Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 2014-12.Mai-Gardasee Ponale-Tour mit Kalle
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top

2014-12.Mai-Gardasee Ponale-Tour mit Kalle

· 1 Bewertung · Mountainbike · Garda Trentino
Profilbild von Gipfelstürmeroldie Schnorres
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gipfelstürmeroldie Schnorres 
  • aufwärts kurz vor dem 1.Tunnel
    / aufwärts kurz vor dem 1.Tunnel
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
  • / Blick talwärts der Ponale
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
  • / aufwärts der Felsküste entlang
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
  • / Aussicht geniesen
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
  • / Ponale -Wegabschnitt
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
  • / Blick zurück
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
  • / Trinkpause am Ledrosee
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
  • / Pfahlbauten am Ledrosee
    Foto: "Schnorres" + "Kalle" die"Gipfelstürmeroldies", Community
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 -200 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Gardasee - Torbole - Riva Ponale hoch zum Lago di Ledro - rund um den See und wieder die Ponale zurück nach Torbole
schwer
Strecke 41,3 km
7:41 h
2.792 hm
2.835 hm

von Torbole immer direkt am See entlang bis Riva del Garda

Auch dort stets am See entlang an der Promenade vorbei Richtung Limone

Ein Stück der Straße entlang dann recht halten bergauf Richtung Ledrosee

Die Strecke ist als Ponale gekennzeichnet und führt stets bergauf zum Ledrosee

und wird im letzten Teilstück auf ca 3 km recht anspruchsvoll steil

Autorentipp

bergauf ab Riva ist das 1.Teilstück der Ponale einfach ein Erlebnis

Tolle Aussicht in alle Richtungen  - über den  See und den Felswänden entlang

Am Ende des 1.Teilstücks der Ponale vor der Brücke rechts abfahren dann folgen direkt im Anschluss die asphaltierten Serbentienen

Der Weg über die Brücke führt weiter über einen angeblich wesentlich schwierigeren Abschnitt

Und bitte die Hohenangabe in den Daten nicht für exakt halten

nach GPSies sind es lediglich ca 1500 Höhenmeter, was wahrscheinlich auch noch viel zu hoch ist, denn auf meinem Garmin Edge 800 waren es nur knapp über 800 Höhenmeter !!

Keien Ahnung wie diese Differenzen zustande kommen

Schwierigkeit
S4 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
967 m
Tiefster Punkt
57 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

stets auch die Wanderer beachten,  denn die sind hier auch sehr zahlreich unterwegs !!!  Also stets Achtung !!!

Start

Torbole - "Mike" Bike-Verleih (66 m)
Koordinaten:
DG
45.875351, 10.872586
GMS
45°52'31.3"N 10°52'21.3"E
UTM
32T 645323 5081903
w3w 
///folgen.winzig.ausgehend

Ziel

Ledrosee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
45.875351, 10.872586
GMS
45°52'31.3"N 10°52'21.3"E
UTM
32T 645323 5081903
w3w 
///folgen.winzig.ausgehend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein Hardtail MTB reicht hier völlig aus - es muss also nicht zwingend ein Fully sein !!!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Frank L
06.10.2020 · Community
S4 ? Die Strecke ist S1+ . Wobei die Ponale 2019 renoviert wurde. über die Brücke gehts nach Pregasina. Ist auch nicht schwierig.
mehr zeigen
Gemacht am 06.10.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S4 schwer
Strecke
41,3 km
Dauer
7:41 h
Aufstieg
2.792 hm
Abstieg
2.835 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Downhill

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.