Start Touren 4 Tage Hüttenwanderung von Rottach-Egern zum Spitzingsee
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

4 Tage Hüttenwanderung von Rottach-Egern zum Spitzingsee

Mehrtagestour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner 
  • Am Spitzingsee
    / Am Spitzingsee
    Foto: Thorsten Schär, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Schönfeldalmen
    / Schönfeldalmen
    Foto: Holger Wernet, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Spitzingsattel Passhöhe, von Norden kommend fotografiert
    / Spitzingsattel Passhöhe, von Norden kommend fotografiert
    Foto: By Ulflulfl (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, By Ulflulfl (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • Am Gipfel des Taubensteins.
    / Am Gipfel des Taubensteins.
    Foto: Thomas Plettenberg, Outdooractive Redaktion
  • Rotwand vom Auerspitz gesehen
    / Rotwand vom Auerspitz gesehen
    Foto: By Rufus46 (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, By Rufus46 (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • Blick vom Weg zum Gipfel der Rotwand
    / Blick vom Weg zum Gipfel der Rotwand
    Foto: Michael Dommel, de.wikipedia.org
  • / Rotwand vom Auerspitz gesehen
    Foto: By Rufus46 (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, By Rufus46 (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • / Blick auf die Rotwand.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Die-Albert-Link-Hütte (1053m) DAV Sektion München
    Foto: Thomas Gesell, DAV Sektion München
  • / Wer kann da schon Nein sagen? - Lauter hausgemachte Spezialitäten
    Foto: Admin-Team München und Oberland, DAV Sektion München
  • / Auf dem Bodenschneidgipfel mit Blick Richtung Rotwand - ein beliebtes Tourenziel von der Albert-Link-Hütte
    Foto: Admin-Team München und Oberland, DAV Sektion München
  • / Herbstimpressionen am nahegelegenen Spitzingsee
    Foto: Admin-Team München und Oberland, DAV Sektion München
  • / Blick vom Stolzenberg auf den Spitzingsee.
    Foto: Tourimusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee, Outdooractive Redaktion
  • / Tiefblick von der Bodenschneid.
    Foto: Tourimusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee, Outdooractive Redaktion
  • / Rottachfall.
    Foto: Tourimusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee, Outdooractive Redaktion
  • / Frühsommer am Haus
    Foto: Peter Weihrer, rotwandhaus.de
  • / Die Albert-Link-Hütte mit dem Gipfel des Brecherspitz im Hintergrund
    Foto: Admin-Team München und Oberland, DAV Sektion München
600 900 1200 1500 1800 2100 m km 5 10 15 20 25 30 35 Almhof Kühzagl-Alm Untere Freudenreich-Alm Berggasthof Obere Firstalm Untere Firstalm Spitzingsattel Schönfeldhütte Taubensteingipfel Rotwandhaus Stolzenberg Rosskopf Suttenstein Bodenschneid Rottachfälle

Diese eindrucksvolle 4-Tagestour bringt Sie an die schönsten Ecken der Alpenregion. Beginnend in Rottach-Egern am Tegernsee, zum Spitzingsee und der Rotwand bis zur Bodenschneid.

mittel
39,9 km
18:00 h
2787 hm
2787 hm

1. Tag: Enterrottach - Kühzagl - Kühzaglalm - Freudenreich-Alm - Obere Firstalm (2h30min, 7,2km, 605HM aufwärts, 21 HM abwärts).

2. Tag: Obere Firstalm - Untere Firstalm - Spitzingsee - Spitzingsattel - Schönfeldalm - Taubenstein - Rotwand - Rotwandhaus (3h30min, 8,9km, 718 HM aufwärts, 345 HM abwärts).

3. Tag: Rotwandhaus - Spitzingsee - Valepp - Stolzenberg - Stümpfling - Suttenstein - Bodenschneid - Bodenschneidhaus (6h15min, 17,0km, 869 HM aufwärts, 1249HM abwärts).

4. Tag: Bodenschneidhaus - Bodenschneid - Bodenalm - Enterrottach (2h15min, 5,5km, 283HM aufwärts, 844HM abwärts).

Autorentipp

Bitte kontaktieren Sie zur Planung die Hütten und Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Weg und reservieren die Übernachtung!

outdooractive.com User
Autor
Thorsten Schär
Aktualisierung: 18.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1790 m
Tiefster Punkt
775 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kühzagl-Alm
Untere Freudenreich-Alm
Berggasthof Obere Firstalm
Untere Firstalm
Schönfeldhütte
Berggaststätte Taubensteinbahn
Rotwandhaus
Berggasthof Willy-Merkl-Haus
Berggasthof Klausenhütte
Restaurant Alte Wurzhütte
Albert-Link-Hütte
Jagahüttn am Stümpfling

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Ausrüstung

Bergschuhe

Start

Enterrottach (790 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.674680, 11.815618
UTM
32T 711341 5283984

Ziel

Enterrottach

Wegbeschreibung

Unsere Tour startet am Wanderparkplatz in Enterrottach. Zuerst folgen wir dem Wanderweg nach Norden in Richtung Kühzagl. Hier zweigt der Wanderweg nach rechts ab und es geht - zuerst noch flach und bald steiler - den ersten Anstieg hinauf zur Kühzaglalm. Wenn die Kühe noch oben sind, lädt hier auch die erste Einkehrmöglichkeit ein. Es geht weiter im Wald in Richtung Untere Freudenreichalm, einer zweiten Möglichkeit der Einkehr (Bewirtschaftung vorausgesetzt). Der letzte Aufstieg des Tages geht hinauf zur Oberen Firstalm, wo wir unsere erste Nacht 'am Berg' verbringen!

Der zweite Tag startet gemütlich. Zuerst geht es bergab zur Unteren Firstalm und weiter bergab bis zum Spitzingsee. Entlang des Nordufers gelangen wir zum Spitzingsattel, bevor es wieder anstrengender wird. Hier beginnt der Anstieg hinauf zur Schönfeldalm, einer lohnenden Einkehr, und weiter zum Taubenstein. Sind wir hier auf ca. 1600 m angekommen, sind die größten Strapazen des Tages schon hinter uns. Der Panoramaweg führt uns ohne große Höhenunterschiede bis zum Rotwandhaus und zur Rotwand.

Am Morgen des dritten Tages geht es wieder zuerst bergab zum Spitzingsee. Auf der Forststraße geht es gemütlich hinunter bis zum Ort Spitzingsee. Kurz der Valepp flußabwärts folgend zweigt schon bald der Wanderweg zum Stolzenberg ab. Steil bergauf, zuerst auf einem Forstweg zu den Haushamer Almen, bald frei bis auf den Stolzenberg - einen zwar mit Bäumen bestandenden Gipfel, der aber trotzdem tolle Ausblicke bietet. Von dort folgen wir dem Wanderweg 634 über den Rotkopf, die Jagahüttn, Suttenstein und Bodenschneid bis zum Bodenschneidhaus.

Am letzten Tag geht es noch einmal über die Bodenschneid und ab da abwärts bis zur Bodenalm. Weiter folgen wir dem Wanderweg in Richtung Enterrottach bis zum Ausgangspunkt an der Mautstelle!

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee, dort mit der RVO Linie 9560 bis Enterrottach fahren.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Rottach-Egern, links abbiegen Richtung Sutten und bis zur Mautstelle fahren.

Parken

Wanderparkplatz Enterrottach, kurz vor Mautstation
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
39,9 km
Dauer
18:00 h
Aufstieg
2787 hm
Abstieg
2787 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.