Start Touren 23 MONTE PIANA über den Westkamm - Sappada
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

23 MONTE PIANA über den Westkamm - Sappada

Mehrtagestour · Carnia
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alte Dolomiti - Sappada Val Comelico Verifizierter Partner 
  • Il crestone ovest del monte della Piana
    / Il crestone ovest del monte della Piana
    Foto: © Davide Borella, © Davide Borella
  • Il crestone ovest del monte della Piana. A destra il rifugio 2000 e sullo sfondo il gruppo Siera-Creta Forata-Cimon
    / Il crestone ovest del monte della Piana. A destra il rifugio 2000 e sullo sfondo il gruppo Siera-Creta Forata-Cimon
    Foto: © Davide Borella, © Davide Borella
  • Il crestone ovest del monte della Piana
    / Il crestone ovest del monte della Piana
    Foto: © Piller Hoffer Manuel, © Piller Hoffer Manuel
  • Salendo vista verso ovest al centro il rifugio 2000
    / Salendo vista verso ovest al centro il rifugio 2000
    Foto: © Piller Hoffer Manuel, © Piller Hoffer Manuel
  • Risalendo il crestone ovest, vista della cima
    / Risalendo il crestone ovest, vista della cima
    Foto: © Piller Hoffer Manuel, © Piller Hoffer Manuel
Karte / 23 MONTE PIANA über den Westkamm  - Sappada

Das ist die gut erkennbare Anhöhe mit dem flachen Gipfel (der Name ist abgeleitet von piano = eben) inmitten der unauffälligen, mit Wiesen bestandenen Ausläufer im Süden und dem Ostteil der Hochebene von Olbe im Norden, an der sie sich mit einer breiten Steilwand erhebt.
mittel
0,9 km
0:45 h
238 hm
73 hm
Diese Strecke ist kurz, sonnig und etwas anstrengender als die vorherige, dafür aber auch direkter. Sie führt über den markanten, vom Rifugio 2000 aus gut sichtbaren, grasbewachsenen Kamm. Zur weiteren Beschreibung siehe vorherige Strecke.

Achtung: Auch in diesem Fall ist das Gras - genau wie bei der vorherigen Strecke - vor allem auf dem letzten Stück recht hoch. Daher sollte man unbedingt festes Schuhwerk tragen und einen Spazier- oder Wanderstock mitführen, mit dem man auf die Erde klopfen kann.

outdooractive.com User
Autor
Giovanni Borella
Aktualisierung: 20.07.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2159 m
Tiefster Punkt
1996 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Schwierigkeitsgrad: E

Wegbeschreibung

Vom Rifugio 2000 aus, das man mit dem Sessellift oder auf Strecke 21 A bzw. 21 B erreicht, geht man auf der Skipiste bergab bis zu einem typischen „Panoramafenster“, das sich rechts öffnet. Dort nimmt man den Trampelpfad, der sich den Westkamm unseres Berges hinaufschlängelt. Nach einer Weile verliert sich der Pfad im hohen Gras. Man kann dort ganz einfach geradeaus weiter den Kamm hinaufsteigen, der in kurzen ebenen Abschnitten und kurzen Steigungen bis zum Gipfelplateau führt.

Rückweg

Der Rückweg zum Rifugio 2000 ist auf der gleichen Strecke wie der Hinweg möglich. Eine Alternative ist der Abstieg über die Ostflanke (s. Strecke 22) bis zum Piana-Pass und anschließend links weiter (Osten) auf dem deutlichen Feldweg, der schnell zur Skipiste führt. Diese geht man bergauf bis zum Rifugio 2000 (etwa 50 m Höhenunterschied).

Wer nicht mit dem Sessellift nach Sappada zurückfahren möchte, kann sich an die Optionen 1 oder 2 der vorherigen Strecke halten oder auf dem gleichen Weg wie beim Aufstieg zur Skipiste zurückgehen und auf dieser weiter bis zur Schutzhütte Gosse (obere Station des zweiten Abschnitts der in der Sommersaison geschlossenen Seilbahn). Von dort aus gelangt man auf Strecke 25 in umgekehrter Richtung nach Sappada, was insgesamt 2.00- 2.15 Stunden dauert.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
0,9 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
238 hm
Abstieg
73 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.