Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 2. Tag Fünftagestour 2019
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

2. Tag Fünftagestour 2019

Wanderung · Berchtesgadener Land
Profilbild von Christian Enderlein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Enderlein 
  • Palfelhorn am Morgen von der Wimbachgrieshütte
    / Palfelhorn am Morgen von der Wimbachgrieshütte
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Wimbachgries mit Hocheis
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Geisterwald mit Hochkalter
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Blick zur Watzmann Südspitze
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Die Kirche
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Blick übers Wimbachgries zur Hocheisspitze und zum Hochkalter
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Kurz vor der Hundstodgrube
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Watzmannblick
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Stoanamandl mit Watzmann
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Hundstod-Vorgipfel vom Hundtodgatterl
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Hundstod vom Schneiber aus gesehen
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Blick ins Steinerne Meer
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Blick zur Schönfeldspitze
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Gipfel des Schneibers
    Foto: Christian Enderlein, Community
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 7 6 5 4 3 2 1 km
Von der Wimbachgrieshütte übern Trischübel und das Hundstodgatterl zum Ingolstädterhaus
schwer
Strecke 8 km
3:28 h
1.071 hm
281 hm
2.191 hm
1.326 hm
Von der Wimbachgrieshütte über den Trischübel und die Hundstodgrube zum Hundstodgatterl.
Abstieg zum Hauptweg Kärlingerhaus - Ingolstädterhaus und von dort zum Ingolstädter Haus

Autorentipp

Da es sich um eine ziemlich lange Tour handelt, sollte man genügend Zeit einplanen.
Im Karstgelände täuschen die Entfernungen und teilweise braucht man für vermeintliche kurze Wegstrecken deutlich länger, als gedacht.
Der Abstieg vom Hundstodgatterl etwa ist sehr anspruchsvoll und dauert, je nach Trittsicherheit, deutlich länger, als es vermuten lässt.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.191 m
Tiefster Punkt
1.326 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wimbachgrieshütte (1.328 m)
Koordinaten:
DD
47.539051, 12.888441
GMS
47°32'20.6"N 12°53'18.4"E
UTM
33T 341092 5267230
w3w 
///zurückgehen.ging.eintritt

Ziel

Ingolstädter Haus

Wegbeschreibung

Von der Wimbachgrieshütte geht es erstmal gemächlich durchs Östliche Obere Gries durch den Geisterwald. Am Griesende schlängelt sich der Weg etwas steiler hinauf Richtung Trischübel.
Nach einer Geröllpassage, die durch einen Felssturz vor ein paar Jahren entstand, erreicht man einen hölzernen Steg. Kurz danach ist ein letzter Blick über das gesamte Obere Gries zu sehen.
Nach wenigen Serpentinen durch lichten Lärchenwald erreicht man den Trischübel, der zu einer Rast einlädt. Von hier geht es ziemlich steil durch enge Latschengassen hinauf, ehe man nach ca. 200 Höhenmetern wieder ein Stück hinunter muss in die Hundstodgrube. Hier ist auch frisches Wasser aus einer Quelle etwas oberhalb der Hundstodlacke zu finden.
Von hier geht es ziemlich steil ca. 200 Höhenmeter über felsiges Terrain aufwärts und es müssen hierfür öfter mal die Hände benutzt werden.
Weiter oben wird das Gelände wieder flacher und zieht sich im weiten Bogen, durch mehr oder weniger anspruchsvolles Karstgebiet zum Hundstodgatterl.
Von hier ist durch freies, aber gut gehbares Gelände, mit ein paar kürzeren Gegenanstiegen, dem Grat nach Nordosten folgend, der Gipfel des Schneibers in ca. 45 Min. erreichbar.
Vom Hundstodgatterl geht es dann durch sehr anspruchsvolles Karstgelände ca. 200 Höhenmeter hinunter zum Hauptweg zwischen Kärlingerhaus und Ingolstädterhaus.
An der Wegkreuzung dann rechts über den gut begehbaren Weg in ca. 45 Min. zum Ingolstädter Haus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.539051, 12.888441
GMS
47°32'20.6"N 12°53'18.4"E
UTM
33T 341092 5267230
w3w 
///zurückgehen.ging.eintritt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Steinernes Meer oder Nationalpark Berchtesgaden/Watzmann

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
8 km
Dauer
3:28 h
Aufstieg
1.071 hm
Abstieg
281 hm
Höchster Punkt
2.191 hm
Tiefster Punkt
1.326 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.