Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 12 Hilden nach Düsseldorf-Garath (neanderland STEIG Etappe 12)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

12 Hilden nach Düsseldorf-Garath (neanderland STEIG Etappe 12)

· 1 Bewertung · Wanderung · Bergisches Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kreis Mettmann Verifizierter Partner 
  • hinein in den Benrather Forst
    / hinein in den Benrather Forst
    Foto: CC BY-SA, Kreis Mettmann
  • / zeitiges Frühjahr am Galkhauser Bach
    Foto: CC BY-SA, Kreis Mettmann
  • / am Menzelsee
    Foto: CC BY-SA, Kreis Mettmann
  • / auf schmalen Pfaden Richtung Hilden
    Foto: CC BY-SA, Kreis Mettmann
  • / im Waldklassenzimmer
    Foto: CC BY-SA, Kreis Mettmann
  • / Wegemarkierung vom neanderland STEIG
    Foto: Dominik Ketz, CC BY-SA, Kreis Mettmann
m 46 44 42 40 38 12 10 8 6 4 2 km

Abwechslungsreiche leichte Etappe, praktisch ohne bemerkbare Steigungen. Die schmalen Pfade im Ittertal und die verwuschen wirkenden Wälder lassen die Nähe zur Großstadt in Vergessenheit geraten.

 

leicht
Strecke 12,4 km
3:30 h
10 hm
10 hm

Hilden nach Düsseldorf-Garath

Wir starten an der Hülsenstraße in Hilden und wandern Richtung Süden im ausgedehnten Forst Benrath.

Dort treffen wir immer wieder auf die Markierung “D”, das ist der Düsseldorfer Weg, der die rechtsrheinischen Vororte der Altbierstadt verbindet.

Kurz wandern wir auf einem Damm an der Itter entlang, dann geht es wieder in den Stadtwald, den Forst Garath.

Nicht der ganze Wald gehört der Stadt, durch eine vergitterte Drehtür betreten wir für einige Zeit einen Privatwald.

Keine Angst, der Eintritt ist frei!

Wenige Kilometer später umrunden wir den Oerkhaussee mit seiner neuen Vogel-Beobachtungsplattform.

Nach einiger Zeit auf Feldwegen tauchen wir in ein Waldstück ein und dürfen uns an wunderschönen schmalen Pfaden und herrlichen Bachpassagen erfreuen. Zum Ende der Etappe gehen wir am Rand eines Wohnviertels, bevor wir unser Ziel am Schloss Garath erreichen.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
47 m
Tiefster Punkt
40 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte, die möglicherweise zu beobachtenden Wildschweine im Privatwald auf keinen Fall füttern!

Bleiben Sie bitte auf den Wegen.

Stellenweise können die schmalen Pfade, insbesondere bei feuchter Witterung, auch mal rutschig sein.

Bei Böschungs- oder Abbruchkanten seien Sie vorsichtig, halten Sie Abstand.

Start

Hülsenstraße in Hilden (43 m)
Koordinaten:
DD
51.172973, 6.897219
GMS
51°10'22.7"N 6°53'50.0"E
UTM
32U 353004 5671162
w3w 
///scharfe.bezüglich.verkehrt

Ziel

Am Kapeller Feld in Düsseldorf-Garath

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 Start:

S-Bahn: Hilden-Süd S1 sowie die Buslinien 784 und O 3

Bus: Hilden-Hülsen Linie 785

  Ziel:

S-Bahn Düsseldorf-Garath S 6, S 68 und Buslinien 778 und 779

S-Bahn Düsseldorf-Hellerhof S 6, S 68 und Buslinien 789 und 795

Bus: Garather Kirchweg Linie 789

Zurück zum Start: S-Bahn Hellerhof S 6 und S 68 nach Düsseldorf Reisholz, dann Bus Linie 785 nach Hilden Hülsen

 

 

Anfahrt

nutzen Sie den Anreisenavigator der App

Parken

Start:

Parkplatz Düsseldorf-Hoxbach, Wanderparkplatz Am Schönenkamp

Ziel:

P+R Parkplatz am S-Bahnhof Garath

P+R Parkplatz am S-Bahnhof Hellerhof

Parkplätze Am Kapeller Feld

Koordinaten

DD
51.172973, 6.897219
GMS
51°10'22.7"N 6°53'50.0"E
UTM
32U 353004 5671162
w3w 
///scharfe.bezüglich.verkehrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

ab 07. September 2014 der im Droste - Verlag erscheinende Wanderführer mit Beiträgen von Manuel Andrack

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe sollten schon sein.

Je nach Jahreszeit und Witterung ist entlang der vielen kühlen Bachläufe und in den tiefen Wäldern eine Jacke durchaus angesagt, ebenso auf den oftmals windigen Höhen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Eduard Elek
03.01.2016 · Community
Insgesamt eine leichte Tour wie ein langer Spaziergang. Der Weg führt hauptsächlich über normale Wald- und Spazierwege durch den Düsseldorfer-, Garather- und Hildener-Wald sowie an Baggerseen und Bächen vorbei. Leider nur abschnittsweise, hautsächlich im letzten Teil, steigartig über Waldpfade. Trotzdem schön für einen entspannten "Wandertag"...
mehr zeigen
Gemacht am 14.03.2015

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,4 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.