Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 05 Nord-Süd-Weg, E03 Schönbach - Elsenreith
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 3

05 Nord-Süd-Weg, E03 Schönbach - Elsenreith

Wanderung · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schönbach im Waldviertel
    / Schönbach im Waldviertel
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Wir verlassen Schönbach
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Pause muss sein!
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Beim Franzosenstein
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Zum Wachtstein!
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Alpines Gelände?
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Blick vom Wachtstein auf Bad Traunstein
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Ein langer Waldspaziergang
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Den Bibern schmeckt's am Weyrer Teich!
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Bahnstrecke Zwettl - Martinsberg-Gutenbrunn
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Auf dem Weg nach Ottenschlag
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / In Ottenschlag
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Bis zum Horizont..
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Nur mehr 120 Stunden nach "Jugoslawien"!
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Im Wald bei Elsenreith
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 1000 900 800 700 600 25 20 15 10 5 km Gasthof zum Wachtstein
Nochmals erleben wir das Waldviertel von seiner schönsten Seite, ob der Blick vom Wachtstein, die Pause im Schatten des Franzosensteins oder das (Fuß-)Bad im Weyrer Teich - die Versuchung, Zeit "liegen zu lassen" ist auch heute wieder groß!
mittel
Strecke 25,7 km
7:30 h
450 hm
400 hm

Schönbach verlassen wir auf kleinen Nebensträßchen, bis wir im Tal des Edelsbachs wieder auf nette Wanderwege treffen. Vorbei an der Anschaumühle erreichen wir Bad Traunstein mit dem mächtigen Wachtstein (Aussichtspunkt!) am Ortsrand.

Bei Walterschlag betreten wir wieder eine große Waldfläche, in dessen Mitte der idyllische Weyrer Teich liegt. Nach einer Erfrischungim Schlossheurigen von Ottenschlag nehmen wir den letzten Teil der heutigen Etappe in Angriff.

Wieder auf verkehrsarmen Straßen passieren wir Pleßberg, Ernst und Felles bis uns bei der Bannholzmühle ein (alter) Wegweiser bereits auf das südliche Ende unseres Weges aufmerksam macht. "Jugoslawien 120 Std." steht dort angeschrieben, was für uns jedoch noch weitere 19 Tagesetappen bedeuten wird.

Heute wandern wir aber nur mehr eine kurze Strecke nach Elsenreith.

Autorentipp

Auf dem langen Weg zwischen Bad Traunstein und Ottenschlag liegt in unmittelbarer Nähe der Weyrer Teich. Ein guter Platz für eine Pause und ein kühlendes Fußbad!
Profilbild von Gert Kienast
Autor
Gert Kienast
Aktualisierung: 13.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
922 m
Tiefster Punkt
670 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof zum Wachtstein

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe https://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Start

Schönbach (739 m)
Koordinaten:
DD
48.453801, 15.038823
GMS
48°27'13.7"N 15°02'19.8"E
UTM
33U 502870 5366741
w3w 
///lassen.referate.ahnung

Ziel

Elsenreith

Wegbeschreibung

Schönbach (731 m, K) – Bad Traunstein (923 m, K, 2 ¼ Std.) – Ottenschlag (849 m, K, 2 ½ Std.) – El­sen­reith (792 m, K, 2 ½ Std.)

K = Kontrollpunkt / Stempelstelle

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.453801, 15.038823
GMS
48°27'13.7"N 15°02'19.8"E
UTM
33U 502870 5366741
w3w 
///lassen.referate.ahnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Erika & Fritz Käfer, 05 Nord-Süd-Weg: Vom Waldviertler Hochland zu den Windischen Büheln,
Herausgeber: ÖAV Sektion Weitwanderer, EAN: 9998850034058. Bezug über freytag & berndt

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50, Blätter 4316 (Ottenschlag) und 4322 (Pöch­larn);

F&B WK 071 (Wachau – Welt­erbe­steig – Nibelungen­gau – Krems­tal – Ysper­tal – Dun­kel­steiner­wald);

Kompass WK 203 (Waldviertel – Kamptal – Wachau).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,7 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
400 hm
Von A nach B Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.