Start Touren 32 MULO-PASS vom Franzajoch - Sappada
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

32 MULO-PASS vom Franzajoch - Sappada

Mehrtagestour · Belluno
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alte Dolomiti - Sappada Val Comelico Verifizierter Partner 
  • Lo stretto intaglio del passo del Mulo (indicato dalla freccia) visto da forcella Franza
    / Lo stretto intaglio del passo del Mulo (indicato dalla freccia) visto da forcella Franza
    Foto: © Giovanni Borella, © Giovanni Borella
  • Sul ripidissimo imbuto detritico poco sotto il passo del Mulo
    / Sul ripidissimo imbuto detritico poco sotto il passo del Mulo
    Foto: © Giovanni Borella, © Giovanni Borella
Karte / 32 MULO-PASS vom Franzajoch - Sappada

Ein herrlicher, enger Durchlass am langen Bergrücken, der sich vom Monte Lastroni bis zum Monte Righile hinzieht, unmittelbar am Ostkamm des Righile. Er verbindet die Hochebene von Olbe mit dem Val Visdende und dem Val Sesis. Der höchstgelegene Sattel im Gebiet von Sappada .
mittel
0,5 km
0:40 h
180 hm
0 hm
Die hier vorgeschlagene Strecke eignet sich gut, um die Wanderung zum Franzajoch zu vervollständigen. Die Strecke ist ziemlich kurz, sonnig, sehr steil und nur in der Geröllrinne vor dem Pass anstrengend, dessen Eigenheiten der Beschreibung von Strecke 28 zu entnehmen sind.

 

outdooractive.com User
Autor
Giovanni Borella
Aktualisierung: 20.07.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2356 m
Tiefster Punkt
2178 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Schwierigkeitsgrad: E

Wegbeschreibung

Am Franzajoch (erreichbar auf Strecke 31) nimmt man den Pfad (Wegweiser), der sich in bequemen Serpentinen südwärts durch die Grasbuckel schlängelt und anschließend in engen Kehren einen Geröllabhang hinaufführt. Er mündet in einen engen und sehr schroffen Kiestrichter, in dem es noch allerlei Relikte aus dem Ersten Weltkrieg zu sehen gibt (Holzschwellen, Drahtzäune) und der zum sehr hohen, luftigen Pass führt.

Rückweg

Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Strecke.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
0,5 km
Dauer
0:40 h
Aufstieg
180 hm
Abstieg
0 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.