Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 3-Tage-Gutshaustour durch Mecklenburg-Vorpommern
Tour hierher planen Tour kopieren
Reiten empfohlene Tour

3-Tage-Gutshaustour durch Mecklenburg-Vorpommern

Reiten · Mecklenburg-Vorpommern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hoch zu Ross im Mecklenburger ParkLand
    Hoch zu Ross im Mecklenburger ParkLand
    Foto: TMV, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
m 100 50 100 80 60 40 20 km Kirche Schlieffenberg Alte Ausspanne Gut Gremmelin Gutspark Rensow Wossidlo-Haus Herrenhaus Vogelsang Kirche Vilz
Reiten oder fahren Sie drei Tage durch das wunderschöne Mecklenburg-Vorpommern umgeben von charmanten Gutshäusern und alten Schlössern.
mittel
Strecke 105,4 km
28:29 h
269 hm
283 hm
111 hm
3 hm

Als Startpunkt können Sie entweder Gutshaus Ehmkendorf im Norden der Route oder Schloss Alt Sammit in der südlicher gelegenen Nossentiner/Schwinzer Heide wählen. Die zwei herrschaftlichen Sitze werden durch etwas mehr als 100 Kilometer Strecke miteinander verbunden, welche sich durch die traumhafte Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns schlängelt. Als weitere Zwischenstopps für Übernachtung öffnen Ihnen Gut Gremmelin und FerienGut Dalwitz Haus, Hof und Weiden.
Auf insgesamt drei Tage ist die Gutshaus-Tour ausgelegt. Die Strecke ist abwechslungsreich gestaltet, führt über Feldwege, durch alte Wälder und an weiten Wiesen entlang, vom Recknitztal bis in die Nossentiner/Schwinzer Heide oder eben anders herum. Auch die kleinen Ortschaften, durch welche der Weg führt, gilt es zu entdecken. Besonders toll: Nicht nur die Gutshäuser und Schlösser, die als Wanderreitstationen fungieren, kann man unterwegs sehen. M-V selbst und die Gutshaustour spezifisch sind gespickt mit den feudalen Bauten!

 

Autorentipp

  • Gutshaus Rensow, Gutshaus Belitz, Herrenhaus Vogelsang und Schloss Schwissel
  • Feldsteinkirche in Bellin
  • Das Wossidlo-Haus in Walkendorf
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
111 m
Tiefster Punkt
3 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,18%Schotterweg 8,64%Naturweg 80,44%Straße 1,66%Unbekannt 2,05%
Asphalt
7,6 km
Schotterweg
9,1 km
Naturweg
84,8 km
Straße
1,8 km
Unbekannt
2,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Schloss Alt Sammit
Reitsportzentrum Alt Sammit
Gut Gremmelin
FerienGut Dalwitz
Gutshaus Ehmkendorf

Sicherheitshinweise

  • Reiten Sie mindestens zu zweit
  • Zeigen Sie sich anderen Nutzern und der Natur gegenüber rücksichtsvoll
  • Benutzen Sie den angegebenen Weg
  • Mehrere Straßen müssen überquert werden
  • eine Autobahnbrücke muss unterquert werden

Weitere Infos und Links

Der Sommer wird auch in Mecklenburg-Vorpommern gerne mal heißer. Darum lieber den Wanderritt in der Nebensaison planen.

Start

Schloss Alt Sammit (52 m)
Koordinaten:
DD
53.646282, 12.234255
GMS
53°38'46.6"N 12°14'03.3"E
UTM
33U 317194 5947722
w3w 
///sinn.ehrlich.angenehm
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gutshaus Ehmkendorf

