Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 2021 Neujahrswanderweg Kasperstein St. Paul i. Lavanttal
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

2021 Neujahrswanderweg Kasperstein St. Paul i. Lavanttal

Wanderung · Lavanttal
Profilbild von Johannes Maier
Verantwortlich für diesen Inhalt
Johannes Maier 
  • Burgruine Rabenstein im Winter
    / Burgruine Rabenstein im Winter
    Foto: Johannes Maier, Community
  • / Rabenstein und Koralpe im Winter
    Foto: Johannes Maier, Community
  • / Steintürmchen auf der Vogeltenne
    Foto: Johannes Maier, Community
  • / Blick auf das Lavanttal mit Koralpe
    Foto: Johannes Maier, Community
  • / Vogeltennepanorama über das Lavanttal
    Foto: Johannes Maier, Community
m 750 700 650 600 550 8 6 4 2 km
Beim Gehöft der Ruine Rabenstein startet man links hinauf über die 'Vogeltenne' zum idyllisch gelegenen Weissegger. Von dort geht es auf romantischen Waldfpaden und Wegen zum ehem. GH. Kasbauer an der sonnigen Südflanke des Kasparsteins (im Volksmund: Kasbauerstein). Es geht dann leicht bergab, nach einer Hütte und einem kurzen Anstieg nimmt man den Weg und später den Steig zur sog. 'Lapusch-Villa' (unbewohnt) und landet dann auf dem Waldweg auf der Südflanke des Martinikogels. Genau dort findet man im Frühling (Ende April, Anfang Mai) den in roten Teppichen blühenden "Ziermann" (Volksmund), eine äußerst seltene kleinwüchsige, intensiv riechende Seidelbastart. Man folgt den Waldweg links auf den St. Martiner Sattel und folgt dann später rechts auf der Nordflanke des Kaspersteins dem neuen Forstweg zurück bis unterhalb des Weisseggers. Es geht dann wieder über die 'Vogeltenne' mit dem Blick weit übers Lavanttal hinunter zum Rabenstein
leicht
9,5 km
3:05 h
339 hm
339 hm
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
767 m
Tiefster Punkt
604 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Burgruine Rabenstein oberhalb von St. Paul im Lavanttal (637 m)
Koordinaten:
DG
46.689300, 14.874766
GMS
46°41'21.5"N 14°52'29.2"E
UTM
33T 490423 5170645
w3w 
///fische.totale.becken

Ziel

Rundweg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.689300, 14.874766
GMS
46°41'21.5"N 14°52'29.2"E
UTM
33T 490423 5170645
w3w 
///fische.totale.becken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,5 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
339 hm
Abstieg
339 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.