Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren A 003 - Von Spielmannsau zur Kemptner Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

A 003 - Von Spielmannsau zur Kemptner Hütte

Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Via Transalpina
  • Foto: SilViAlp, Via Transalpina
Karte / A 003 - Von Spielmannsau zur Kemptner Hütte
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 6 5 4 3 2 1 km
Von Spielsmannsau zur Kemptner Hütte im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Der Weg, der vom Talboden durch den Wald zur Hütte führt, ist im letzten Stück ziemlich steil.
schwer
Strecke 6,2 km
2:47 h
855 hm
0 hm
1.844 hm
989 hm
Ausgangspunkt der dritten Etappe der Via Transalpina (Gelber Weg) ist Spielmannsau, ein kleiner Weiler sieben Kilometer südlich von Oberstdorf im Trettachtal. Von Spielmannsau geht es zunächst rund eine halbe Stunde dem Fahrweg entlang in südliche Richtung bis zur Talstation der Materialseilbahn Kemptener Hütte. Dem Weg 438 und zugleich dem berühmten Europäischen Fernwanderweg E5 entlang führt diese Etappe zunächst recht flach durch Latschen durch das Tal und nach einer guten Stunde gelangt man zum Sperrbach. Man überquert den Sperrbach und wandert durch Erlengebüsch zum sogenannten "Knie". Zwischen grünen und steil aufragenden Talwänden, umgeben von den Gipfeln der Trettachspitze, Muttlerkopf und Krottenspitzen, folgt man dann dem Wanderweg 438 entlang des Sperrbaches hinauf zur Kemptner Hütte im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Nach rund 2 Std. erreicht man zwischen Mädelkopf und Fürschießer eine tiefe Schlucht, die bei nassem Wetter nicht ganz ungefährlich ist, den Sperrbachtobel. Der Weg führt an dieser Stelle drahtseilgesichert durch die Felsen und wechselt weiter oben wieder über den Bach. Nach etwa 3:30 Std. gelangt man zur Kemptner Hütte (1.844 m), das Ziel dieser Etappe.
Profilbild von SilViAlp
Autor
SilViAlp
Aktualisierung: 07.09.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.844 m
Tiefster Punkt
989 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen ist das größte Naturschutzgebiet im Regierungsbezirk Schwaben und zugleich eines der größten Deutschlands.

Start

Spielsmannsau (989 m)
Koordinaten:
DD
47.347220, 10.305070
GMS
47°20'50.0"N 10°18'18.3"E
UTM
32T 598573 5244576
w3w 
///glühbirne.eilt.einteilung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kemptner Hütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Mai bis Oktober mit dem Bus (Bergsteigerlinie Oberstdorf - Golfplatz - Christlessee - Spielmannsau)

Parken

Spielsmannsau

Koordinaten

DD
47.347220, 10.305070
GMS
47°20'50.0"N 10°18'18.3"E
UTM
32T 598573 5244576
w3w 
///glühbirne.eilt.einteilung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,2 km
Dauer
2:47 h
Aufstieg
855 hm
Höchster Punkt
1.844 hm
Tiefster Punkt
989 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.