Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 10B Hochsonnbergalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

10B Hochsonnbergalm

· 1 Bewertung · Mountainbike · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Piesendorf Niedernsill Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochsonnbergalm im Hintergrund der Gernkogel
    / Hochsonnbergalm im Hintergrund der Gernkogel
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill, Tourismusverband Piesendorf Niedernsill
  • / Ausblick Hochsonnbergalm
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill, Tourismusverband Piesendorf Niedernsill
  • / Hochsonnbergalm
    Foto: Tourismusverband Piesendorf Niedernsill, Tourismusverband Piesendorf Niedernsill - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Hochsonnbergalm
Eine genussreiche Mountainbike Tour mit mittlerem Schwierigkeitsgrad über die Sonnenseite von Piesendorf für alle Mountainbiker/innen geeignet.
mittel
Strecke 11,1 km
1:45 h
1.051 hm
0 hm
Kehre um Kehre windet sich der lange Panoramaweg hinauf zur Hochsonnbergalm. Einzigartig ist die Aussicht: Die Hohen Tauern bleiben stets im Blickfeld.

Autorentipp

Regionale und heimische Köstlichkeiten erwarten dich auf der Hochsonnbergalm, abgeschmeckt mit einem traumhaften und unvergesslichen Panoramablick.
Profilbild von Tourismusverband Piesendorf Niedernsill
Autor
Tourismusverband Piesendorf Niedernsill 
Aktualisierung: 20.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochsonnbergalm, 1.844 m
Tiefster Punkt
Walchen/Piesendorf, 792 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hochsonnbergalm

Sicherheitshinweise

Auf den markierten Routen/Strecken bleiben!

Die gemeinsamen Verhaltensregeln sorgen dafür, dass der Wald und die Weidegebiete auch zukünftig einen einzigartigen Erholung- und Lebensraum sowie Arbeitsplatz für alle bietet.

Dein Verhalten beeinflusst die Meinung und Toleranz der Öffentlichkeit.

Weitere Infos und Links

piesendorf-niedernsill.at

Start

Walchen (792 m)
Koordinaten:
DD
47.289196, 12.692029
GMS
47°17'21.1"N 12°41'31.3"E
UTM
33T 325487 5239885
w3w 
///angeschlagene.mittwoch.öffentliches

Ziel

Hochsonnberg Alm

Wegbeschreibung

An der Walcher Kirche vorbei, gleich nach der Kirche rechts abbiegen und entlang der Skiliftstraße, Rohrerberg in Richtung Jausenstation Naglbauer. Bei der letzten Kehre vor der Jausenstation rechts abbiegen und weiter bis zum Mittereckbauer. Von hier der Forststraße bis zur Hochsonnberg Alm folgen.

Für den Rückweg stehen 2 Varianten zur Auswahl: 

  • Variante 1: über dieselbe Route zurück.
  • Variante 2: über Pinzgauer Hütte (10D & 10C) nach Piesendorf und entlang vom Tauernradweg retour zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Salzburg Verkehr (Bus & Zug)

Parken

Ausreichende Parkmöglichkeiten am Parkplatz in der Schiliftstraße in Walchen vorhanden. 

Koordinaten

DD
47.289196, 12.692029
GMS
47°17'21.1"N 12°41'31.3"E
UTM
33T 325487 5239885
w3w 
///angeschlagene.mittwoch.öffentliches
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tauernbike Karte Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Rad & Bike Karte + Guide Piesendorf Niedernsill

"Piesendorf Niedernsill erleben" App - kostenlos zum Downloaden im Android ung iOS Store.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
El Stefane
06.10.2020 · Community
Traumtour. Nach den ersten 200-300hm durch das malerische Walchen, vorbei an gepflegten Häusern und Höfen, ab in den Wald. Die Strecke geht gemütlich und gleichmäßig über Forststraßen rauf zur Hochsonnbergalm. Unbedingt die Kaspressknödel gemeinsam mit der Wahnsinns-Aussicht geniesen. Runter dann über Piesendorf. Spitze!
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
1.051 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.