Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 6. Der Archipelago-Trail, Iniö – Kustavi – Taivassalo – Naantali – Turku
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour Etappe 6

6. Der Archipelago-Trail, Iniö – Kustavi – Taivassalo – Naantali – Turku

Radfahren · Archipelago · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
St Olav Waterway Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stunning sunsets in The Finnish Archipelago
    / Stunning sunsets in The Finnish Archipelago
    Foto: Visit Naantali
  • / The Archipelago Trail Map, Finnish Archipelago
    Foto: St Olav Waterway
  • / Hotel Vaihela
    Foto: Visit Naantali
  • / Ferry between Iniö and Kustavi
    Foto: Jarina Leskinen, St Olav Waterway
m 100 50 80 70 60 50 40 30 20 10 km Villa Högbo Bruddalsviken Camping Erkas Gården Turku Cathedral Hakkenpää - Teersalo lautta / ferry Visit Naantali
Kunsthandwerksläden, Herrenhäuser, Mumins und Präsidenten. Die letzte Etappe des Archipelago-Trails ist abwechslungsreich und voller Überraschungen. Naantali ist eine idyllische Küstenstadt mit einer von Holzhäusern geprägten Altstadt.
geöffnet
mittel
Strecke 85,4 km
5:55 h
226 hm
227 hm

Länge der Etappe: 85 km
Fähren: 2

Nehmen Sie sich für diese Etappe ein paar Tage Zeit. Verabschieden Sie sich auf der Fähre MS Aura von Iniö und den Schären und erkunden Sie im weiteren Streckenverlauf die ländlichen Gebiete an der Küste, bevor Sie die alte Holzhausstadt Naantali erreichen.

Es stehen zwei Routen zur Auswahl: Die eine, auf der Sie mit einer eigens für den Leichtverkehr vorgesehenen Fähre befördert werden, die andere, die über Straßen verläuft (Nordroute). Die Fähre legt in Hakkenpää ab und verkehrt nur zweimal täglich. Studieren Sie deshalb sorgfältig den Fährfahrplan.

Entlang des Trails bieten sich viele kulturelle Sehenswürdigkeiten für eine Pause an, z. B. das Gutsschloss Louhisaari, der Geburtsort von Marschall Carl Gustaf Emil Mannerheim. In Kultaranta kommen Sie an der Sommerresidenz des finnischen Präsidenten vorbei.

Naantali hat eine idyllische, von Holzhäusern geprägte Altstadt sowie einen reizenden Hafen mit guten Restaurants und geschäftigen Cafés. Sollten Sie am 27. Juli in Naantali verweilen, wundern Sie sich über nichts, denn heute wird in Finnland der Siebenschläfertag gefeiert. An diesem Tag trägt man in Naantali noch vor dem Frühstück den Siebenschläfer zum Hafen und wirft ihn ohne viel Aufheben ins Meer – eine Tradition, die eigentlich als eine Ehre empfunden wird.

In den Freizeitbootshäfen von Naantali können Sie bei einem Kaffee oder einem regionalen, handgebrauten Bier das maritime Flair genießen. In den Kunsthandwerkläden der Altstadt können Sie sich mit kunstgewerblichen Mitbringseln eindecken.

Profilbild von James Simpson
Autor
James Simpson 
Aktualisierung: 04.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
48 m
Tiefster Punkt
-1 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Iniö (0 m)
Koordinaten:
DD
60.439240, 21.396191
GMS
60°26'21.3"N 21°23'46.3"E
UTM
34V 521804 6700395
w3w 
///geflogen.mobiliar.zeichnung

Ziel

Turku

Wegbeschreibung

Im Folgenden finden Sie Beschreibungen von kürzeren Etappen, die am besten auf zwei Tage verteilt werden sollten:

1. Iniö – Kustavi – Taivassalo

Länge der Etappe: 30 km Fähren: 1 (Iniö–Kustavi 30 min, bis zu 8 Abfahrten am Tag)

  1. Folgen Sie vom Fähranleger Heponiemi (Kustavi) aus der Straße 1922 (Iniöntie). Legen Sie unbedingt eine Pause ein, z. B. am Peterzens Boathouse, das mit einem Restaurant, einem Bootshaushotel, einem Shop und einem gemütlichen Gästehafen aufwartet, und im Handwerkerdorf Kustavi . Beides liegt direkt an der Strecke.
  2. Folgen Sie einige Kilometer der Straße 1922, bis Sie an einer T-Kreuzung mit der Straße 192 in Richtung Turku und Taivassalo abbiegen. Bis Taivassalo sind es jetzt noch 10 km. Sie können auch einen Abstecher in das Dorf Kustavi machen, wo Sie ein Lebensmittelgeschäft, ein Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten finden. An der Strecke liegt eine Tankstelle und hinter der Kaitainen-Brücke befindet sich ein Kiosk mit Picknickplatz. Weitere touristische Informationen über Kustavi.

