Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 14 Furgler Bergtour
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

14 Furgler Bergtour

Bergtour · Serfaus-Fiss-Ladis
Logo Tiroler Wanderhotels e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tiroler Wanderhotels e.V. Verifizierter Partner 
  • Furglersee
    Furglersee
    Foto: Geigers Lifehotel
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 8 6 4 2 km
Ein gewaltiges Panorama! Von der Zugspitze über den Ortler bis zur Wildspitze sind nur die näheren Berge.
schwer
Strecke 9,3 km
6:43 h
1.181 hm
818 hm
2.960 hm
1.967 hm

Autorentipp

Alternative : Über den Tieftalsee hoch und auch wieder abwärts = weniger Höhenmeter und keine ausgesetzten Stellen.
Profilbild von Geigers Lifehotel
Autor
Geigers Lifehotel
Aktualisierung: 10.05.2014
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.960 m
Tiefster Punkt
1.967 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 7,29%Pfad 92,02%Unbekannt 0,67%
Naturweg
0,7 km
Pfad
8,6 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Furgler ist zwar bekannt als der Leichteste der 3000er der Ostalpen. Allerdings ist Schwindelfreiheit und Trittsicherheit eine Voraussetzung. Es ist eine Bergtour und keine Wandertour. Mit Kindern eine Sicherung mitnehmen.

Start

Mittelstation Komperdell (1.970 m)
Koordinaten:
DD
47.039929, 10.563069
GMS
47°02'23.7"N 10°33'47.0"E
UTM
32T 618743 5210786
w3w 
///hinein.lenkt.kerzen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergstation Lazid

Wegbeschreibung

Vom Geiger’s Lifehotel mit der Super Sommer Card fahren Sie kostenlos mit der Komperdell Bahn zum Komperdell (1985 m). Ab hier den Weitwanderweg 702 oder Weg   Nr. 21. Zuerst steil, dann leicht ansteigend bis zum Furglersee (2458m). Nach kurzer Rast durchs Furglertal aufs Furglerjoch (2748 m). Von hier den Weitwanderweg verlassend, links aufwärts bis zum Gipfelkreuz (3004 m). (Achtung: teilweise ausgesetzte Stellen, die Wanderstöcke gehören ab dem Furglerjoch in den Rucksack). Vom Gipfelkreuz über den Tieftalsee Weg Nr. 25 abwärts bis zur Scheid (2450 m) und über den Lazidgrat zur Bergstation Lazid 2346 m. Mit der Seilbahn nach Serfaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.039929, 10.563069
GMS
47°02'23.7"N 10°33'47.0"E
UTM
32T 618743 5210786
w3w 
///hinein.lenkt.kerzen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

- übliche Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,3 km
Dauer
6:43 h
Aufstieg
1.181 hm
Abstieg
818 hm
Höchster Punkt
2.960 hm
Tiefster Punkt
1.967 hm
Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.