Start Touren 5 Torri Freilichtmuseum Runde
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

5 Torri Freilichtmuseum Runde

Wanderung · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Wanderung in Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi: 5 Torri Freilichtmuseum Runde
    / Wanderung in Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi: 5 Torri Freilichtmuseum Runde
    Video: Outdooractive
  • Blick auf die Cinque Torri
    / Blick auf die Cinque Torri
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Übersichtskarte des Freilichtmuseums Cinque Torri
    / Übersichtskarte des Freilichtmuseums Cinque Torri
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Am Eingang des Freilichtmuseums
    / Am Eingang des Freilichtmuseums
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Nachbildungen illustrieren das Geschehen
    / Nachbildungen illustrieren das Geschehen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Die damaligen Ereignisse werden eindrucksvoll dargestellt
    / Die damaligen Ereignisse werden eindrucksvoll dargestellt
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Die Informationstafeln sind in Italienisch, Deutsch und Englisch verfasst
    / Die Informationstafeln sind in Italienisch, Deutsch und Englisch verfasst
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Wegweiser erklären die möglichen Varianten innerhalb des Rundgangs
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Das Freilichtmuseum liegt direkt am Fuße der Cinque Torri
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf den Spuren des Ersten Weltkriegs
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick aus dem Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick aus dem Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf den Informationstafeln erfährt der Besucher alles Wissenswerte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Im Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf den Informationstafeln geben Originalzitate Einblick in das Kriegsgeschehen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf dem Rundgang durch das Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Nachbildungen im Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf den Spuren des Ersten Weltkrieges
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Freilichtmuseum auf die Cinque Torri
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf dem Rundgweg durch das Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf die Cinque Torri
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Im Freilichtmuseum Cinque Torri
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Auf dem Rundweg durch das Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick aus einer Befestigungsanlage im Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick aus einer Befestigungsanlage im Freilichtmuseum
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Freilichtmuseum Cinque Torri
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Wieder zurück am Rifugio Scoiattoli
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
1950 2100 2250 2400 2550 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 Freilichtmuseum Cinque Torri Cinque Torri Rifugio Scoiattoli

Kurze Runde durch das Freilichtmuseum an den 5 Torri mit vielen historischen Nachbildungen des 1. Weltkrieges.
leicht
0,9 km
0:40 h
51 hm
51 hm
Am Fuße der eindrucksvollen Cinque Torri befindet sich ein Teil des größten Freilichtmuseums des Ersten Weltkriegs. Das Freilichtmuseum 5 Torri zeugt eindrucksvoll von den Kämpfen zwischen der italienischen und österreichisch-ungarischen Armee. In den von den Italienern angelegten Schützengräben und Befestigungsanlagen wandern wir auf den Spuren des damaligen Krieges, erhalten interessante Informationen über den Alltag der dort stationierten Soldaten und können so Geschichte hautnah erleben.

Autorentipp

Die Tour vor dem Start in der Outdooractive App offline abspeichern.
outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer 
Aktualisierung: 14.09.2015

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2246 m
Tiefster Punkt
2214 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz an der Talstation der 5 Torri Seilbahn (2245 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.508263, 12.046918
UTM
33T 273443 5154759

Ziel

Parkplatz an der Talstation der 5 Torri Seilbahn

Wegbeschreibung

Wir starten an der Talstation der 5 Torri Seilbahn und lassen uns von dieser bis ans Rifugio Scoiattoli bringen. Oben angekommen nehmen wir den linken Weg, der vor dem Rifugio Scoiattoli abzweigt. Auf diesem gelangen wir direkt auf den Museumsrundweg. Von hier an durchlaufen wir den Rundgang in den Schützen- und Laufgräben im Uhrzeigersinn. Nach etwa 400 m folgen wir dafür der Beschilderung des Schützengrabensteigs (2 bzw. M5b), für die ausführlichere Variante, die einmal rund um die Cinque Torri führt, müssten wir auf dem Pfad geradeaus (M bzw. M5) bleiben. Am Ende des Rundgangs – die 5 Torri ragen zwischenzeitlich zu unserer Linken in die Höhe – gelangen wir über einen schmalen Pfad wieder zurück an das Rifugio Scoiattoli. Von hier bringt uns die Seilbahn wieder hinab ins Tal.

 

Anfahrt

Von der Brennerrautobahn A22 kommend die Ausfahrt Bressanone / Brixen / Pustertal nehmen, kurz auf der SS49 bleiben und dann rechts auf die SS49 / E66 abbiegen. Nach 43 km im Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen, um auf der SS49 zu bleiben. Nach 10 km rechts auf die SS51 abbiegen. In Cortina d'Ampezzo rechts auf die SR48 abbiegen und nach Pocol geradeaus auf der SR48 bleiben. Der Parkplatz befindet sich nach rund 10 km auf der linken Seite. 

Parken

An der Talstation der 5 Torri Seilbahn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,9 km
Dauer
0:40 h
Aufstieg
51 hm
Abstieg
51 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.