Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 07 Ostösterr. Grenzlandweg GLW001 Bad Radkersburg - Klöch
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

07 Ostösterr. Grenzlandweg GLW001 Bad Radkersburg - Klöch

Mehrtagestour · Thermen- & Vulkanland Steiermark
Profilbild von Gerhard Pierer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Weitwanderstein an Startpunkt der Weiwanderwege 03 und 07
    / Weitwanderstein an Startpunkt der Weiwanderwege 03 und 07
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • Bad Radkersburg - Hauptplatz
    / Bad Radkersburg - Hauptplatz
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Bad Radkersburg - Zehnerhaus (Kongresshaus)
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Am Auwald der Kutschenitza
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Abbiegung nach Zelting
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Maria-Theresianischer Grenzstein an der alten Grenze Steiermark - Ungarn
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Naturparadies in einem Hochwasser-Rückhaltebecken
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Slowenische Grenze
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Teilung des steirischen 07er- und des burgenländischen 07er-Weges
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Klöch - Pfarrkirche
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Klöch - Ruine und Aussichtswarte
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / In den Traminer-Weinbergen
    Foto: Gerhard Pierer, Community
m 400 350 300 250 200 150 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Dieser Weg folgt dem Weitwanderweg 07 - Ostösterreichischer Grenzlandweg in Süd-Nord-Richtung. Die Gesamtlänge des Ostösterr. Grenzlandweges beträgt etwa 700 km und endet am Nebelstein im Waldviertel.

mittel
Strecke 20,7 km
5:15 h
223 hm
41 hm
Von der Bezirkshauptstadt und Thermen Stadt Bad Radkersburg kommt man rasch in das Auengebiet an der Kutschenitza (Kučnica). Nahe an der Grenze zu Slowenien nähern wir uns dem Vulkangebiet der Südoststeiermark bei Klöch.

Autorentipp

Bad Radkersburg: Innenstadt mit dem Rathaus, Murbrücke nach Slowenien, Puch-Haus
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
391 m
Tiefster Punkt
204 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen des Autors im Mai 2021. Die Verwendung dieser Angaben ersetzt nicht die genaue Information über die tatsächlichen Bedingungen, die von jahreszeitlichen, witterungsbedingten oder anderen Umständen abhängen können. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit muss jede/r selbst einschätzen. Der Autor kann dafür keine Verantwortung übernehmen. Bitte nehmt eure persönliche Verantwortung ernst!

Weitere Infos und Links

Blog des Autors "Östösterreichischer Grenzlandweg 07"

Käfer, Eigenthaler, Kienast; Österreichischer WEITWANDERWEG 07 (Ostösterreichischer Grenzlandweg); Österreichischer Alpenverein - Sektion Weitwanderer

Start

Bahnhof Bad Radkersburg oder Weitwanderstein bei der Therme Bad Radkersburg (208 m)
Koordinaten:
DD
46.699235, 15.993489
GMS
46°41'57.2"N 15°59'36.6"E
UTM
33T 575953 5172221
w3w 
///duften.schafe.farbtöne

Ziel

Klöch - Hochwarth

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof nehmen wir die Straße zur Therme Bad Radkerburg. Dort steht am Rande des Parkplatzes der Weitwanderstein. Dort beginnt auch die rot-weiß-rote Markierung des Weges entlang der Mur, ins Stadtzentrum und nach Osten aus der Stadt hinaus nach Laafeld. Da verlassen wir die Hauptstraße und kommen über Feldwege an die Kutschenitza (Kučnica). Bei km 8,0 wechselt die Route vom Feldweg in den Wald. Hier ist der Pfadverlauf nicht ganz klar, bis wir kurz vor Zelting wieder einen Fahrweg erreichen. Danach folgt man der Markierung bis zu einem Hochwasserrückhaltebecken und Naturparadies, das man nach rechts auf dem Damm umgehen kann. Wenn man wieder an der Kutschenitza (Kučnica) ankommt, folgt man ihr bis zur Grenzbrücke bei km 16,0. Wir wechseln nach Westen zur Straße am Waldrand, dem wir 1,4 km folgen. Von dort führt ein gerader Waldweg hinauf auf den Hügel, quert die L204 (Radkersburgerstraße) und führt dann nach Klöch hinunter. In Klöch gehen wir entlang der L234 durch den Ort bis zur gut markierten Abzweigung zur Ruine Klöch und nach Hochwarth, dem Ziel dieser Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Graz mit der S3 bis Spielfeld-Straß und der S31 bzw. Bus von Spielfeld-Straß nach Bad Radkersburg

Anfahrt

Von Graz über die A2 bis Abfahrt Gersdorf 226 und die B69 nach Bad Radkersburg.

Parken

Um die Therme Bad Radkersburg aber auch am Bahnghof sind Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
46.699235, 15.993489
GMS
46°41'57.2"N 15°59'36.6"E
UTM
33T 575953 5172221
w3w 
///duften.schafe.farbtöne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Regenbekleidung, Sport- oder Wanderschuhe, Wanderstöcke
Verpflegung, Getränke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,7 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
223 hm
Abstieg
41 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights kulturell / historisch geologische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.