Start Touren 50 viaSpluga Gesamttour (4 Etappen)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour Etappentour

50 viaSpluga Gesamttour (4 Etappen)

· 1 Bewertung · Mehrtagestour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Foto: Demateo
  • /
    Foto: Viamala Tourismus
  • /
    Foto: Demateo
  • /
    Foto: Viamala Tourismus
  • /
    Foto: hü7 Design
  • /
    Foto: Demateo
  • Felsengalerie
    / Felsengalerie
    Foto: Demateo
  • / Säumerweg
    Foto: Demateo
500 1000 1500 2000 2500 m km 10 20 30 40 50 60 Burg Ehrenfels Traversinersteg Viamala-Schlucht Zillis-Reischen Kirche St. Martin Clugin Mineralbad Andeer Die historischen Häuser von Andeer Andeer Rofflaschlucht Festungsmuseum Crestawald Sufers Splügen Heimatmuseum Rheinwald

Die viaSpluga ist ein kulturhistorischer Wanderweg, der die Geschichte des Gebiets um den Splügenpass erschliesst. Seit dem Mittelalter verbinden sich hier, auf der direkten Route von Süddeutschland in die Lombardei, die Schicksale der Rätoromanen, Walser und Lombarden.

mittel
69,4 km
23:20 h
2967 hm
3307 hm

Die viaSpluga führt über rund 65 km auf der einst wichtigen Handelsroute von Thusis im bündnerischen Domleschg über den Splügenpass ins italienische Chiavenna.

Gleich eingangs überwindet sie die dramatische Viamala, die berühmteste Schlucht an der Splügenroute. Weiter führt die Route durch Zillis, Andeer und an den Dörfern des Schamserbergs vorbei, bis sich das einladende Tal zur unwegsamen Roflaschlucht verengt. Durch den sonnigen Talboden des Rheinwalds erreicht sie das Passdorf Splügen (1475 m). Von hier an steigt der Weg gegen Süden hinauf zur 2115 m hoch liegenden Splügen-Passhöhe, um dann durch die Schlucht im Val Cardinello und das waldreiche Val San Giacomo abzusteigen nach Chiavenna.

Die Route folgt historischen Saumpfaden und umfasst deren spektakulärste Abschnitte in der Viamala, in der Rofla und im Val Cardinello. Trotz ihrer Hindernisse war sie seit der Antike beliebt und bereits in den Fernstrassenverzeichnissen des römischen Reiches verzeichnet, da sie eine fast schnurgerade Verbindung zwischen dem süddeutschen Raum und der Lombardei bildet.

Weg- und Strassenbau, Transportdienste und Handelsverkehr, geistiger Austausch und künstlerische Gestaltungskraft haben das Bild der Landschaften und Siedlungen mitgeprägt und die Lebensgrundlagen und den Erfahrungshorizont der einheimischen Bauern erweitert. Die Kirche Zillis mit ihren weltberühmten romanischen Deckenmalereien bildet den künstlerischen Höhepunkt des Weges, der drei alpine Sprach- und Kulturregionen verbindet.

Autorentipp

viaSpluga buchen!

Wandern Sie bequem von Unterkunft zu Unterkunft und profitieren Sie vom im Preis inbegriffenen Gepäcktransport. Die Touren können ausserdem mit den öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

outdooractive.com User
Autor
Daniel Maier
Aktualisierung: 26.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2119 m
Tiefster Punkt
311 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Buchungsstelle:

Gästeinformation Viamala
Bodenplatz 
7435 Splügen
Tel. +41 (0)81 650 90 30
Fax +41 (0)81 650 90 31
info@viamala.ch
www.viamala.ch

 

Start

Thusis (702 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.698372, 9.440197
UTM
32T 533654 5171740

Ziel

Chiavenna (IT)

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour kann mittels öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

Planen Sie eine Mehrtagestour?  Kaufen Sie unseren graubündenPass und geniessen Sie freie Fahrt in ganz Graubünden. Hier erhältlich!

 

Parken

Parkplätze am Bahnhof Thusis / Parkhaus (kostenpflichtig).

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Simeon Frei
10.06.2019 · Community
Die Route ist super! Habens jetzt über Pfingsten gemacht. Leider hat es im letzten Teil ein Fehler in dieser Route. Wir mussten den Bach samt Gepäck queren und auf der Hauptstrasse ca. 2km gehen. Was eigentlich so nicht der Sinn wäre. Auf Schweizmobil sieht man den unterschied...
mehr zeigen
Spluga 1
Foto: Simeon Frei, Community
Spluga 2
Foto: Simeon Frei, Community
Spluga 3
Foto: Simeon Frei, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
69,4 km
Dauer
23:20 h
Aufstieg
2967 hm
Abstieg
3307 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 4 Etappen
Wanderung · Graubünden

50.01 Thusis - Andeer, viaSpluga

20.03.2014
mittel Etappe 1
17,5 km
6:15 h
1377 hm
1097 hm
von Romedi Conradin,   Graubünden Ferien - normierte Touren
Wanderung · Graubünden

50.02 Andeer - Splügen, viaSpluga

20.03.2014
mittel Etappe 2
14,3 km
5:00 h
1011 hm
534 hm
von Romedi Conradin,   Graubünden Ferien - normierte Touren
Wanderung · Graubünden

50.03 Splügen - Isola (I), viaSpluga

20.03.2014
mittel Etappe 3
17,1 km
6:00 h
1008 hm
1213 hm
von Romedi Conradin,   Graubünden Ferien - normierte Touren
20.03.2014
mittel Etappe 4
20,6 km
6:00 h
351 hm
1286 hm
von Romedi Conradin,   Graubünden Ferien - normierte Touren
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.