Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 05 Nord-Süd-Weg, E05 Spitz - Schönbühel
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 5

05 Nord-Süd-Weg, E05 Spitz - Schönbühel

Wanderung · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf der Rollfähre über die Donau
    / Auf der Rollfähre über die Donau
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Rückschau auf Spitz
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Im Buchental
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Zwischendurch gibt der Wald den Blick frei
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Wunderbar wanderbar
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Burgruine Aggstein
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Abwärts nach Aggstein
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / In Aggsbach-Dorf
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Was von der einst mächtigen Bildbuche übrig blieb...
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 800 700 600 500 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Fähre Spitz-Arnsdorf Pension Haidn
Nach der Überfahrt mit der Rollfähre erkunden wir heute die Hügel der Wachau südöstlich der Donau. Es sind gar nicht so wenige Höhenmeter, die diese schöne Landschaft für uns bereit hält.
mittel
Strecke 20,6 km
7:00 h
950 hm
950 hm

Auf dem Weg vom Nebelstein nach Eibiswald gibt es ein einziges kurzes Stück, das wir nicht zu Fuß gehen müssen/können/dürfen. Diese 300 Meter legen wir heute gleich in der Früh mit der Rollfähre Spitz-Arnsdorf zurück, die uns nach wenigen Minuten in Arnsdorf am südlichen Ufer der Donau absetzt.

Durch das schattige Buchental wandern wir anschließend hinauf nach Maria Langegg, um vorbei an der Ruine Aggstein den beim gleichnamigen Ort wieder die Donau zu erreichen. Erneut müssen wir einen kleinen Höhenrücken überwinden um nach Aggsbach-Dorf zu gelangen.

Und einmal geht's noch: Wieder aufwärts bis zu einem Rastplatz beim Stumpf der ehemals mächtigen Bildbuche bevor wir über Berging unser heutiges Etappenziel Schönbach an der Donau erreichen.

Autorentipp

Für historisch interessierte Wanderer darf ein Besuch der Ruine Aggstein nicht fehlen!
Profilbild von Gert Kienast
Autor
Gert Kienast
Aktualisierung: 13.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
651 m
Tiefster Punkt
200 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Cafe Bruckner
Maria Langegg

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe https://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Start

Spitz/Donau (203 m)
Koordinaten:
DD
48.361352, 15.415690
GMS
48°21'40.9"N 15°24'56.5"E
UTM
33U 530791 5356547
w3w 
///leitungen.elch.opern

Ziel

Schönbühel/Donau

Wegbeschreibung

Spitz (199 m, K) – Maria Langegg (511 m, 2 Std.) – Ruine Aggstein (501 m, K, 1 ½ Std.) – Aggsbach Dorf (208 m, K, 1 Std.) – Schönbühel an der Donau (210 m, K, 2 ½ Std.)

K = Kontrollpunkt / Stempelstelle

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindungen von Maria Langegg, Aggsbach Dorf und Schönbühel nach Krems an der Donau (Bahn).

Koordinaten

DD
48.361352, 15.415690
GMS
48°21'40.9"N 15°24'56.5"E
UTM
33U 530791 5356547
w3w 
///leitungen.elch.opern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Erika & Fritz Käfer, 05 Nord-Süd-Weg: Vom Waldviertler Hochland zu den Windischen Büheln, Herausgeber: ÖAV Sektion Weitwanderer, EAN: 9998850034058. Bezug über freytag & berndt

Kartenempfehlungen des Autors

Karten: ÖK 50, Blatt 4323 (Sankt Pölten);

F&B WK 071 (Wa­chau – Welt­erbe­steig – Nibelungen­gau – Krems­tal – Ys­per­­tal – Dun­kel­steiner­wald);

Kompass WK 203 (Wald­viertel – Kamptal – Wachau).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,6 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
950 hm
Abstieg
950 hm
Etappentour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.