2a. Taivassalo (Hakkenpää) – Teersalo (Velkua) – Merimasku (nur Fußgänger, Fahrräder und Motorräder) ODER
2b. Taivassalo – Askainen – Merimasku

Länge der Etappe: 26 km oder 40 km

Fähren: 1 oder 0

2a) Kürzere, gemütlichere Route mit der Fähre (nur für den Leichtverkehr!):

  1. Im Zentrum von Taivassalo biegen Sie auf die Straße 1961 in Richtung Hakkenpää ab. Anfangs steht Ihnen auf einem kurzen Abschnitt ein Fahrradweg zur Verfügung. Später fahren Sie auf der Straße, die ziemlich schmal ist.  
  2. In Hakkenpää gibt es eine Toilette. Außerdem finden sich hier ein Badestrand und ein Sommerrestaurant mit Bar. 
  3. Die Fähre befördert keine Autos und verkehrt nur im Sommer (zweimal täglich). Die Fahrt dauert 45 Minuten.
  4. Am Fähranleger von Teersalo gibt es zwei Restaurants und einen kleinen Laden. Ganz in der Nähe befindet sich ein Strand.
  5. Von Teersalo aus sind es 18 km nach Merimasku. 

2b) Längere Strecke entlang der Hauptstraße:

  1. Folgen Sie der Hauptstraße von Kustavi (Straße 192) bis Mietoinen und biegen Sie dort in Richtung Askainen ab.
  2. Sie können einen kurzen Abstecher zum Gutsschloss und Museum Louhisaari machen. Kurz vor Louhisaari geht rechts eine Sandstraße ab, die zu einem öffentlichen Badestrand führt (Wegweiser: Uimaranta).
  3. Von hier aus sind es 15 km nach Merimasku. Die Straße ist auf diesem Abschnitt ziemlich schmal. Wir empfehlen Ihnen, stattdessen die Merimaskuntie entlangzuradeln, die einige Kilometer kürzer ist und – obwohl überwiegend mit einer Schotteroberfläche bedeckt – allemal angenehmer ist als die stark befahrene Hauptstraße.

3. Merimasku – Naantali

Länge der Etappe: 11 km
Fähren: 0

Im Zentrum von Merimasku finden Sie ein Geschäft, ein Restaurant und andere Dienstleistungen.

Bis nach Luonnonmaa können Sie auf einem Radweg fahren, den Rest der Strecke bis Naantali müssen Sie auf der Hauptstraße radeln, die einen breiten Seitenstreifen hat.

In Naantali sollten Sie auf jeden Fall etwas länger bleiben! In der bezaubernden, von Holzhäusern geprägten Altstadt finden Sie dutzende Geschäfte, gemütliche Cafés und ein breites Angebot an Aktivitäten. In der Nähe des Zentrums gibt es drei Badestrände. Außerdem laden das Naantali Spa und die Muminwelt zu einem Besuch ein sowie Kultaranta, die Sommerresidenz des Präsidenten, wo die Möglichkeit besteht, an einer geführten Besichtigung teilzunehmen. Weitere Informationen: Visit Naantali.

4. Naantali – Turku

Länge der Etappe: 17 km
Fähren: 0

Eine einfache Fahrradstrecke entlang der Straßen 40 und 185. Dies sind die letzten 17 von 250 Kilometern, genießen Sie die Strecke – Sie haben es bald geschafft!

Turku, die ehemalige Hauptstadt Finnland, wartet mit vielen ausgezeichneten Restaurants, einer Burg und einer Reihe von interessanten Museen und Galerien auf. Vergessen Sie nicht, den Turkuer Dom zu besuchen, der Ausgangspunkt Ihrer Tour, falls Sie dieses nicht bereits vor Ihrer Abfahrt getan haben. Ein Bier auf einem der Restaurantschiffe entlang der Aura ist ein echtes lokales Erlebnis und ein gebührender Abschluss für Ihr Archipelago-Trail-Abenteuer. Weitere Informationen: Visit Turku

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Turku aus verkehren Busse zum Fähranleger in Heponiemi (Kustavi), wo die Fähre nach Iniö ablegt. https://www.taivassalonauto.fi/aikataulu 

Fähre von Iniö nach Heponiemi (Kustavi) https://www.finferries.fi/en/ferry-traffic/ferries-and-schedules/inio-kustavi-aura.html  

Fähre von Hakkenpää nach Teersalo (in den Sommermonaten, nur für den Leichtverkehr, kostenlos)  https://www.finferries.fi/en/ferry-traffic/ferries-and-schedules/velkua-route-kivimo.html  

Naantali kann von Turku aus mit dem Nahverkehrsbus erreicht werden. https://www.foli.fi/en/timetables-and-routes/timetables  

Von Rymättylä aus können Sie den kleinen Archipelago-Trail in Richtung Nagu fahren.

Parken

Wenn Sie nach einem Parkplatz suchen, sollten Sie sich daran erinnern, dass das Parken in Naantali während des Sommers streng reguliert ist.

Koordinaten

DD
60.439240, 21.396191
GMS
60°26'21.3"N 21°23'46.3"E
UTM
34V 521804 6700395
w3w 
///geflogen.mobiliar.zeichnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Reiseführer nur auf Finnisch verfügbar

Saariston rengastien opaskirja

Omatoimimatkailijan opaskirja Saariston Rengastielle vie sinut matkalle halki upean saariston! Kirjasta löydät vinkkejä rengastien nähtävyyksistä, matkailukohteista ja muista kiinnostavista poikkeamisen arvoisista paikoista.

https://fi.doerz.com/parainen/saariston-rengastien-opaskirja   

Ausrüstung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
85,4 km
Dauer
5:55 h
Aufstieg
226 hm
Abstieg
227 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.