Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 56587Straßenhaus Butterpfad Nordteil mit Rückweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

56587Straßenhaus Butterpfad Nordteil mit Rückweg

Wanderung · Westerwald
Profilbild von Achim Friedel Vetters
Verantwortlich für diesen Inhalt
Achim Friedel Vetters 
Karte / 56587Straßenhaus Butterpfad Nordteil mit Rückweg
m 400 350 300 250 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Butterpfad Nordteil von Straßenhaus bis Hümmerich übers Aubachtal zurück

Südteil = Route 56579 Rengsdorf Klosterweg Laubach-Keltentour (mit Butterpfad)

mittel
Strecke 20,6 km
5:50 h
394 hm
394 hm
402 hm
223 hm

Quelle: http://www.rengsdorfer-land.de/der-butterpfad

Der Butterpfad stammt aus der Zeit, als die Bauern aus der Region ihre Erzeugnisse - vor allem Butter und Milch – von Hümmerich über Straßenhaus und Rengsdorf bis nach Neuwied transportierten, um sie dort auf dem Markt anzubieten. Früher führte der Weg durch das „Alte Scheid“ bis nach Oberbieber und dann mit der „elektrischen Bahn“ bis zum Neuwieder Marktplatz. Damit war er ein Handelsweg vom „Westerwald-Balkon“ hinunter zum Neuwieder Becken.Der rot-weißen Markierung folgend, kann man heute auf diesen historischen Spuren wandern. Liebevoll gestaltete Informationstafeln geben Erklärungen zur Geschichte.Die ca.12 Kilometer lange Wanderung führt von Rengsdorf über Bonefeld nach Straßenhaus und weiter nach Hümmerich.Der Butterpfad verbindet den Rheinsteig und den Klosterweg in Rengsdorf quer durch das Rengsdorfer Land –ab Hümmerich über einen Zuweg- mit dem WesterwaldSteig In Obersteinebach. Dadurch bietet er passionierten Wanderern die Möglichkeiten zu mehrtätigen anspruchsvollen Wanderungen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
402 m
Tiefster Punkt
223 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
50.539641, 7.513730
GMS
50°32'22.7"N 7°30'49.4"E
UTM
32U 394682 5599688
w3w 
///bisherigen.scheinbar.wählte

Wegbeschreibung

Vom Marktplatz Straßenhaus geht es auf dem Butterpfad Richtung „Schönen Aussicht“. Es bietet sich ein herrlicher Blick auf die Höhen des rheinischen Westerwaldes und auf den Förderturm der Grube Georg. Weiter geht es hinunter in das idyllische Fockenbachtal vorbei an der Grube Louisenglück und dem Alexanderstollen zur „Hümmericher Mühle“, um nach einem kurzen, aber anspruchsvoller Aufstieg den Ort Hümmerich zu erreichen. Durch den Ort geht es zum Startpunkt des Butterpfades, vorbei am kleinen Waagenmuseum, welches auf Wunsch und nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden kann.

Rückweg:

Von Hümmerich an Oberhonnfeld vorbei, Querung der B256/L265 und am Waldrand entlang ins Aubachtal. Dem bis zum Jahrsbach folgen, um dann über den Forst am Mammutwald vorbei zurück nach Straßenhaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nur von MO-FR!

für Hinfahrt von Rengsdorf/Post nach Hümmerich: Linie 171 z.B. 13:35-14:06 Uhr

für Rückfahrt von Hümmerich/AmWagenmuseum nach Rengsdorf/Friedrich-Ebert-Str.: Linie 171/101 z.B. 17:00-17:37 Uhr

Parken

Niederhonnefelder Straße, 56587 Straßenhaus

Koordinaten

DD
50.539641, 7.513730
GMS
50°32'22.7"N 7°30'49.4"E
UTM
32U 394682 5599688
w3w 
///bisherigen.scheinbar.wählte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,6 km
Dauer
5:50 h
Aufstieg
394 hm
Abstieg
394 hm
Höchster Punkt
402 hm
Tiefster Punkt
223 hm
Hin und zurück Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.