865
GMS
48°46'46.9"N 13°48'03.1"E
UTM
33U 411906 5403660
w3w 
///herausgabe.sache.hitze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Stefan Dittlmann
05.11.2014 · Community
Bei extremer Föhnwetterlage hatten wir sagenhafte Aussichten - ständig bis in die Alpen. Der Adalbert-Stifter-Steig war wegen der längeren, trockenen Wetterphase nur mäßig matschig, man konnte einwandfrei Strecke machen.. Immer wieder hielt uns der Ausblick gefangen - ist doch durch den Borkenkäfer und danach vom Sturm Kyrill der größte Teil des Berghanges und damit der Blick frei ins weite Land.
mehr zeigen
Gemacht am 04.11.2014
Kaum Höhenmeter
Foto: Stefan Dittlmann, Community
Fernsicht im wahrsten Sinn...
Foto: Stefan Dittlmann, Community
Beschaffenheit des Steiges
Foto: Stefan Dittlmann, Community
Beim "Steinernen Meer"
Foto: Stefan Dittlmann, Community

Fotos von anderen

Kaum Höhenmeter
Fernsicht im wahrsten Sinn...
Beschaffenheit des Steiges
Beim

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7 km
Dauer
2:52 h
Aufstieg
160 hm
Abstieg
160 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.