Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 27 - Monte Maggio
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

27 - Monte Maggio

· 3 Bewertungen · Wanderung · Altopiano di Folgaria,Lavarone,Luserna
LogoAPT - Alpe Cimbra
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Alpe Cimbra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: Apt Alpe Cimbra, APT - Alpe Cimbra
m 1800 1750 1700 1650 1600 1550 6 5 4 3 2 1 km
Monte Maggio Gipfel von Italien. Auf 1853 m Höhe passierte hier bis 1918 die österreichische-italienische Grenze. Es ist ein Gipfel mit Blick auf die Veneto-Vicenza-Täler und die breite Ebene, die sich bis nach Venedig erstreckt. Ein großes Kreuz erinnert an die vielen italienischen und österreichischen Gefallenen des Ersten Weltkriegs.
mittel
Strecke 7 km
2:04 h
235 hm
227 hm
1.800 hm
1.594 hm
Es gibt viele Gründe, die uns veranlassen können, auf den Gipfel des Maggio-Berges zu klettern. Vor allem die Schönheit der Orte, die Weite der Landschaften, die Zeichen der Geschichte. Es ist einer der schönsten und leichtesten alpinen Ausflüge der Alpe Cimbra, der einen aufregenden Blick auf das obere Val di Terragnolo und das Bergmassiv Pasubio bietet. An besonders klaren Tagen können Sie von der Spitze des Berges die Reflexion der Sonne in der Lagune von Venedig sehen.

Autorentipp

Machen Sie den Ausflug vorzugsweise an einem klaren Tag. Die Schönheit der Landschaft ist garantiert.
Profilbild von Apt Alpe Cimbra
Autor
Apt Alpe Cimbra
Aktualisierung: 17.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.800 m
Tiefster Punkt
1.594 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es gibt keine besonderen gefährlichen Lagen. Achten Sie jedoch auf einige Passagen, die sich in der Nähe einiger steiler Steigungen befinden.

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Kreuzung Camini (1.600 m)
Koordinaten:
DD
45.877816, 11.210097
GMS
45°52'40.1"N 11°12'36.3"E
UTM
32T 671508 5082847
w3w 
///freiherr.angehen.gewarnt

Ziel

Passo Coe

Wegbeschreibung

Nachdem Sie das Auto in der Nähe der Kreuzung der „Camini“ ​​abgestellt haben, etwa 300 m vom Passo Coe (vor dem Hügel), folgen Sie den Wegweisern des Friedenspfads, die Sie auf den nahe gelegenen Hügel Cargaore führen. Von hier aus haben Sie den ersten weiten Blick auf das Terragnolo-Tal und das Pasubio-Massiv. Folgen Sie daher der langen ehemaligen Militärstraße, die durch einen schönen Harzwald zwischen Felssprüngen und Felsvorsprüngen allmählich an Höhe gewinnt (manchmal wird die Straße zu einem Pfad), bis Sie in einer völlig unbedeckten Umgebung den Gipfel erreichen. Bevor Sie den Gipfel erreichen, überqueren Sie den Sattel, der Sie auf die andere Seite des Anstiegs führt und von dort aus auf einer anderen Straße weiterfahrt, bis Sie das große Kreuz erreichen, das den Gipfel dominiert. Die Aussicht, die Sie von diesem Punkt aus haben können, ist sehr breit, sowohl im Terragnolo-Tal als auch im Pasubio-Massiv wie in den Tälern von Vicenza. Gehen Sie den letzten Teil der Straße zurück, die von Malga Zonta nach Melegna hinaufführt, aber anstatt Sie auf der Hinfahrt zurück nach Süden zu bringen, bleiben Sie auf der Nordseite und für eine lange Gerade auf einem steinigen Untergrund gehen Sie zur ersten schmalen Haarnadelkurve hinunter . Achten Sie auf die Beschilderung: Folgen Sie die Beschilderung nach Passo Coe, dann gehen Sie einen schönen Weg, der Sie zwischen Weiden und Tannenwäldern schnell zum Passo Coe führt, ein kurzes Stück vom Ausgangspunkt entfernt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Passo Coe ist durch die touristische Mobilität im Sommer und Winter erreichbar. Info APT Tel. 0464 724100

Anfahrt

Vom Kreisverkehr Folgaria Est folgen Sie den Schildern nach Fondo Grande, Fondo Piccolo und Passo Coe. Nach ca. 8 km, bevor wSie den Pass erreichen, halten Sie an der Kreuzung der Schornsteine. Das ist der Ausgangspunkt.

Parken

An der Kreuzung Camini, an der SP dei Francolini, vor dem Passo Coe.

Koordinaten

DD
45.877816, 11.210097
GMS
45°52'40.1"N 11°12'36.3"E
UTM
32T 671508 5082847
w3w 
///freiherr.angehen.gewarnt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bringen Sie Wasser und einen Hut. Der Terminalteil ist zum Himmel offen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Sandro Trainotti
28.11.2020 · Community
Bellissima passeggiata. Arrivo con stupendo panorama a 360°
mehr zeigen
Gemacht am 28.11.2020
Khrystyna Petselya
22.11.2020 · Community
Bellissima passeggiata, vista su Brenta a mozzafiato! Per chi vuole allungare giro puo proseguire verso Passo Borccola.
mehr zeigen
Sunday, 22 November 2020, 19:47
Foto: Khrystyna Petselya, Community
Wolfgang Borkenstein
21.08.2018 · Community
Sehr schöner und mit weiten Ausblicken gesäumter Wanderweg gut mit Kindern zu gehen die etwas Kondition und Ausdauer haben
mehr zeigen
Dienstag, 21. August 2018 17:18:37
Foto: Wolfgang Borkenstein, Community
Dienstag, 21. August 2018 17:19:00
Foto: Wolfgang Borkenstein, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
2:04 h
Aufstieg
235 hm
Abstieg
227 hm
Höchster Punkt
1.800 hm
Tiefster Punkt
1.594 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.