Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 3. Der Archipelago-Trail, Nagu – Korpo
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour Etappe 3

3. Der Archipelago-Trail, Nagu – Korpo

Radfahren · Finnish Archipelago · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
St Olav Waterway Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nagu marina, one of Finland's largest
    / Nagu marina, one of Finland's largest
    Foto: St Olav Waterway
  • / Most of the trails are good for sturdy bikes. Please see the descriptions for exceptions.
    Foto: Tim Bird, St Olav Waterway
  • / Nagu guest harbour
    Foto: Jarina Leskinen, St Olav Waterway
m 100 50 30 25 20 15 10 5 km Nagu/ Nauvo … Parainen Nagu/ Nauvo … ferry MS Baldur … Utö Nagu St. Olav Church Hotel Nestor … Pocket TACKORK GÅRD & MARINA Hotel Stallbacken Korpo Church
Erleben Sie die dynamische Inselgemeinde Nagu mit einem der belebtesten Freizeitbootshäfen Finnlands, bevor Sie auf kleineren Straßen weiter in Richtung Korpo radeln, die Künstlerinsel des Schärengebiets.
geöffnet
mittel
Strecke 30,7 km
2:15 h
68 hm
74 hm

Länge der Etappe: 23 km
Fähren: 1 (Fahrtzeit 5 min)
Brücken: 0

Vom Zentrum von Nagu aus radeln Sie entlang des Norrstrandsvägen, einer kurvenreichen Schotterstraße, in deren Verlauf an einigen Selbstbedienungsständen frische Kartoffeln, Tomaten und andere Produkte angeboten werden. Wiegen Sie die Produkte, vermerken Sie den Einkauf in dem Schreibblock und legen Sie den entsprechenden Betrag in die Geldbox.

Eine alternative Strecke ist die Schären-Hauptstraße, die zwar einen Makadam-Belag hat, aber eng und stark befahren ist.

Am Fähranleger Pärnäs finden Sie ein Sommerrestaurant und einen Kiosk. Von hier aus verkehrt regelmäßig eine Fähre. Die Überfahrt dauert 5 Minuten.

In Pärnäs fährt auch die Fähre ab, die die Inseln der äußeren Schären Utö, Jurmo, Aspö und Nötö bedient.

Auf Korpo kommt richtiges Schärenfeeling auf, da hier die Straße schmaler und weniger befahren ist. Zum Hauptdorf von Korpo sind es noch 10 km. Unterwegs kommen Sie durch das Dorf Österretais, wo sich ein Barfuß-Kunst- und Naturpfad, das Restaurant Back Pocket sowie ein Hotel und eine Bed-&-Breakfast-Pension befinden.

Im Dorf Korpo finden Sie einen Supermarkt, Geschäfte, eine Touristeninformation, Restaurants und Strände. Vor dem Dorf, im Gästehafen Verkan, befindet sich ein weiteres Restaurant.

Autorentipp

Der Barfuß-Naturpfad bietet Landschaftskunst und Spaß für die ganze Familie. Ziehen Sie Ihre Schuhe aus und erfreuen Sie sich an dem Pfad und den Kunstwerken.

Profilbild von James Simpson
Autor
James Simpson 
Aktualisierung: 04.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
30 m
Tiefster Punkt
-11 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Archipelago Centre Korpoström

Weitere Infos und Links

Nagu & Korpo ist Teil des UNESCO-Biosphärenreservats Finnisches Schärenmeer 

Start

nagu (8 m)
Koordinaten:
DD
60.193784, 21.911479
GMS
60°11'37.6"N 21°54'41.3"E
UTM
34V 550541 6673341
w3w 
///gemacht.frage.absender

Ziel

Korpo

Wegbeschreibung

Sehens- und Wissenswertes, bevor Sie von Nagu aus weiterfahren 
  • Lassen Sie es sich schmecken – es gibt mehr als zehn Restaurants und Cafés im Dorf.
  • Besuchen Sie die beiden kinderfreundlichen Strände im Dorf Nagu in Framnäs.
  • Leihen Sie sich am Hafen ein SUP-Board oder ein Kajak aus. 
  • Machen Sie eine Wanderung auf dem Westerholm-Pfad
  • Unternehmen Sie von Nagu aus einen Tagestrip mit der Fähre zur Insel Seili
  • Probieren sie frisch geräucherten Fisch bei Börjes Fisk
  • Besuchen Sie den Markt im südlichen Hafen.
  • Schauen Sie sich die Kirche von Nagu an
  • Familien können sich bei der Touristeninformation Steckenpferde ausleihen und über den eigens für kleine Kinder angelegten Nagu-Nalle-Pfad spazieren?