Wegbeschreibung

TAG 1

Startpunkt: Schloss Alt Sammit; Straße Am Schloss folgen

Links an Kreuzung auf Lindenstraße abbiegen

130m auf Lindenstraße; rechts abbiegen

1,5km auf Schwarzer Weg; rechts abbiegen

400m Weg folgen, rechts abbiegen

230m Weg folgen, zweite Abzweigung links nehmen

750m Weg folgen, zweite Abzweigung rechts nehmen

750m Weg knickt nach links weg; folgen

450m Weg knickt nach rechts weg, folgen

650m Wegkreuzung, geradeaus weiter

800m Wegkreuzung, geradeaus weiter

3,1km Wegkreuzung, geradeaus weiter; Sie haben Bellin erreicht

450m auf Am Schutenbusch, rechts abbiegen

1,8km auf Steinbecker Weg; an der Weggabelung weiter geradeaus

350m geradeaus, rechts abbiegen auf Am Hollerbusch

850m Weg folgen, links abbiegen in Richtung Klein Grabow

1,6km bis Klein Grabow; links abbiegen und der Kurve folgen

3,5km bis Lüdershagen; an Weggabelung rechts halten

200m auf Hauptstraße, zweite Abzweigung links nehmen

4km geradeaus durch Hoppenrade bis nach Schwiggerow, rechts abbiegen

4,2km Weg durch Wald folgen; Unterquerung der A19; Sie haben Bansow erreicht

Links abbiegen auf Dorfstraße ortsauswärts

1,6km Weg folgen bis Ortskern Lübsee, links abbiegen auf Waldstraße

140m Weg folgen, rechts abbiegen und Waldstraße folgen

3,5km Weg folgen, Nienhäger Hütte druchqueren

1,8km Weg folgen; Sie haben Vietgest erreicht

rechts abbiegen, 130m weiter auf Weg, dann links abbiegen auf Zum Seeberg

2,2km Weg folgen bis Sie an abknickende Vorfahrtsstraße kommen, geradeaus weiter über Bahnschienen rüber

1,9km Weg folgen, scharf links abbiegen und Bahnschienen beim Aalbach überqueren, auf der anderen Seite links abbiegen

2,6km Weg folgen durch Reinshagen Ausbau bis nach Reinshagen auf Kirchstraße

Rechts abbiegen auf Lindenstraße

750m Straße folgen, rechts abbiegen auf Am Hofsee

Am Ende der Straße auf linker Seite befindet sich Gut Gremmelin

 

TAG 2

Startpunkt: Gut Gremmelin rechtsherum in Richgtung Ortskern verlassen

Erste Abbiegung links auf Am Hofsee nehmen und ortsauswärts reiten

ACHTUNG: auf dem Weg bleiben; hier können sich Munitionsreste im Boden befinden

1,4km auf Weg bleiben, an Weggabelung geradeaus reiten

800m auf Weg bleiben, Sie gelangen zu den Bahnschienen

Rechts daran entlang reiten bis zum Bahnübergang vom Vortag und rüberwechseln, dann links halten

450m Weg folgen, rechts abbiegen

1,2km Weg folgen, an Wegkreuzung geradeaus weiter

1,7km Weg folgen; Sie haben Lalendorf erreicht

Links abbiegen auf Dorfstraße

240m Dorfstraße folgen, links abbiegen

1,9 km Weg folgen, an Gabelung rechts abbiegen

350m Weg folgen, an Gabelung halbrechts abbiegen; Sie passieren Neu Zierhagen

1,6km Weg folgen, rechts abbiegen

450m Weg folgen, links abbiegen

1,7km Weg folgen, an Kreuzung geradeaus weiter

1,2km Weg folgen, kurz hinter Ortseingang Pölitz links abbiegen

2,2km Weg folgen; Sie haben Striesenow erreicht

Gegenüber vom Dorfteich rechts abbiegen

120m Straße folgen, links abbiegen und auf Straße bleiben

3,3km Weg folgen; Sie haben Schwissel erreicht

Links abbiegen auf Zum Park

1,7km Weg folgen, Wegkreuzung mit B108, geradeaus weiter

500m Weg folgen, an Gabelung links halten

950km Weg folgen, an Kreuzung rechts abbiegen

2km Weg folgen; Sie haben Belitz erreicht

Links abbiegen auf Zum Gutshaus und zum Ortsende folgen

3,7km Weg folgen; Sie haben Rensow erreicht; rechts abbiegen auf Am Anger

1,5km Weg folgen, links abbiegen

2,2km Weg folgen; Sie haben Dalwitz erreicht, rechts abbiegen und bei nächster Gelegenheit links abbiegen

350m Straße folgen, dann links abbiegen;

Zu Ihrer Linken befindet sich FerienGut Dalwitz

 

TAG 3

Startpunkt: FerienGut Dalwitz geradeaus in Richtung Ortsausgang verlassen

1,9km entlang der L232; Sie haben Walkendorf erreicht

Links abbiegen auf Kastanienallee; Dorfkirche rechts liegenlassen und schräg gegenüber links einbiegen

