Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 12E Erlhofalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

12E Erlhofalm

Mountainbike · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Piesendorf Niedernsill Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Erlhofalm - am Fuße der Drei Brüder
    / Erlhofalm - am Fuße der Drei Brüder
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill, Tourismusverband Piesendorf Niedernsill - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Mountainbiken in der Region
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Ausblick genießen - am Weg zur Erlhofalm
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill, Tourismusverband Piesendorf Niedernsill - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Versteckte Schätze am Wegesrand
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill, Tourismusverband Piesendorf Niedernsill - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Magische Panorama-Impressionen genießen
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill, Tourismusverband Piesendorf Niedernsill - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
m 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Eine Tour mit Erlebnis-Faktor: mit dem Mountainbike oder E-Bike von Bruck an der Glocknerstraße zur Erlhofalm am Fuße der Drei Brüder.
schwer
Strecke 10,5 km
3:00 h
904 hm
8 hm
Mit dem Mountainbike zur paradiesischen Almlandschaft mit wunderschönen Almrosen und Lärchen. Nach knapp 900 Höhenmeter kommt man in den Genuss die Erlhofalm und die Gipfel der Drei Brüder zu erblicken. Glaub uns - diese Mountainbike Tour ist eine wirklich lohnenswert.

Autorentipp

Eine Wanderung auf die Gipfel der Drei Brüder mit Breitkopf 2.251 m, Schafelkopf 2.266 m & Stolzkopf 2.158 m bereichern deine Tour!

Profilbild von Tourismusverband Piesendorf Niedernsill
Autor
Tourismusverband Piesendorf Niedernsill 
Aktualisierung: 01.12.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.654 m
Tiefster Punkt
750 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf den markierten Routen/Strecken bleiben!

Die gemeinsamen Verhaltensregeln sorgen dafür, dass der Wald und die Weidegebiete auch zukünftig einen einzigartigen Erholung- und Lebensraum sowie Arbeitsplatz für alle bietet.

Dein Verhalten beeinflusst die Meinung und Toleranz der Öffentlichkeit.

ACHTUNG! Für die Wanderung auf die Gipfel ist Trittsicherheit & Schwindelfreiheit erforderlich!

Weitere Infos und Links

piesendorf-niedernsill.at 

Start

Bruck (758 m)
Koordinaten:
DD
47.285122, 12.828451
GMS
47°17'06.4"N 12°49'42.4"E
UTM
33T 335790 5239136
w3w 
///miete.ausgereifte.grober

Ziel

Erlhofalm

Wegbeschreibung

Von Bruck dem gut beschilderten Tauernradweg in Richtung Taxenbach folgen. Nach ca. 3 km bei Niederhof rechts abbiegen. Ab hier gehts stets bergauf, Kehre um Kehre und entlang der Beschilderung bis zur Erlholfalm.

Der Rückweg erfolgt über dieselbe Route.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Salzburg Verkehr (Bus & Zug)

Anfahrt

Mit dem Mountainbike: Von Piesendorf Niedernsill dem gut beschilderten Tauernradweg bis Bruck folgen.

Koordinaten

DD
47.285122, 12.828451
GMS
47°17'06.4"N 12°49'42.4"E
UTM
33T 335790 5239136
w3w 
///miete.ausgereifte.grober
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tauernbike Karte Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Rad & Bike Karte + Guide Piesendorf Niedernsill

"Piesendorf Niedernsill erleben" App - kostenlos zum Downloaden im Android und iOS Store.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
904 hm
Abstieg
8 hm
Hin und zurück aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.