Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Abstecher ins Raabtal
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Abstecher ins Raabtal

Mountainbike · Thermen- & Vulkanland Steiermark
Profilbild von Meister Yoda
Verantwortlich für diesen Inhalt
Meister Yoda
  • Blick zur Riegersburg
    / Blick zur Riegersburg
    Foto: Meister Yoda, Community
  • / Sengberg
    Foto: Meister Yoda, Community
  • / Waldrestaurant
    Foto: Meister Yoda, Community
m 450 400 350 300 250 35 30 25 20 15 10 5 km
Diese Runde geht ins Raabtal und wieder zurück. Kleinere bekannte und unbekannte Trails! Vor allem der Vogerlweg nach Schützing wird den meisten nicht bekannt sein.
mittel
Strecke 36,3 km
3:45 h
890 hm
890 hm
446 hm
273 hm
Nette und einfache Rundtour vom Rittscheintal ins Raabtal und wieder zurück. Auf dem Weg gibt es unzählige Aussichtspunkte und diverse Lokalitäten die zum Rasten einladen. Immer wieder sind einige kleinere Trails eingebaut.

Autorentipp

Wenn das Wetter mitspielt, ist die Runde das ganze Jahr über zu fahren.

Die Zotter Schokoladen Manufaktur hat am Sonntag geschlossen! Es gibt aber einen Schokomaten.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
446 m
Tiefster Punkt
273 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Als Autor muss ich besonders darauf hinweisen, dass auf dieser Tour in manchen Abschnitten ein Fahrverbot bestehen kann.

Auf diesen Abschnitten ist das Rad bzw. Mountainbike zu schieben.

Jegliche Haftung für den Autor ist ausgeschlossen.

Weitere Infos und Links

zotter Schokoladen Manufaktur

Seehaus Riegersburg

Start

Neustift (280 m)
Koordinaten:
DD
47.040175, 15.931597
GMS
47°02'24.6"N 15°55'53.7"E
UTM
33T 570771 5210049
w3w 
///ladegerät.rakete.aufwachsen

Ziel

Neustift

Wegbeschreibung

Diese Tour verläuft über Grub I rauf zum GenussHotel, vorbei am Weingut Eibl. Nach dem Weingut geht es über Wiesenweg und kleinere Steilstufen Richtung Burg. Am Fuße der Burg folgen wir einem kleinen, kurzen aber feinen Trail. Nach der Querung einer Wiese geht es rasant Talwärts nach Statzenbach. Von hier geht es über Asphalt auf den Klafterberg, dieser ist mit seinen 447m die höchste Erhebung neben der Riegersburg. Hier hat man eine sensationelle 360° Rundumsicht.

Weiter geht es über die Seng auf den Sengberg. Dieser Platz zählt zu meinen Lieblingsplätzen, er würde auch einen tollen Kraftplatz abgeben. Nach einer rasanten Abfahrt zweigen wir in Altenmarkt rechts ab und folgen dem klassischen Wanderweg Richtung Bergl mit der Schokomanufaktur Zotter. Der Zotter läd zu einer Stärkung ein. Am Sonntag ist geschlossen, es gibt aber einen Schokomaten.

Kurz nach dem Zotter geht es rechts über den Vogerlweg nach Schützing. Der Vogerlweg ist ein von einer Seniorengruppe aus Schützing geschaffener Rundwanderweg.

Von Schützing geht es nach Raabau. In Raabau beginnt ein toller Pfad entlang des Waldrands bis nach Lödersdorf.

In Löderdorf geht es dann Bergauf zum „Waldrestaurant“. Der letzte Gast wurde hier vor noch vor dem zweiten Weltkrieg bedient. Nach einer Mischung aus Asphalt und Waldwegen geht es rechts über einen alten Waldweg talwärts. Dieser Weg kann im Sommer ev. ein wenig verwachsen sein. Unten angekommen nicht den Weg links folgen! Es geht rechts über die Wiese. Hier bitte am Rand der Wiese das Rad bis zur Brücke schieben.

Vorbei am Sportplatz geht es über die Straße zum Riegersburger Naturbad. Hier gibt es ein ganz tolles Lokal direkt am See. Weiter dem Hofberg rauf bis zur Wippl´s Hofbergstubn. Hier lässt es sich auch gut einkehren.

Nach dem Hofberg geht es über den Messnerberg zur Geisterkapelle und talwärts nach Lembach. Von hier über den Lemberg nach Breitenfeld und über den Höherberg wieder zurück nach Neustift.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.040175, 15.931597
GMS
47°02'24.6"N 15°55'53.7"E
UTM
33T 570771 5210049
w3w 
///ladegerät.rakete.aufwachsen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
36,3 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
890 hm
Abstieg
890 hm
Höchster Punkt
446 hm
Tiefster Punkt
273 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.