Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 07 Ostösterr. Grenzlandweg GLW 09A Mönichkirchen - Hochwechsel - Mönichkirchen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

07 Ostösterr. Grenzlandweg GLW 09A Mönichkirchen - Hochwechsel - Mönichkirchen

Wanderung · Wiener Alpen
Profilbild von Gerhard Pierer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Start nahe der Lifttalstation
    / Start nahe der Lifttalstation
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • Aufstieg durch den Wald
    / Aufstieg durch den Wald
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Studentenkreuz
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Weggabelung mit guter Beschriftung
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Vorauer Schwaig
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Kleiner Fuchs
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Denkmal für sowjetische Gefallene
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Blick auf den Gipfel und das Wetterkoglerhaus
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • /
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Am Gipfelplateau
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Gedenkkapelle am Hochwechsel
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Gedenkkapelle am Hochwechsel
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Wetterkoglerhaus
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Blick nach NO
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Gedenkstätte für Gefallene des 2. WK
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / An der Steinernen Stiege
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Mönichkirchner Schwaig
    Foto: Gerhard Pierer, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese Tour führt auf den Hochwechsel, der der höchste Punkt des  Weitwanderweg 07/07a ist.  Der Ostösterreichischer Grenzlandweg 07 hat eine Gesamtlänge des Ostösterr. Grenzlandweges beträgt etwa 700 km und endet am Nebelstein im Waldviertel.

Mönichkirchen - Vorauer Schwaig - Hochwechsel - Niederwechsel - Mönichkirchen

mittel
Strecke 22,2 km
6:40 h
843 hm
791 hm

Die Wanderung führt lange Zeit auf Waldwegen, Forststraßen und Steigen bis zur Vorauer Schwaig durch den Wald. Dann gehen wir bis zum Gipfel über offenes Gelände.Den Rückweg nehmen wir über den Niederwechsel und die Steinerne Stiege zur Mönichkirchner Schwaig und folgen dem Weg über die Schiabfahrt bis Mönichkirchen.

Zum Einkehren bieten sich die Vorauer Schwaig, das Wetterkoglerhaus, das STOA ALM Chalet, das Hallerhaus und die Mönichkirchner Schwaig an.

Autorentipp

Öffnungszeiten der Hütten erkunden!

Kapelle auf dem Hochwechsel, gestaltet vom Maler Franz Weiss

Gedenkstätten an die Gefallenen des 2. WK

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.743 m
Tiefster Punkt
998 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei Schlechtwetter ist auf dem Wechsel mit starkem Nebel zu rechnen!

Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen des Autors im Juli 2021. Die Verwendung dieser Angaben ersetzt nicht die genaue Information über die tatsächlichen Bedingungen, die von jahreszeitlichen, witterungsbedingten oder anderen Umständen abhängen können. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit muss jede/r selbst einschätzen. Der Autor kann dafür keine Verantwortung übernehmen. Bitte nehmt eure persönliche Verantwortung ernst!

Weitere Infos und Links

Blog des Autors "Östösterreichischer Grenzlandweg 07"

Käfer, Eigenthaler, Kienast; Österreichischer WEITWANDERWEG 07 (Ostösterreichischer Grenzlandweg); Österreichischer Alpenverein - Sektion Weitwanderer

Start

Mönichkirchen Parkplatz des Schiliftes (1.000 m)
Koordinaten:
DD
47.512498, 16.032870
GMS
47°30'45.0"N 16°01'58.3"E
UTM
33T 577770 5262635
w3w 
///ölbild.anpassen.anfertigen

Ziel

Mönichkirchen Parkplatz des Schiliftes

Wegbeschreibung

Von den Parkplätzen des Sesselliftes in Mönichkirchen führt eine kleine Straße bergwärts in Richtung Mönichkirchner Schwaig. Nach etwa 1 km zweigen wir vom Weg nach rechts über die Schipiste ab und folgen der ausgezeichneten Markierung in Richtung Vorauer Schweig. Beim Studentenkreuz gehen wir links weiter und bleiben weiter auf dem Weg, bis von rechts der Ostösterreichische Grenzlandweg dazukommt. Wir folgen weiterhin dem Weg zur Vorauer Schwaig, wo wir den Wald verlassen und auf offenem Gelände weitergehen. Auf der Hofalm treffen wir wieder auf den 02/07er Weg der uns zum Gipfelplateau hinauf führt.

Auf dem Rückweg steigen wir vorerst den gleichen Weg wieder ab, bleiben aber dann am Höhenrücken bis zum Niederwechsel und zur Steinernen Stiege. Dort geht es sehr steil durch den Wald hinunter zur Stoa Alm. Durch den Wald führt uns ein Steig hinunter zum Hallerhaus. Von dort führt ein breiter Weg über die Schipiste talwärts zur Mönichkirchner Schwaig. Hier gehen wir am linken Rand des Schibietes hinunter und bleiben auf der Schipiste, bis wir mit unserem Aufstiegsweg zusammen kommen. (Es gibt auch einen Weg durch den Wald, der Pistenweg erscheint uns einfach gemütlicher. Nach etwa einem Kilometer auf der Straße kommen wir wieder am Parkplatz an.

Der Weg ist gut markiert und beschildert, wenn nicht gerade "Scherzbolde" die Wegweiser verdrehen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Wechselbundesstraße
von Wien: A2 bis Abfahrt 69 Edlitz-Aspang auf die B54 bis Mönichkirchen;
von Graz: A2 bis Abfahrt 95 Pingau, über B63  zur Wechselbundesstraße B54 bis Mönichkirchen

Parken

Parkplätze bei den Liften

Koordinaten

DD
47.512498, 16.032870
GMS
47°30'45.0"N 16°01'58.3"E
UTM
33T 577770 5262635
w3w 
///ölbild.anpassen.anfertigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Regenbekleidung, Sport- oder Wanderschuhe, Wanderstöcke, Verpflegung, Getränke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,2 km
Dauer
6:40 h
Aufstieg
843 hm
Abstieg
791 hm
hundefreundlich aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Hin und zurück Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.