Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 22.01.2022: Sportive Schneeschuhtour zur Hornisgrinde (Nordschwarzwald)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

22.01.2022: Sportive Schneeschuhtour zur Hornisgrinde (Nordschwarzwald)

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Jochen Strübin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jochen Strübin 
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
  • /
    Foto: Jochen Strübin, Community
m 1100 1000 900 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

An einem nebligen Wintertag trafen sich 9 hochmotivierte Wanderfreunde am Seibelseckle. Aufgrund der wohl schlechten Wetterprognosen und der für eine SST (Schneeschuhtour) relativ großen Weglänge von 18 Km waren wir diesmal eine recht überschaubare Gruppe.

Leider gab es während der gesamten Tour keinen Sonnenschein, doch entgegen aller Wetterberichte auch keinen Niederschlag. Wir liefen durch ein regelrechtes Winter-Wonderland – die neblig-mystische Stimmung inmitten dieser Winterlandschaft war einfach nur traumhaft schön.

Natürlich durfte auch der kulinarische Teil nicht fehlen: Ausgiebiges Gipfelpicknick am Hochkopf, Kleine Einkehr in der Hochkopfstub und einen Umtrunk am Bismarckturm. Ganz zum Schluss kehrten wir noch in der Rasthütte am Seibels-Eckle ein.

Die wichtigsten Wegpunkte: Seibelseckle – Dreifürstenstein – Bismarckturm – Ochsenstall – Hundsrücken – Unterstmatt – Hochkopf – Unterstmatt – Bismarckturm – Hornisgrindenturm – Mummelsee – Seibelseckle.

18 Km Weglänge, etwa 650 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Fazit: Eine traumhafte Winterwanderung – Vielen Dank an die tolle und sehr homogene Gruppe!

Strecke 18,2 km
5:35 h
639 hm
639 hm
1.163 hm
914 hm
Höchster Punkt
1.163 m
Tiefster Punkt
914 m

Start

Koordinaten:
DD
48.595837, 8.217599
GMS
48°35'45.0"N 8°13'03.4"E
UTM
32U 442311 5382824
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.595837, 8.217599
GMS
48°35'45.0"N 8°13'03.4"E
UTM
32U 442311 5382824
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
18,2 km
Dauer
5:35 h
Aufstieg
639 hm
Abstieg
639 hm
Höchster Punkt
1.163 hm
Tiefster Punkt
914 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.