Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 21 Ahrner Kopf, 3051 
Hochtour Premium Inhalt

21 Ahrner Kopf, 3051 

Hochtour · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tappeiner
m 3100 3000 2900 2800 2700 2600 2500 2400 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
Strecke 2,8 km
1:17 h
528 hm
64 hm
3.045 hm
2.517 hm
Der Ahrner Kopf wird als „Dreitausender für Jedermann“ bezeichnet. Der Anstieg ist demnach, im Vergleich zu anderen Dreitausendern, auch ohne hochalpine Erfahrung und Ausrüstung möglich. Der Ahrner Kopf bleibt aber ein Dreitausender, die Herausforderungen des Hochgebirges sollten also nicht unterschätzt werden.

Hauptweg abzweigt. Dieser folgt man für etwa einen Kilometer, über Gras- und Blockhänge, bis die erste Steilstufe erreicht wird. Es geht bergauf. Ein relativ steiler Abschnitt mit einer kurzen gesicherten Stelle führt zu einer Wegverzweigung zum Vorderen- oder Hinteren Umbaltörl. Hier angelangt, dem Weg zum Vorderen Umbaltörl bis zur Abzweigung des nummernlos markierten Gipfelanstiegs folgen und von dort aus über Blockwerk und Geröll, steil aber unschwierig, hinauf zum schönen Gipfelkreuz. Oben können Einsteiger und Fortgeschrittene, Jung und Alt einen überwältigenden Ausblick über die beeindruckenden Gipfel der umliegenden Gebirgsketten genießen. Dank ihrer imposanten Höhe dominieren Rötspitze und Dreiherrenspitze die wunderschöne Aussicht. Abstieg wie Aufstieg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen