Start Touren 1.Tag Pontechianale - Chiazale entlang der GTA durch die Dolomiten von Cuneo
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

1.Tag Pontechianale - Chiazale entlang der GTA durch die Dolomiten von Cuneo

Mehrtagestour · Cuneo
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julia Schüler
  • Lago di Castello
    / Lago di Castello
    Foto: Julia Schüler, Community
  • Lago di Castello, Maddalena
    / Lago di Castello, Maddalena
    Foto: Julia Schüler, Community
  • Lago di Castello
    / Lago di Castello
    Foto: Julia Schüler, Community
  • Abstieg nach Chiazale
    / Abstieg nach Chiazale
    Foto: Julia Schüler, Community
  • Balkon Agruturismo Lou Saret
    / Balkon Agruturismo Lou Saret
    Foto: Julia Schüler, Community
Karte / 1.Tag Pontechianale - Chiazale entlang der GTA durch die Dolomiten von Cuneo
1800 2100 2400 2700 3000 m km 2 4 6 8 10

Startpunkt unserer 14-tägigen Bergwanderung durch die Dolomiten von Cuneo. Wir starten am Rifugio Aleve, was jedoch weniger zu empfehlen ist, weil es dort voll und laut ist und Service und Essen zu wünschen übrig lassen.

Herrliche, einsame Bergüberschreitung mit schönen Aussichten auf guten Wegen. Ohne Schwierigkeiten machbar, es braucht lediglich ein bißchen Kondition.

Es ist zum großen Teil die Etappe 44 aus dem Rother Wanderführer "GTA".

Etappenziel ist der malerische Ort Chiazale, wo Otto das "Agroturismo Lou Saret" betreibt. Eine gemütliche Herberge mit gepflegten Zimmern, herausragend gutem Essen und einem witzigen Wirt.

mittel
10,7 km
4:52 h
1194 hm
1060 hm
  1. Tolle, absolut einsame Bergtour mit herrlichen Ausblicken.
  2. Am Etappenziel, im Agroturismo Lou Saret,  lockt ein phantastisches, piemontesisches 3- Gänge Menü.

Autorentipp

Italienischkenntnisse sind unerlässlich !

Hier spricht kaum jemand englisch, geschweige denn deutsch.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2722 m
Tiefster Punkt
1594 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Badesachen mitnehmen auf die Tour ! im Tourenverlauf der nächsten Tage liegen viele Seen und auch Thermalbäder.

Ein Klettersteigset wird auf der gesamten Tour nie gebraucht, wäre aber doch nützlich zu haben, da in der Nähe überall Klettermöglichkeiten wären, z. B. am morgigen Tag, am Rocca Senghi, genau neben dem Weg...

Start

Pontechianale, Castello (1594 m)
Koordinaten:
Geographisch
44.620942, 7.030322
UTM
32T 343738 4942730

Ziel

Chiazale

Wegbeschreibung

Der Weg führt von Castello aus über die Staumauer des Lago di Castellos, was ziemlich spektakulär ist, dann auf schönem Pfad am See entlang. In Höhe Maddalena biegt der Pfad aufwärts hoch zum Berg ab und windet sich in unendlich vielen Serpentinen recht steil durch Wald und Wiesen empor, bis Colletto Battagliola. Zwischendurch schöne Aussichtspunkte auf den Lago di Castello und Maddalena. Nirgendwo eine heikle Stelle.

Danach nur noch abwärts auf breitem Weg, mit mehr Ausblicken durch freieres Gelände. Der Weg verläuft in großen Serpentinen weniger steil abwärts, so daß der Blick in die Bergwelt und die im Tal liegenden Orte schweift. Die Orte Celle und Chiazale sind traumhaft schön. Man fühlt sich in die Vergangenheit versetzt. Aufgrund der Armut der Bevölkerung ist man hier als Tourist sehr gern gesehen und wird entsprechend nett behandelt.

Am Etappenziel das Agroturismo Lou Saret, eine richtig gute Herberge mit hervorragendem Essen und ausnehmend nettem Hüttenwirt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise nach Turin mit Flugzeug oder Bahn, von dort mit der Bahn nach Cuneo. Pontechianale ist von Cuneo aus mit dem Bus erreichbar. Aber nicht Sonntags !!!
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer "GTA", sehr nützliche Zusammenstellung aber oftmals ohne aussagefähige Tourenbeschreibung.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
4:52 h
Aufstieg
1194 hm
Abstieg
1060 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.