Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 1. Tag - Mountainbike-Sternfahrt Alpbachtal
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top Etappe

1. Tag - Mountainbike-Sternfahrt Alpbachtal

Mountainbike · Alpbachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpbachtal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Neader Blick Richtung Alpbach und dem Gratlspitz
    / Neader Blick Richtung Alpbach und dem Gratlspitz
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • / Hygna/Reith im Alpbachtal
    Foto: TW_Alexander Ziegler, Alpbachtal Tourismus
  • / Mountainbiker im Alpbachtal
    Foto: TW_Alexander Ziegler, Alpbachtal Tourismus
  • / Blick vom Reither Kogel, Fürst, Richtung Sagtaler und Zillertal
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • / Kerschbaumer Hof
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • / Hechenblaiken, Blick Richtung Inntal mit Rofan
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • /
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • /
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • / Blick von der Hochzeile Alpbach Richtung Rofan
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • / Wurmhof Ausblick im Sommer
    Foto: Manuel Hufnagel, Alpbachtal Tourismus
  • / Mountainbike-tour im Alpbachtal Seenland: 1. Tag - Mountainbike-Sternfahrt Alpbachtal
    Video: Outdooractive
m 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Tag 1 – schwer:

Von Reith i.A.  über Panoramaweg zum Kerschbaumersattel – Hochlindalm – Kohlgrubenalm zu Bergstation Wiedersbergerhornbahn – Abfahrt zum Greiter Graben nach Inneralpbach – retour nach Alpbach über Naschberg nach Reith i.A.

schwer
42 km
6:30 h
1.519 hm
1.519 hm

Connys Original Tiroler Wirtshaus

Von Reith im Alpbachtal fahren Sie in westliche Richtung zum Ortsteil "Hub" und über den Panoramaweg (Mountainbikeroute Nr. 320) teilweise recht steil aufwärts zum Kerschbaumersattel. Von hier wieder in Richtung Reith fahren und bei der "Kupfner Kapelle" rechts der Beschilderung Route Nr. 320 folgen.

Es geht nun weiter zur Hochlindalm und abwärts zur Kohlgrubenalm. Nun fahren Sie wieder ein Stück aufwärts zur Bergstation der Wiedersbergerhornbahn. Hier finden Sie auch einige Einkehrmöglichkeiten. Unterhalb vom Berggasthof Hornboden rechts abwärts über die Mountainbikeroute Nr. 320 in den Greiter Graben und Tal auswärts nach Inneralpbach. 

Beim Connys Original Tiroler Wirtshaus rechts in den Luegergraben, bei der "Bubenkapelle" über die Brücke und links aufwärts zum Oberen Höhenweg bis nach Alpbach. Nach dem Dorfzentrum gerade aus, die Höhe beibehalten, und Tal auswärts über "Außerland", "Naschberg" und "Scheffachberg" nach Reith im Alpbachtal - immer auf der MTB-Route Nr. 321.

Profilbild von Alpbachtal Tourismus
Autor
Alpbachtal Tourismus
Aktualisierung: 01.12.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bergstation Wiedersberghornbahn, 1.846 m
Tiefster Punkt
Reith im Alpbachtal, 637 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wildsauhütte
Jausenstation Wurmhof
Dauerstoa Alm
Hotel Der Kirchenwirt
Gasthof Jakober
Restaurant im Alpengasthof Rossmoos
Gasthof Berghof***
Berggasthof Hornboden
Gasthof Dorfwirt
Liftcafe Heisn
Snack & Smile - Imbiss
Zirmalm - Restaurant und Café
Flachländer und Tappeiner
Postalm Restaurant-Bar-Cafe
Restaurant im Hotel Böglerhof
Restaurant im Hotel Galtenberg
Baguette
Flo's Restaurant
Café Thaler
Pub Servus

Sicherheitshinweise

Wintersperre: Von 1.11. bis 1.4. des Folgejahres sind alle MTB-Routen und Radwanderwege aus Sicherheitsgründen gesperrt

Für diese Wege gibt es keinen Schneeräumdienst und viele MTB Routen sind lawinengefährdet. Je nach Schneelage können einige Routen auch länger als bis zum 1. April gesperrt sein. Nähere Informationen zur Schneelage erhalten Sie beim örtlichen Tourismusbüro.

Weitere Infos und Links

Bike, Sportgeschäfte und Verleih

Start

Reith im Alpbachtal (636 m)
Koordinaten:
DG
47.416975, 11.878288
GMS
47°25'01.1"N 11°52'41.8"E
UTM
32T 717107 5255519
w3w 
///bucht.austrug.aromen

Ziel

Reith im Alpbachtal

Wegbeschreibung

Tag 1 – schwer:  Mountainbike-Sternfahrt Alpbachtal Seenland/Alpbachtal – von Reith im Alpbachtal  über den Panoramaweg, Mountainbikeroute Nr. 320 zum Kerschbaumsattel – Hochlindalm – Kohlgrubenalm zu Bergstation der Wiedersbergerhornbahn – Abfahrt über die Route Nr. 307 zum Greiter Graben nach Inneralpbach – retour über die Mountainbikeroute Nr. 321 nach Alpbach und über Naschberg nach Reith im Alpbachtal.

 

Tag 2 – schwer: Mountainbike-Sternfahrt Alpbachtal Seenland/Wildschönau/Alpbachtal – von Reith im Alpbachtal nach Brixlegg zum Innradweg – nach rechts in Richtung Rattenberg – Radfeld nach Kundl – Eingang Kundler Klamm/Klammbrücke links auf die Mountainbikeroute Nr. 361 zur Kragenalm – Kragenjoch – Oberau – Mühltal – Auffach, über die Route Nr. 351 zur Gernalm – Route Nr. 360 zum Luegergraben und weiter nach Inneralpbach – zurück über die Landesstraße nach Reith im Alpbachtal

 

Tag 3 – schwer: Mountainbike-Sternfahrt Alpbachtal Seenland/Rofangebirge/Bayreuther Hütte – von Reith nach Brixlegg – über die Montanwerksbrücke nach Kramsach/Hagau und über die Route Nr. 357 zur ehemaligen Sonnwendjochbergbahn – Kaltwasserbründl – Hergottstein – Abzw. Pletzachalm – Bayreuther Hütte – Abfahrt über die Mountainbikeroute Nr. 332 nach Münster/Grünsbach und über Brixlegg retour nach Reith im Alpbachtal

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Brixlegg, www.vvt.at

Anfahrt

A12, Autobahnausfahrt Kramsach/Brixlegg

Parken

Unterkunft Reith im Alpbachtal

Koordinaten

DG
47.416975, 11.878288
GMS
47°25'01.1"N 11°52'41.8"E
UTM
32T 717107 5255519
w3w 
///bucht.austrug.aromen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BIKE Karte erhältlich in unseren Tourismusbüros

Wander-, Rad- und MTB-Karte 428  Mayr XL Edition, ISB N 978-3-85026-441-9

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wechselkleidung, Helm, Brille, Bike-Hose, Pullover, Regenjacke, Mütze, Bike-Rucksack, Trinkflaschen, Landkarte, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon, Fotoapparat, Schloss, Ersatzschlauch, Miniwerkzeug, Luftpumpe, Flickzeug, Klebeband, Sonnencreme, Müsliriegel, Jause, ...

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Manuel Hufnagel 
Aufgrund einer Baustelle zur Errichtung eines Speicherteiches, ist die Route MTB 320 bis voraussichtlich Ende des Jahres ab Höhe Kohlgrubenalm nicht passierbar und somit gesperrt.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
42 km
Dauer
6:30h
Aufstieg
1.519 hm
Abstieg
1.519 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.