Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Achenmarsch Tiefenbachklamm Rundtour
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Achenmarsch Tiefenbachklamm Rundtour

· 1 Bewertung · Wanderung · Alpbachtal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpbachtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tiefenbachklamm
    Tiefenbachklamm
    Foto: Gabriele Grießenböck, Alpbachtal Tourismus
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km Jausenstation Tiefenbachklamm
Wunderschöne Rundwanderung entlang der Brandenberger Ache durch die imposante Tiefenbachklamm weiter bis Brandenberg und über die "alte" Brandenberger Straße"retour nach Kramsach. 
geöffnet
mittel
Strecke 16 km
5:30 h
950 hm
950 hm
919 hm
536 hm

Der Achenmarsch startet beim großen Parkplatz der ehemaligen Sonnwendjochbahn in Kramsach. Sie wandern ein kurzes Stück entlang der Aschauer Straße Richtung Brandenberg und zweigen bei der ersten Möglichkeit (nach ca. 600 m) links auf einen Forstweg ab. Dieser Weg führt parallel zur Aschauer Straße bis zum Eingang der Tiefenbachklamm. Gehzeit bis zum Klammeingang ca. 50 Minuten (4 km).

Ab dem Einstieg zur Tiefenbachklamm wandern Sie über Waldboden ein Stück direkt an der Ache entlang, doch schon bald verengt sich das Tal. Der gut gesicherte, enge Steig führt die meiste Zeit über Stein- und Schotterboden hoch über der tosenden Brandenberger Ache. Besonders beeindruckend in dieser Klamm sind die bizarren Felsformen. Nach ca. 1,2 km gelangen Sie an eine Aussichtsplattform. Tief unter Ihnen hat das Wasser nur noch sehr wenig Platz in der engen Schlucht. Der weitere Weg quert dreimal die Ache. Die Brücken eignen sich besonders, um Kanufahrer zu beobachten. Es öffnet sich plötzlich das Tal und man gelangt auf eine Wiese. Hier befindet sich die Einkehrmöglichkeit Jausenstation Tiefenbachklamm. Für diese Teilstrecke sind weitere 90 Minuten Gehzeit einzuplanen.

Die Rundwanderung führt nun über die schmale Asphaltstraße aufwärts nach Brandenberg. Nach rund 1 km und 20 Minuten Gehzeit zweigen Sie rechts ab. Bei den Bauernhöfen Rinnergschwendt angelangt führt ein kleiner Waldweg weitere 20 Gehminuten aufwärts Richtung Brandenberg (Bauernhöfe Markstein)

Ab Markstein rechts der Straße entlang weiter bis Sie nach wenigen Gehminuten auf den "Alten Landweg Markstein-Audörfl" gelangen. Der Beschilderung Achenmarsch Richtung Kramsach folgen. Nach Erreichen der Brandenberger Landesstraße, diese queren und nach ca. 100 m link auf den "Alten Steig" abbiegen. Nach ca. 3 km und 1 Stunde Gehzeit erreichen Sie eine Weggabelung. Sie nehmen den oberen Weg. Nach weiteren 2 km und rund 45 Minuten Gehzeit gelangen Sie auf ein Plateau oberhalb des Frauensees. Sie biegen nun rechts ab und spazieren über einen Feldweg Richtung Basilika Mariathal. Dort überqueren Sie die Brandenberger Ache über die schöne Fußgängerbrücke und spazieren die letzten 300 Meter zurück zum Parkplatz.

Nützen Sie die Einkehrmöglichkeit beim Gasthaus Mariathal oder im Liftstüberl beim Parkplatz.

 

ALTERNATIVE Tour: ab Parkplatz Tiefenbachklamm - Klamm hin und retour -> Infos zur Wanderung Tiefenbachklamm bis Jausenstation und retour

Autorentipp

  • Entlang des Weges finden sich immer wieder alte Relikte aus der Zeit der Holztrift.
  • Bis zum Klammeinstieg können Sie auch mit dem Bus 4070 fahren. Dieser fährt in der NS nur 1x um ca. 8:20 fährt und in der HS (Juli/August/September) 2x (ca. 9:00 und 10:00 Uhr).

  • Ab Brandenberg fährt auch ein Bus zurück nach Kramsach bis zur Haltestelle Mariatal

Profilbild von Alpbachtal Tourismus
Autor
Alpbachtal Tourismus
Aktualisierung: 22.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Brandenberg, 919 m
Tiefster Punkt
Tiefental, 536 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 10,26%Schotterweg 5,93%Naturweg 12,57%Pfad 62,17%Straße 9,04%
Asphalt
1,6 km
Schotterweg
0,9 km
Naturweg
2 km
Pfad
9,9 km
Straße
1,4 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Jausenstation Tiefenbachklamm
Gasthof Liftstüberl
Gasthaus Mariathal

Sicherheitshinweise

Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich!

Meiden Sie die Klamm bei starkem Regen!

Genügend Wasser mitnehmen! Ab Jausenstation Tiefenbachklamm bis Kramsach keine Einkehrmöglichkeit!

Weitere Infos und Links

alpbachtal.at

Start

Parkplatz Sonnwendjochbergbahn, Kramsach (544 m)
Koordinaten:
DD
47.450494, 11.866225
GMS
47°27'01.8"N 11°51'58.4"E
UTM
32T 716060 5259210
w3w 
///feucht.musikgeschäft.wirksam
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Sonnwendjochbergbahn, Kramsach

Wegbeschreibung

Parkplatz ehemalige Sonnwendjochbergbahn Kramsach - 4 km Forstweg parallel Aschauer Straße - Tiefenbachklamm - Jausenstation Tiefenbachklamm - Asphaltstraße - Waldweg bis Brandenberg (Markstein) - rechts zum "Alten Landweg Markstein-Audörfl" - "Alte" Brandenberger Straße - Frauensee - Mariatal - Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.vvt.at

Bus 4070

Anfahrt

A12, Autobahnausfahrt Kramsach/Brixlegg, Richtung Kramsach, Richtung ehem. Sonnwendjochbergbahn

Parken

Parkplatz ehem. Sonnwendjochbergbahn, Kramsach

Koordinaten

DD
47.450494, 11.866225
GMS
47°27'01.8"N 11°51'58.4"E
UTM
32T 716060 5259210
w3w 
///feucht.musikgeschäft.wirksam
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mayr Wanderkarte Nr. 428

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Verpflegung, 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
950 hm
Abstieg
950 hm
Höchster Punkt
919 hm
Tiefster Punkt
536 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.