Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 5 Gipfel über Rauris
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

5 Gipfel über Rauris

Wanderung · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km
ausgesetzte Gratwanderung über 5 Gipfel mit tollen Ausblicken
mittel
Strecke 12,7 km
5:00 h
770 hm
1.600 hm
Lohnende Wanderung über dem Rauriser Tal, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit vorausgesetzt.

Autorentipp

Auf Edelweiß am Weg achten
Profilbild von Margarethe Fritz
Autor
Margarethe Fritz 
Aktualisierung: 15.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.232 m
Tiefster Punkt
927 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Steile Grasflanken, kurze Felspassagen, teilweise mit Drahtseilen versichert.

Nur bei Trockenheit zu empfehlen. Bei Nässe und Schnee zu ausgesetzt und rutschig.

Weitere Infos und Links

Greifvogelschau HochalmbahnHochalmbahnen

Raurisertal Raurisertal

Start

Rauris Bergstation Hochalmbahn (1.753 m)
Koordinaten:
DD
47.220149, 12.957945
GMS
47°13'12.5"N 12°57'28.6"E
UTM
33T 345392 5231651
w3w 
///energie.abzulehnen.briefe

Ziel

Rauris

Wegbeschreibung

Start bei der Bergstation der Hochalmbahn. Von hier folgen wir den Wegweisern (116) auf der Schipiste Richtung Bergstation Gipfelbahn. Nach dem Seekarsee wenden wir uns nach Süden auf den Grasgipfel der Schwarzwand. Nun folgen wir dem Gratverlauf Richtung Bergstation Gipfelbahn. Im weiteren Verlauf der Tour befinden wir uns auf dem Weg 124. Dieser führt über Grat teilweise versichert über kurze Felspassagen. Nun wird der Rücken breiter und wir erreichen den Reißrachkopf. Ein markierter Weg führt über den Ostgrat zurück zur Bergstation.

Wir folgen dem Nordgrat in die Scharte zum Hirschkopf. Der Weiterweg (125) wird deutlich schwieriger. Wer hier die letzte Möglichkeit nützen will, die Gratwanderung zu beenden, kann über die Wege 124, 12 und 10 zurück zur Bergstation der Hochalmbahn wandern.

Unser Weg führt durch die Ostflanke des Hirschkopfes. Die steilsten Stellen der Grashänge sind mit Drahtseilen versichert. Der Gipfel ist sehr exponiert, was die Schaft aber nicht stört, sodass er mit Kot übersät ist. Der Abstieg nach Norden ist ebenfalls sehr steil und teilweise mit Drahtseilen versichert. Der Weg ist offenbar nicht sehr begangen, sodass man ihn im recht hohen Gras suchen muss. Nach mehrmaligem Auf und Ab erreichet man den exponierten Gipfel des Baukogels. Über den steilen Ostgrat, der ebenfalls teilweise mit Seilen versichert ist, erreicht man einen breiten Grasrücken, der zum Rosskopf führt. Über den Südostrücken wandern man nun durch Heidelbeerstauden steil hinab, wobei der Weg stellenweise gesucht werden muss. Markierungen sind vorhanden, verschwinden aber ab und zu im hohen Gras.  Nun erreicht man einen Almweg (12), der zur Penninghofalm führt. Leider muss man nun ein ziemliches Stück dem Forstweg folgen, bevor man wieder auf den Wanderweg wechseln kann. Auf diesem wandert man nach Hundsdorf. Hier wandert man der Beschilderung entlang über Wiesenwege zurück nach Rauris.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit der Bahn OEBB nach Zell am See oder Taxenbach Rauris, weiter mit dem Bus der Linie 640

Anfahrt

Über Zell am See nach Taxenbach Rauris zur Talstation der Hochalmbahnen in Rauris

Parken

Parkplatz bei den Hochalmbahnen

Koordinaten

DD
47.220149, 12.957945
GMS
47°13'12.5"N 12°57'28.6"E
UTM
33T 345392 5231651
w3w 
///energie.abzulehnen.briefe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Schuhe mit guter Profilsohle

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,7 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
770 hm
Abstieg
1.600 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.