Die nächsten Geschäfte befinden sich im Dorf Korpo. Decken Sie sich also mit dem nötigen Proviant ein.

  1. Vom Freizeitbootshafen aus radeln Sie zunächst auf dem Parkvägen weiter und setzen Ihren Weg auf dem Norrstrandsvägen fort.
  2. Nach 250 m besteht die Möglichkeit, über einen kurzen markierten Naturpfad einen Abstecher zu einer aus Steinen gelegten pseudolabyrinthischen Trojaburg (Jungfrudans) zu machen. Der Weg ist mit blauen Markierungen gekennzeichnet und beginnt gegenüber dem Finnäsvägen. 
  3. Der Norrstrandsvägen erstreckt sich über 12 km.
    (Wenn Sie Fahrräder mit dicken Reifen haben, können Sie vom Sellmovägen aus durch den Wald fahren und den Schildern des St.-Olav-Pilgerwegs folgen. Es ist eine wunderschöne Strecke über gute Schotterstraßen, rechnen Sie aber damit, dass Sie im mittleren Verlauf des Sellmovägen bei nassem Wetter und umgestürzten Bäumen die Fahrräder auf einigen Abschnitten über mehrere hundert Metern schieben müssen.)
  4. Am Ende des Norrstrandsvägen biegen Sie recht auf die Schären-Hauptstraße (Straße 180) ab. Nach Pärnäs, wo die Fähre nach Nauvo ablegt, sind es von hier aus noch knapp 4 km. Am benachbarten Anleger legt die Fähre M/S Baldur ab, die die Inseln Nötö, Aspö, Jurmo und Utö bedient. In Pärnäs finden Sie ein Sommerrestaurant und einen Kiosk.
  5. Die Fähre nach Korpo fährt regelmäßig ab. Die Überfahrt dauert 5 min. Auf der anderen Seite, am Anleger von Korpo, gibt es eine Toilette.
  6. Auf Korpo ist die Hauptstraße ziemlich schmal.
  7. Nach rund 2 Kilometern finden Sie im Dorf Retais das Hotel Nestor mit dem Restaurant Back Pocket und Faffas B&B. Der Barfuß-Naturpfad ist nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel Nestor entfernt. Im Verlauf des Pfades können Sie temporäre Landschaftskunst-Installationen von internationalen Künstlern bewundern. Ziehen Sie Ihre Schuhe aus und genießen Sie Kunst in friedvoller Umgebung. 
  8. Nach 4 Kilometern geht es rechts nach Galtby (Ausschilderung: Åland/Houtskär/Galtbyhamn), von wo aus Sie Ihre Tour auf dem Archipelago-Trail auf der Fähre nach Houtskär fortsetzen. Alternativ können sie von Galtby aus die Fähre zu den Åland-Inseln
  9. Nach weiteren 3 Kilometern erreichen sie das Dorf Korpo, wo sich Geschäfte und andere Dienstleistungen finden – ein Lebensmittelgeschäft (K-Market), Hjalmar’s Restaurant & Pub und kleine Läden wie den Lifestyle-Shop Amilias Hem. Das Dorf Korpo bietet auch eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten. Außerdem finden Sie hier ein Heimatmuseum (Korpo hembygdsmuseum), eine Feldsteinkirche und einen Sandstrand. Vor dem Dorf, im Gästehafen Verkan, befindet sich ein weiteres Restaurant.
  10. Nach weiteren 8 km Kilometern kommen Sie zum Schärenzentrum Korpoström (Skärgårdscentrum). Gelegentlich werden vom Schärenzentrum aus Fahrten in die äußeren Schären und nach Kökar angeboten.
  11. Wenn Sie Ihre Tour auf dem Archipelago-Trail fortsetzen möchten, fahren sie nach Galtby zurück und nehmen Sie die Fähre nach Houtskär und Iniö.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Zwischen Turku, Pargas, Nagu, Korpo und Houtskär bestehen regelmäßige Busverbindungen entlang der Schären-Hauptstraße (Linien 901–904).

Sie können Nagu auch direkt von Turku aus mit einer Touristenfähre erreichen.  

 

Parken

In den Dörfern und Städten entlang der Route gibt es viele kostenlose Parkplätze. 

Koordinaten

DD
60.193784, 21.911479
GMS
60°11'37.6"N 21°54'41.3"E
UTM
34V 550541 6673341
w3w 
///gemacht.frage.absender
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,7 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
68 hm
Abstieg
74 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.