Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 2-Tages-Tour - Höhenweg Zahmer Kaiser
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

2-Tages-Tour - Höhenweg Zahmer Kaiser

Mehrtagestour · Kufstein Ferienland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Kufsteinerland Verifizierter Partner 
  • Naturerlebnis Kaisergebirge Kraftplatz Stripsenjoch Stripsenkopf Wandern
    / Naturerlebnis Kaisergebirge Kraftplatz Stripsenjoch Stripsenkopf Wandern
    Foto: Michael Schirnhofer, TVB Kufsteinerland
  • / Naturerlebnis Kaisergebirge Kleine Halt Hans Berger Haus Kaisertal Wandern
    Foto: Mathäus Gartner, TVB Kufsteinerland
  • / Naturerlebnis Kaisergebirge Hinterbärenbad Wandern Hans Berger Haus Kleine Halt
    Foto: Mathäus Gartner, TVB Kufsteinerland
  • / Checkliste-Bergwandern.pdf
    Foto: Tirol Werbung, TVB Kufsteinerland
30 25 20 15 10 5 km
Die anspruchsvolle Zweitagestour führt über den Höhenweg von der Vorderkaiserfeldenhütte zum Stripsenjochhaus, früher trefflich - weil er an der sonnigen Südseite der Zahmen-Kaiser-Kette entlangführt - als "Sonnkaiser-Höhenweg" bezeichnet. Er bietet einige der großartigsten Landschaftsbilder der Nordalpen.
schwer
Strecke 30 km
13:15 h
2.447 hm
2.063 hm
Tag 1: Ebbs - Stripsenjochhaus - 14,1km - 1530 hm - 7 h
Die Tour startet in Ebbs, über Feldberg der Wanderbeschilderung Richtung Vorderkaiserfeldenhütte folgen. In Kürze befinden wir uns im Kaiserwald und folgen dem Musikantensteig 50 Minuten leicht bergauf durch den Wald bis zum Musikantentreff. Von hier aus über einen etwas steileren Anstieg am Fels entlang mit etlichen Stufen, über Serpentinen hinauf bis zur Wegtrennung (Ritzau Alm/ Vorderkaiserfeldenhütte). Hier links halten und nach ca. 15 Minuten erreichen wir die Vorderkaiserfeldenhütte (1.384m). Nach kurzer Einkehr ein kleines Stück auf dem Zugangsweg zurück und links auf den Höhenweg in den Bergwald hinein. Es geht zunächst leicht abwärts, oftmals auch flach dahin und hinaus in die Lichtung der längst verfallenen Edelfeldenalm. Ab dort ein Stück durch Wald in Nordostrichtung aufwärts und östlich zu einer Geröllreise, an deren westlichem Rand links der Pfad zur Pyramidenspitze über die Oechselweid abzweigt. Wir hingegen gehen in Südost-, dann in Ostrichtung noch ein Stück ansteigend weiter. Bald geht’s steil südlich hinunter und auf Geröllpfad um einen Ausläufer der Hinteren Kesselschneid herum. Durch Latschen noch ein Stück aufwärts, bis der Weg wieder waagrecht verläuft und sich dann allmählich zu den ausgedehnten Weideflächen der Hochalm (1403 m) hinunterzieht.
Von der Hochalm südlich mäßig steil aufwärts zum Kamm des Ropanzens. (Den höchsten Punkt, 1572 m, erreicht man rechts ansteigend in 10 min.; grandiose Aussichtswarte!) Drüben teilweise steil auf mitunter schlechtem Pfad hinab zum Feldalmsattel (1433 m). In Südrichtung weiter, dann links am Hang entlang empor ins Joch zwischen Stripsenkopf (1807 m) und Oberem Häuslkopf (1578 m). Von dort südöstlich den Hang querend, kurz auf schrofigem Pfad abwärts und hinüber zum Stripsenjochhaus (1577 m), unserem Quartier für die Nacht. 4 ½ Std.

Tag 2: Stripsenjochhaus - Ebbs -15,9 km - 570 hm - 7:15 h
Von der Strips führt ein schmaler Pfad bergab zum Hans-Berger-Haus.Weiter Richtung Hinterbärenbad und beim Hinterbärenbad-Anton Karg Haus rechts bergauf. Dem Weg immer weiter bergauf folgen bis zur Ritzau Alm (1161 m), die zur Einkehr einlädt um sich nochmal für den Abstieg zu stärken. Weiter über einen Steig mit einer durch Drahtseil gesicherten Kletterstelle (erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit) und zuletzt über die Forststraße geht es zurück zum Ausgangspunkt.(Alternativer Abstieg über Vorderkaiserfeldenhütte und Aufstiegsweg).
Tiroler Bergwege-Gütesiegel
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.577 m
Tiefster Punkt
473 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ebbs Zentrum (474 m)
Koordinaten:
DG
47.630410, 12.214670
GMS
47°37'49.5"N 12°12'52.8"E
UTM
33T 290754 5278982
w3w 
///gewischt.feige.lächeln

Ziel

Ebbs Zentrum

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Kufstein mit dem Bus Linie 4030 Richtung Ebbs bis zur Haltestelle Ebbs Schulzentrum.

Anfahrt

Von der Inntalautobahn A12 die Niederndorf/Oberaudorf nehmen.

Parken

Gemeindeamt oder Kirchplatz

Koordinaten

DG
47.630410, 12.214670
GMS
47°37'49.5"N 12°12'52.8"E
UTM
33T 290754 5278982
w3w 
///gewischt.feige.lächeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Dem Wetter entsprechende Outdoor-Bekleidung (gutes Schuhwerk, Regenschutz,
atmungsaktive Kleidung…)
Jause (z.B. Obst, Müsliriegel, Vollkornbrote) und Getränke (ausreichend Flüssigkeit einplanen)
Erste-Hilfe-Ausrüstung
Handy mit vollem Akku
Wanderkarte und Führerliteratur
Sonnenschutz (Sonnencreme- und Brille, Kappe)
Biwaksack

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
30 km
Dauer
13:15 h
Aufstieg
2.447 hm
Abstieg
2.063 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.