Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 9er-Runde- Fünf-Jöcher-Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

9er-Runde- Fünf-Jöcher-Runde

· 1 Bewertung · Bergtour · Tuxer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hall in Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Glungezer Gipfelkreuz
    / Blick zum Glungezer Gipfelkreuz
    Foto: Gerald Aichner, Outdooractive Redaktion
  • / Glungezerhütte mit der neuen Schlafhütte "TuXer"
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Tulfeinalm
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Neunerspitze
    Foto: Gerald Aichner, Outdooractive Redaktion
  • / Neunerspitze
    Foto: Theresa Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / vor der Glungezerhütte
    Foto: Gerald Aichner, Outdooractive Redaktion
  • / Glungezerhütte mit der neuen Schlafhütte "TuXer"
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Glungezerhütte
    Foto: Gerald Aichner, Outdooractive Redaktion
m 2800 2600 2400 2200 2000 8 6 4 2 km Glungezerhütte Glungezerhütte

9er-Runde - 5-Jöcher-Runde
Neunerrunde: ab Glungezerhütte - Tulfeinjöchl - Tulfeinalm - Zirbenweg - Neunerspitze - Glungezer

 

mittel
Strecke 9,1 km
3:30 h
752 hm
752 hm
9er-Runde - Neunerrunde - 5-Jöcher-Runde: ab Glungezerhütte - Tulfeinjöchl - Tulfeinalm - Zirbenweg - Neunerspitze - Glungezer

Autorentipp

Schöne Tagesrundtour von der Glungezerhütte aus oder von der Bergstation der Glungezerbahn/Tulfein
Profilbild von Gerald Aichner
Autor
Gerald Aichner
Aktualisierung: 10.10.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.610 m
Tiefster Punkt
2.610 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Glungezerhütte:  www.glungezer.at   http://www.alpenverein.at/glungezerhuette/

www.glungezer.at

www.glungezerbahn.at

www.vvt.at

Start

Glungezerhütte 2610 m (2.608 m)
Koordinaten:
DD
47.209765, 11.526866
GMS
47°12'35.2"N 11°31'36.7"E
UTM
32T 691348 5231572
w3w 
///erwachsener.hell.strömt

Ziel

Glungezerhütte 2610 m

Wegbeschreibung

Die Fünf-Jöcher-Runde bzw. 9er Runde beginnt mit einem Abstieg von der Glungezerhütte, 2610 m, am Normalweg, dem Panoramasteig (leicht) zum ersten Jöchl, dem Tulfeinjöchl, 2278 m, oder am Hischvoglsteig (Trittsicherheit) direkt zur Tulfeinalm, 2035m.

Von der Tulfeinalm geht man am Zirbenweg ca. 30 Min. westwärts, vorbei an der Tulfein-Kapelle und an der Abzweigung, die hinunter zur Rinner Alm führt, bis zum gelben Wegweiser, der nach links zur Neunerspitze weist. Kommt man vom Patscherkofel am Zirbenweg her, so weist kurz vor dieser Abzweigung eine Tafel links auf die „Rote Wand“ hin.

Durch Latschen und Legföhren hindurch und einem Meer von Nebelbeeren steigen wir auf dem schmalen Steiglein zum ersten Sattele, (ca. 20 Min., ca. 2.100 m), hier am zweiten Jöchl steht eine lange Skiroutenstange aus der Zeit, als man noch vom Patscherkofel her mit Skiern zum Bärenbader Jöchl, weiter ins Frauental und zur Glungezerhütte aufgestiegen ist.

Der Steig geleitet uns an der steilen NW-Seite der Neunerspitze empor, zwei Stellen sind mit einer Kette zum Anhalten gesichert. In 10 Min. erreichen wir das dritte Jöchl (2.200 m), mit einem „Steinmannl“ markiert. Westlich (rechts) geht’s hinauf zur Neunerspitze, 2285 m, dahinter erblicken wir die Mohrenköpfe, nördlich der Viggarspitze.

Wir steigen geradeaus südlich zwischen Legföhren hinunter in die Senke und gegenüber, zuletzt steil, den verwachsenen Hang über Blockwerk und durch Almrauschstauden hinauf zum vierten unbenannten Jöchl, wieder zu einem Steinmannl (20 Min., 2.260 m). Vor uns erblicken wir den Glungezer-Höhenweg Nr. 46 bzw. 333, der als „Inntaler Höhenweg“ vom Patscherkofel zum Glungezer herüberzieht. Hier biegen wir nach links in diesen Steig ein und halten uns ostwärts. Der Steig verläuft parallel zum Viggartal, an der Südflanke der Sonnenspitze bergan und windet sich in einigen Kehren die letzten ca. 350 Hm zum Sonnspitzschartl gegenüber der Glungezerhütte (2.610 m), dem 5. „Jöchl“ dieser Runde. Unvermittelt steht die Glungezerhütte gegenüber (45 – 60 Min.).

Die Runde ist auch in umgekehrter Richtung lohnend zu begehen, oder im Anstieg ab der Tulfeinalm über Glungezerhütte – Tulfeinalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.209765, 11.526866
GMS
47°12'35.2"N 11°31'36.7"E
UTM
32T 691348 5231572
w3w 
///erwachsener.hell.strömt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karten: 31/5 Innsbruck Umgebung oder 33 Tuxer Alpen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit hohen Bergschuhen und guter Profilsohle.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Marc Hellstroem 
21.07.2021 · Community
Als DAV Mitglied wird man hier ein wenig diskremenert.Das “bergsteigeressen” fur 9 Euro beinhaltet sage und schreibe nur eine Suppe und etwas trockenes Brot.Der Fokus scheint hier auf den eigenen Profit zu liegen .Da diese Masche auch bei anderen Hütten aufklingst ist sollte der DAV mal sein Qualitätsmanagement scharf schalten um seine Mitglieder vor dieser Masche zu schützen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
752 hm
Abstieg
752 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.