Start Touren ADAC Grenztour - Im Elbtal und auf dem 4-Länder-Grenzradweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Radfahren

ADAC Grenztour - Im Elbtal und auf dem 4-Länder-Grenzradweg

· 1 Bewertung · Radfahren · Niedersachsen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Hessen-Thüringen e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Festungsanlage Dömitz
    / Festungsanlage Dömitz
    Foto: Museum Festung Dömitz
  • / Ausstellungsraum Festungsgeschichte
    Foto: Museum Festung Dömitz
  • / Dömitzer Brücke
    Foto: Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • / Ausblick vom Aussichtsturm Höhbeck
    Foto: MRH
  • / Woodhenge
    Foto: Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • / Grenzlandmuseum Schnackenburg
    Foto: Jenny Raeder, Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • /
    Foto: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • / Kloster Arendsee
    Foto: Martin Fricke, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • / Kloster Arendsee
    Foto: Martin Fricke, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • /
ft 1400 1200 1000 800 600 400 200 60 50 40 30 20 10 mi Beobachtungsplattform Westufer … Sees Queen Arendsee – Schaufelraddampfer Grenzlandmuseum Schnackenburg Aussichtsturm Höhbeck Benediktinerinnenkloster St. … (12)

Von Dannenberg über einen sagenumwobenen See nach Salzwedel.
leicht
104,5 km
46:53 h
104 hm
91 hm
Rückblicke, Einblicke und Ausblicke – so lässt sich die Tour in aller Kürze beschreiben. Wertvolle Naturlandschaften, spannende Geschichten und besondere Charaktere sind die Begleiter und lassen die Tour zueiner überraschend abwechslungsreichen Reise werden. Und wenn es zum Schluss dann auch noch kulinarisch wird – umso köstlicher !

Autorentipp

Festung Dömitz

Grenzlandmuseum Schnackenburg

Gedenkstätte Stresow

Klosterkirche Arendsee

Burgruine Salzwedel

Wanderung um den Arendsee

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
71 m
Tiefster Punkt
11 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Diese ADAC GrenzTour stammt aus der Broschüre "Grenztouren - Rad- und Wandertouren entlang des Grünen Bandes von der Ostsee bis zur tschechischen Grenze". Diese wurde 2019 vom ADAC anlässlich des 30. Mauerfall-Jubiläums mit den Tourismusverbänden HA Hessen-Agentur, Thüringer Tourismus GmbH und der IMG Sachsen-Anhalt aufgelegt. Sie können diese Broschüre mit insgesamt 18 Touren auch als PDF herunterladen oder als gedruckte Broschüre kostenlos bei Ihrer ADAC-Geschäftsstelle & Reisebüro abholen. Wo sich die nächste Geschäftsstelle befindet, können Sie jederzeit hier nachlesen: https://www.adac.de/der-adac/vor-ort/

Start

Bahnhof Dannenberg (13 m)
Koordinaten:
DG
53.104658, 11.118319
GMS
53°06'16.8"N 11°07'05.9"E
UTM
32U 641808 5886009
w3w 
///monate.ältester.bequem

Ziel

Bahnhof Salzwedel

Wegbeschreibung

Bahnhof Dannenberg

Vom Bahnhof folgen Sie zunächst der Straße „Am Ostbahnhof“, dann der Bahnhofstraße zur K13. Mit dieser verlassen Sie Dannenberg. Eine wenig frequentierte Straße bringt Sie nach Dambeck, vorbei am Gümser See nach Seedorf und zur K14. Im nahen Damnatz erreichen Sie die Elbe und damit den Elberadweg. Entlang eines Damms gelangen Sie zur B191, der Sie über die Elbe folgen nach

Dömitz

Zurück über die Elbe, biegen Sie nach links auf einen Wirtschaftsweg ab und folgen nun wieder dem Damm. Sie passieren die historische Dömitzer Eisenbahnbrücke. In Brandleben verlassen Sie den Damm und folgen einem Wirtschaftsweg nach Langendorf und der K27 nach Grippel. Der L256 folgend, erreichen Sie

Gorleben

Unmittelbar danach radeln Sie durch Meetschow und über das Flüsschen Seege nach Vietze mit seiner schönen Kapelle. Der Elberadweg führt Sie dann nach Pevestorf, wo Sie der L258 zum Gartower See folgen. Ein Weg bringt Sie auf die andere Seeseite nach

Schnackenburg

Vom Hafenbecken führt der Vier-Länder-Grenzradweg kurz am Fluss Aland entlang. Es werden einige Seen passiert, dann erreichen Sie die Gedenkstätte Stresow. Ein Wirtschaftsweg bringt Sie zur L2, auf der Sie nach Bömenzien radeln. Hier wechseln Sie auf die L1. Zwischen Gollensdorf und Ziemendorf bietet sich ein Abstecher zur Wirler Spitze an (ca. 1,1 km mehr). Die L1 führt direkt nach

Arendsee

!! Zu dieser Radtour gibt es auch eine empfohlene ADAC Grenzwanderung. Diese finden Sie hier  http://out.ac/AkELP !!

Von Arendsee aus geht es parallel zur B190 verlaufenden Radwegen zum

Bahnhof Salzwedel

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
53.104658, 11.118319
GMS
53°06'16.8"N 11°07'05.9"E
UTM
32U 641808 5886009
w3w 
///monate.ältester.bequem
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Diese ADAC GrenzTour stammt aus der Broschüre "Grenztouren - Rad- und Wandertouren entlang des Grünen Bandes von der Ostsee bis zur tschechischen Grenze". Diese wurde 2019 vom ADAC anlässlich des 30. Mauerfall-Jubiläums mit den Tourismusverbänden HA Hessen-Agentur, Thüringer Tourismus GmbH und der IMG Sachsen-Anhalt aufgelegt. Sie können diese Broschüre mit insgesamt 18 Touren auch als PDF herunterladen oder als gedruckte Broschüre kostenlos bei Ihrer ADAC-Geschäftsstelle & Reisebüro abholen. Wo sich die nächste Geschäftsstelle befindet, können Sie jederzeit hier nachlesen: https://www.adac.de/der-adac/vor-ort/

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Zeitfrei 24
Gestern · Community
Tolle Gegend, ruhig und beschaulich. Sanfte Landschaft mit viel Platz für Entdeckungen.
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2020
Video: Zeitfrei 24, Zeitfrei24

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
104,5 km
Dauer
46:53h
Aufstieg
104 hm
Abstieg
91 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.