120m Weg folgen, links abbiegen ortsauswärts

550m Weg folgen, rechts abbiegen

700m Weg folgen, an Kreuzung links abbiegen

L232 für 450m folgen, erste Abbiegung links nehmen

1,5km Weg folgen, an Kreuzung links abbiegen

650m Weg folgen, an Kreuzung rechts abbiegen

2,6km Weg folgen, an Kreuzung links auf Am Wiesengrun und danach wieder rechts auf Dorfstraße abbiegen

400m Dorfstraße folgen, links abbiegen auf Vogelsängerweg

900m Straße folgen, rechts abbiegen

1,5km Weg folgen, an Kreuzung geradeaus weiter

450m Weg folgen bis auf Am Reddershof, links rum Unterführung der A20 nehmen

600m Am Reddershof folgen, gegenüber der Motocrossbahn rechts abbiegen und gleich wieder links

750m Weg folgen; Sie haben Vilz erreicht, geradeaus über die Gnoiener Chaussee auf den Thelkower Weg

Thelkower Weg rechts abknickend für 150m folgen, dann links abbiegen

650m Weg folgen, an Kreuzung rechts abbiegen

6,1km Weg entlang der Recknitzwiesen folgen bis nach Sophienhof

An Wegkreuzung links abbiegen und Weg folgen bis Hauptstraße, dort links abbiegen

950m Weg folgen; Sie haben Thelkow erreicht

Links abbiegen auf Starkower Weg

1,5km Weg folgen, rechts abbiegen

1,7km an Waldrand entlang

750m Weg folgen bis Weggabelung, hier links halten, der Weg macht einen Bogen

An nächster Weggabelung wieder links halten

1,3km Weg folgen, an Gabelung links halten

800m Weg folgen, an Gabelung rechts halten, der Borgsee sollte zu Ihrer Rechten liegen

700m Weg folgen, an Gabelung links abbiegen

400m Weg folgen dann über Wiesen reiten, bis der Weg halbrechts wieder beginnt

An Gabelung rechts halten von der Recknitz weg in Richtung Liepen

In Liepen links abbiegen, 2,3km Weg folgen und die Recknitz überqueren

An Kreuzung geradeaus weiter

450m Weg folgen, an Kreuzung links abbiegen

1,0km Weg folgen, an Kreuzung rechts abbiegen

1,3km Weg folgen; Sie haben Ehmkendorf erreicht

Rechts abbiegen und Sie sind angekommen: Gutshaus Ehmkendorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rostock ist Dreh- und Angelpunkt für den Fernverkehr. Hier laufen die Fähr-, Zug- und Busverbindungen gleichermaßen zusammen. Sowohl nach Tessin (Startpunkt: Ehmkendorf) als auch nach Krakow am See (Startpunkt: Alt Sammit) fahren regelmäßig Züge aus der Hansestadt.

Für die Flieger ist der Flughafen Rostock-Laage bereits auf halber Strecke nach Ehmenkorf ein guter Anlaufpunkt.

Anfahrt

Zum Wanderritt kommen Sie aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem eigenen Anhänger und Auto. Die Anbindung bis nach Ehmkendorf oder wahlweise Alt Sammit ist kein Problem. Auf der A20 kommen Sie ohne Probleme bis zur Abfahrt 18 "Sanitz". Von dort aus geht es über Tessin, Zarnewanz, Gnewitz und Stubbendorf bis nach Ehmkendorf. Umgekehrt erreichen Sie über die A19 bei Abfahrt 14 "Krakow am See" über Kuchelmiß, Ahrenshagen und Blechernkrug das Schloss Alt Sammit.

Parken

Parkmöglichkeiten sind bei den teilnehmenden Gutshäusern und Schlössern ausreichend vorhanden.

Koordinaten

DD
53.646282, 12.234255
GMS
53°38'46.6"N 12°14'03.3"E
UTM
33U 317194 5947722
w3w 
///sinn.ehrlich.angenehm
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wichtig ist, dass das Pferd nicht zu sehr belastet wird und das Gewicht gleichmäßig über den Rücken verteilt ist. Keine nagelneuen Sachen, sondern bereits Bewährtes benutzen. Wetterfeste, strapazierfähige Kleidung ist angebracht. Je nach Jahreszeit kann es in M-V auch mal nasser werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
105,4 km
Dauer
28:29 h
Aufstieg
269 hm
Abstieg
283 hm
Höchster Punkt
111 hm
Tiefster Punkt
3 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 17 Wegpunkte
  • 17 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.