Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 2-Tage-Tour zur Neuen Reichenberger Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

2-Tage-Tour zur Neuen Reichenberger Hütte

Mehrtagestour · Osttirol
Profilbild von Michael Paschen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Paschen 
Karte / 2-Tage-Tour zur Neuen Reichenberger Hütte
m 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
PP Ströden - Islitzer Alm - Großbachtal - Neue Reichenberger Hütte - Rote Lenke - (Abstecher Gösleswand) - Michltalscharte - Lasnitzenalm - Hinterbichl (oder Prägraten am Großvenediger
mittel
Strecke 20 km
8:35 h
1.752 hm
1.827 hm
Eine Tour über zwei Tage mit Übernachtung auf der Neuen Reichenberger Hütte. Schöne Bergtour im hinteren Virgental/Osttirol, am Übergang zwischen Panargenkamm und Lasörlinggruppe

Autorentipp

Ab Islitzer Alm ggf. noch ein Abstecher zum Umballfall (1/2 Std. zusätzlich)

Almkrapfen auf der Lasnitzen Hütte mit Blick auf den Großvenediger

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.906 m
Tiefster Punkt
1.321 m

Weitere Infos und Links

www.virgental.at

Start

Parkplatz Ströden (1.402 m)
Koordinaten:
DD
47.016097, 12.320652
GMS
47°00'57.9"N 12°19'14.3"E
UTM
33T 296367 5210437
w3w 
///eintreten.aufgerufen.gestiegen

Ziel

Hinterbichl

Wegbeschreibung

1. Tag:

Start am Parkplatz Ströden/hinteres Virgental Richtung Islitzer Alm. Dort nach links den Wanderweg/-steig ins Großbachtal zur Neuen Reichenberger Hütte.

2. Tag:

Von der Neuen Reichenberger Hütte zur Roten Lenke. Ggf. wird dort ein Abstecher zur 2912 Meter hohen Gösleswand genommen. Weiter in Richtung Osten zur Michltalscharte. Nach der Scharte  im Talgrund nach links Richtung Lasnitzen Hütte abbiegen. Nach einer Rast auf der Hütte dem Feldweg Richtung Prägraten folgen. Auf der Hälfte erfolgt der Abzweig nach Hinterbichl.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der PP Ströden und auch die Ortschaften im Virgental sind mit dem Bus erreichbar. Bei gültiger Gästekarte ist die Beförderung umsonst.

Mit der Bahn bis Lienz und dann mit dem Bus ins Virgental. In Huben/Tauerntal einmal umsteigen.

Anfahrt

Über Felbertauerntunnel bis Matrei, dann nach rechts ins Virgental abbiegen.

Parken

PP Ströden

Koordinaten

DD
47.016097, 12.320652
GMS
47°00'57.9"N 12°19'14.3"E
UTM
33T 296367 5210437
w3w 
///eintreten.aufgerufen.gestiegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20 km
Dauer
8:35 h
Aufstieg
1.752 hm
Abstieg
1.827 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.