Start Touren 24h-Wanderung 2018: Pforzheim - Eutingen - Tiefenbronn - Monbachtal - Grunbach - Grösseltal - PF-Weißenstein
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

24h-Wanderung 2018: Pforzheim - Eutingen - Tiefenbronn - Monbachtal - Grunbach - Grösseltal - PF-Weißenstein

1 Wanderung • Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Eutingen an der Enz. Stadtteil von Pforzheim.
    / Eutingen an der Enz. Stadtteil von Pforzheim.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Herbst an der Burg Steineck
    / Herbst an der Burg Steineck
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Beschreibung an der Kapelle.
    / Beschreibung an der Kapelle.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Blick über das Biet.
    / Blick über das Biet.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Sektions- und Kletterzentrum
    / Sektions- und Kletterzentrum
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Halle innen.
    / Halle innen.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Freizeitheim, dahinter die Ruine
    / Freizeitheim, dahinter die Ruine
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Wegweiser an der Burg Steineck; Der Ostweg verlässt das Würmtal.
    / Wegweiser an der Burg Steineck; Der Ostweg verlässt das Würmtal.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • St. Wendelin Kapelle, Eingangsbereich
    / St. Wendelin Kapelle, Eingangsbereich
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Die Monbachbrücke
    / Die Monbachbrücke
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Alter Wegweisen in Stein gehämmert.
    / Alter Wegweisen in Stein gehämmert.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Schöner Platz im Monbachtal
    / Schöner Platz im Monbachtal
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Einstieg in das geschütze Naturtal.
    / Einstieg in das geschütze Naturtal.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Über Stock und Stein.
    / Über Stock und Stein.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Mitten im Monbachtal der Zeltplatz mit Grillstelle
    / Mitten im Monbachtal der Zeltplatz mit Grillstelle
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Die Alte Turhalle innen.
    / Die Alte Turhalle innen.
    Foto: Bruno Kohl, Inge Rebuschat
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Trittsteine führen über den Monbach
    / Trittsteine führen über den Monbach
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Die  Burgmauer.
    / Die Burgmauer.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Die Weichen sind gestellt.
    / Die Weichen sind gestellt.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Die Aussegnungshalle vom neuen Freidhof
    / Die Aussegnungshalle vom neuen Freidhof
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Die Bahnsteige vom Bahnhof Weissenstein.
    / Die Bahnsteige vom Bahnhof Weissenstein.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Parkplatz vor dem restaurieten alten Bahnhof.
    / Parkplatz vor dem restaurieten alten Bahnhof.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Die Maienhütte im Hagenschieß.
    / Die Maienhütte im Hagenschieß.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Denkstein
    / Denkstein
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
Karte / 24h-Wanderung 2018: Pforzheim - Eutingen - Tiefenbronn - Monbachtal - Grunbach - Grösseltal - PF-Weißenstein
300 450 600 750 900 m km 10 20 30 40 50 60 70 DAV Sektion Pforzheim Sektions- und Kletterzentrum. Walter-Witzenmann-Haus Eutingen Baden Bäuerliches Museum Eutingen an der Enz Musikverein Eutingen Davanshütte Maihütte im Hagenschiess Forcheneck Tiefenbronn Ruine Steinegg Heiliger Wolfgang, Bildstock bei Hamberg St. Wendelin Kapelle Neuhausen im Biet Monbachbrücke Rolf-Hammann-Hütte im Monbachtal Monbachtal im Nordschwarzwald Wasserfall Jugendzeltplatz in der Monbachschlucht Monbachtal Café Monbachtal Bad Liebenzell - Monbachtal Eisstadion Polarion Burg Liebenzell Schützhaus Oberlengenhardt Landgasthof Hotel Ochsen Schömberg, Dr.-Schröd.-Weg Mühlgassenhütte Grunbacher Hütte
Wetter

6.Wanderopening "Rund um Pforzheim - gemeinsam untewegs". 

 

mittel
71,1 km
20:00 Std
1318 hm
1375 hm

Am 05. - 06.05.2018 war es wieder soweit. 24h Wanderung 2018 Pforzheim startet in diesem Jahr wieder am DAV Sektionszentrum und der Weg führt uns in den Kraichgau, den Hagenschieß, über das Biet in den Nordschwarzwald und zurück nach zum Abschlussfest mit den Eisenbahnfreunde am Weißensteiner Bahnhof. 195 Teilnehmer waren dabei.

Sonne pur. Besser konnten die Randbedingungen nicht sein. Alle auf unserem Weg haben sich ins Zeug gelegt um uns durch den Tag und über die Nacht zu bringen. Vielen Dank an alle Helfer/innen.

Wir haben den Tag, die Nacht, den Morgen genossen. 

Unser Weg und Zeitplan:

12:00 Uhr Start am DAV Sektionszentrum

14:30 Uhr Pause beim Musikverein, Eutingen.

17:30 Uhr Pause beim Gasthaus Forcheneck, Tiefenbronn.

21:00 Uhr Pause im Cafe Monbachtal

02:00 Uhr Pause am Schützenhaus Oberlengenhardt

06:00 Uhr Frühstück in der Alten Turnhalle Grunbach.

09:00 Uhr Engelsbrand Grösseltal

12:00 Uhr Anschlußfest bei den Eisenbahnfreunde, Pforzheim Weißenstein.

 

outdooractive.com User
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 07.05.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
675 m
237 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Musikverein Eutingen
Eisstadion Polarion
Forcheneck Tiefenbronn
Burg Liebenzell
Café Monbachtal
Vereinsheim Musikverein Eutingen/Baden
Landgasthof Hotel Ochsen

Sicherheitshinweise

Die Teilnehmer sind auf eigenes Risko unterwegs. Bitte beachten Sie die Hinweise der Begleiter/innen. 

Ausrüstung

Gute, bequeme und eingelaufene Wanderschuhe sowie Regen- und Wärmeschutzbekleidung, eine Taschen- oder Stirnlampe, ausreichend Getränke und kleine Snacks werden vorausgesetzt. 

Aus Gründen des Umweltschutzes verwenden Sie bitte eine Tasse oder einen Becher (auch für Suppe geeignet).

Start

Sektions- und Ausbildungszentrum DAV Pforzheim, Heidenheimer Str. 3, 75179 Pforzheim (341 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.905720 N 8.659900 E
UTM
32U 475077 5417031

Ziel

Eisenbahnfreunde Weißenstein, Belremstr.70, 75180 Pforzheim

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Jeder Teilnehmer/in bekommt die Berechtigung  am 05.05. und 06.05.2018 im Gebiet des Verkehrsverbund Pforzheim - Enzkreis (VPE) kostenfrei die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.  

Anreise vom Bahnhof Pforzheim:

Stadtbus Line 6 bis Haltestelle Fachmarktzentrum. 10 Gehminutern bis zur heidenheimer Straße 3.

Abreise vom Bahnhof Weißenstein:

Regionalbahn RB 22224 oder Stadtbus Line 3, Haltestelle Bahnhof Weißenstein.

Anfahrt

Über die A8 bis Ausfahrt Pforzheim West.

Parken

Am Ende der Heidenheimer Straße.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Ingrid Hoheisen
10.05.2018
Herzlichen Dank für die tolle Tour!!! Die vielen guten Gespräche mit motivierten Wanderer die Grenzen überwinden wollen!!! Vielen Dank für den Genuss die Natur bei Tag und Nacht zu genießen! Einfach perfekt!! Lg bis 2019 INGRID
Bewertung
Gemacht am
05.05.2018

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
71,1 km
Dauer
20:00 Std
Aufstieg
1318 hm
Abstieg
1375 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.