Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 2 Türme Wanderung
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

2 Türme Wanderung

· 2 Bewertungen · Wanderung · Weserbergland
Profilbild von Thomas Thiede
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thomas Thiede
  • Blick vom Schellenturm
    / Blick vom Schellenturm
    Foto: Thomas Thiede, Community
  • / auf dem Weg zum Schellenturm
    Foto: Thomas Thiede, Community
  • / Blick vom Spelunkenturm
    Foto: Thomas Thiede, Community
m 350 300 250 200 150 100 8 6 4 2 km
Wanderung um Bad Pyrmont über den Schellenturm zum Spelunkenturm und zurück.
mittel
Strecke 9,5 km
3:23 h
211 hm
208 hm
Eine Tour von etwas über 9km um Bad Pyrmont über die beiden Türme Schellenturm und Spelunkenturm über das Cafe/Gaststätte „langer Grund“.

Autorentipp

Einkehr in das Café "langer Grund" zum Ende der Tour.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
344 m
Tiefster Punkt
136 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://thiede.org/2-tuerme-wanderung-bad-pyrmont/#prettyPhoto

Start

Koordinaten:
DD
51.994582, 9.280810
GMS
51°59'40.5"N 9°16'50.9"E
UTM
32U 519280 5760472
w3w 
///hierzu.erbsen.vorweisen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt war der Wanderparkplatz am Waldrand kurz vor dem Campingplatz Schellental.
Dort angekommen hieß es erst einmal die Wanderschuhe anziehen und schon die idyllische Landschaft und Ruhe genießen.
Also Rucksack auf und los ging es den ersten Anstieg zum Schellenturm, ein letzter Rest der Schellenburg, die erstmals urkundlich um 1134 erwähnt wird.
Fürst Georg Heinrich von Pyrmont ließ 1824 aus den Steinen der alten Burg einen Turm errichten um diesen historischen Ort zu würdigen.

Schon auf dem Weg dahin konnten wir schöne Weitblicke genießen.
Vom Schellenturm aus hat man einen fantastischen Blick über Bad Pyrmont und die gesamte Gegend.

Dann folgten wir ein kurzes Stück dem X6, der uns bald nach Rechts verließ.
Wir gingen geradeaus auf gleicher Höhe Richtung Sennhütte.

Leider wurde uns schon auf dem Schellenturm mitgeteilt, dass die bisherigen Betreiber den Betrieb eingestellt haben. Die Enttäuschung war groß, fehlte doch nun eine deftige Mahlzeit.
Aber der schlaue Wanderer sorgt vor, und packt sich ein paar Stullen ein.
So hielten wir kurz vor der Sennhütte an einer schönen Lichtung, ließen uns auf einer sonnigen Bank nieder, und mümmelten die Stullen weg. Nemo’s herzzerreißender Blick ließ Tommy erweichen und überließ Nemo das hartgekochte Ei. Nun ja, was soll man sagen? Armer verhungernder Hund halt.

Kurz hinter der Sennhütte kamen wir an der Spelunkenhütte vorbei, eine offene Ständerhütte, wo sich schon Ende des 19. Jahrhunderts die Spelunkengesellschaft traf.

Das Cafe/Gaststätte „langer Grund“ ist empfehlenswert, allein wegen des schönen Ausblickes über das Tal und die Landschaft.

Von hier war es nicht mehr weit bis zum Startpunkt.

Insgesamt eine schöne Wanderung mit tollen Ausblicken, die einem nicht allzu große Kondition abverlangt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.994582, 9.280810
GMS
51°59'40.5"N 9°16'50.9"E
UTM
32U 519280 5760472
w3w 
///hierzu.erbsen.vorweisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Kurt Schmidt
23.07.2018 · Community
Schöne Wanderung durch viel Wald. Leider hat diese Strecke einen sehr hohen Anteil an Asphalt. Die Sennhütte ist wieder bewirtschaftet. Das Café "Langer Grund" hat nur sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet.
mehr zeigen
Gemacht am 20.07.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,5 km
Dauer
3:23 h
Aufstieg
211 hm
Abstieg
208 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.