Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 9. Tag kloster Sant Anna - Rifugio Malinvern entlang der GTA durch die Dolomiten von Cuneo
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

9. Tag kloster Sant Anna - Rifugio Malinvern entlang der GTA durch die Dolomiten von Cuneo

Mehrtagestour · Italien
Profilbild von Julia Schüler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julia Schüler
  • Foto: Julia Schüler, Community
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 14 12 10 8 6 4 2 km

Die Tour beschreibt die Etappe 51 des Rother Wanderführers "GTA.

Tolle, im 2. Teil einsame Bergtour mit phantastischen Ausblicken. Im 1. Teil Sichtkontakt zur Straße immer weit unten im Tal, später einige Meter Straßenberührung. Recht lange Tour.  Immer gute Wege, zeitweise Geröll.

schwer
Strecke 14,5 km
5:28 h
850 hm
1.033 hm
2.587 hm
1.820 hm

Herrliche Bergwanderung auf guten Wegen, allerdings vielfach über Geröll, nirgends eine heikle Stelle. Zunächst weit oberhalb der Zufahrststasse zum Kloster, die sich ziemlich deutlich in den Hang schneidet. Auf der anderen Seite das französische Skigebiet "Isola 2000". Beides jedoch nicht wirklich störend, da weit unterhalb. Der Weg verläuft äußerst angenehm, nahezu eben auf einem Bergrücken entlang, genau auf der Grenze, und doch recht einsam, so einsam, daß wir hier Gämsen treffen !!!

Dann erreicht man die Hauptstrasse, was aber zumindest den Vorteil bietet, daß hier ein Kiosk ist, wo man Pommes und Eis kaufen kann. Die GTA führt nun eigentlich einige Kilometer auf der Straße entlang, allerdings haben sich Abkürzungen und Trampelpfade gebildet, so daß selbst dieses Stück relativ nett zu gehen ist.

Dann ein fieser Aufstieg durch einen Geröllhang ! Besonders fies auch, weil man ihn erst mittags erreicht und er entsprechend aufgeheizt ist ! Aber schon nach einer knappen Stunde ist man wieder auf dem Sattel und es geht wieder bergab, auf malerische Seen zu. Wieder kein Mensch weit und breit !

man meint nun bald im Rifugio Malinvern anzukommen aber weit gefehlt ! Es sind noch fast 2 Gehstunden zu bewältigen ! Die zauberhaft schönste Landschaft, aber die Füße werden langsam schlapp !

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.587 m
Tiefster Punkt
1.820 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,11%Schotterweg 26,81%Pfad 7,28%Straße 0,28%Unbekannt 65,50%
Asphalt
0 km
Schotterweg
3,9 km
Pfad
1,1 km
Straße
0 km
Unbekannt
9,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Sant Anna Di Vinadio (2.006 m)
Koordinaten:
DD
44.231681, 7.106222
GMS
44°13'54.1"N 7°06'22.4"E
UTM
32T 348759 4899349
w3w 
///spange.entwickeln.amtszeit
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rifugio Malinvern

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
44.231681, 7.106222
GMS
44°13'54.1"N 7°06'22.4"E
UTM
32T 348759 4899349
w3w 
///spange.entwickeln.amtszeit
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer, unentbehrlich

Kartenempfehlungen des Autors

Franternali 13

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,5 km
Dauer
5:28 h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
1.033 hm
Höchster Punkt
2.587 hm
Tiefster Punkt
1.820 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.