Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 04 Voralpenweg, E02 (Südroute): Purkersdorf - Gaaden
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 2

04 Voralpenweg, E02 (Südroute): Purkersdorf - Gaaden

Wanderung · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Laab im Walde
    Laab im Walde
    Foto: Gemeinde Laab im Walde
m 600 500 400 300 200 20 15 10 5 km Teufelsteinhütte Wiener Hütte Kammersteinerhütte Laab im Walde Schöffelstein Gaaden

Wir durchqueren heute den südöstlichen Wienerwald im Bereich der Thermenregion und des Naturparks Föhrenberge.

schwer
Strecke 25 km
6:45 h
848 hm
794 hm
536 hm
242 hm

Wir übersetzen in Purkersdorf die Bundesstraße und auf einem überdachten Holzsteg den Wienfluss zum Sängerbrunnen, weiter auf dem „Salamanderweg“ zum Frauenbrünndl, um hinauf zum Schöffelstein im Naturpark Sandstein-Wienerwald zu gelangen. Durch den Naturpark wandern wir hinab ins Tal von Deutschwald/ Baunzen. Nun den Laaber Steig bergan zum Dreihufeisenberg und jenseits den Laaber Steig bergab. Wir treffen im Ort Laab im Walde ein, wo wir nach links in die Ortsstraße einbiegen, ihr bis zur Kirche folgen und uns nach rechts zu der nach Pressbaum führenden Straße wenden.

Dieser wird kurz nach links gefolgt, sodann nach rechts zum Klosterder Barmherzigen Schwestern eingeschwenkt. Weitergeht es über die sog. „Hundskehle“, wo wir uns am folgenden Waldrand nach rechts halten, die Eigenheimsiedlung in Breitenfurt erreichen, der Reihe nach die Königsbühelstraße, die Hauptstraße und die „Reiche Liesing“ übersetzen und das Ghs. “Grüner Baum” erreichen. Hier wenden wir uns nach links in die Liesingtalstraße, sodann nach rechts in die Bonifaziusgasse, gleich wieder nach links in die Enzmannstraße und anschließend in die Buchengasse, der wir weiter bis zum Ghs. Wiener Hütte folgen.

Von dort wandern wir die Wiener-Graben-Straße hinunter in das Kaltenleutgebener Tal (Bushaltestelle), schwenken nach rechts in die Hauptstraße ein, um sie kurz darauf nach links zwischen zwei Wohnblöcken hindurch zu verlassen, und übersetzen anschließend die „Dürre Liesing“ auf einem Steg. Hier geht es kurz nach links und gleich wieder rechts steil hinauf, an einem Steinbruch vorbei zur Hochstraße, in den Bereich der Teufelsteinhütte und Kammersteiner Hütte auf dem Hinteren Föhrenberg (zu beiden Hütten ist jeweils ein kurzer Abstecher nötig, allerdings keine Nächtigung möglich!).

Wir gehen auf der sog. Hochstraße weiter und gelangen in etwa einer ½ Std. zum Ghs. Kugelwiese und in den Bereich des Predigerstuhls, inmitten des Naturparks Föhrenberge, wo wir uns nach links hinab zum sog. „Wassergspreng“ wendenmüssen. Wir halten uns an die Markierung 04 bzw. 444, queren einige Male den Fahrweg Gießhübl – Seewiese und gelangen talwärts ins bereits erwähnte Wassergspreng.

Von dort kommen wir auf der Straße zur Autobahn A 21 und unter deren Brücke hindurch nach Weissenbach bei Mödling. Hier folgen wir der nach Hinterbrühl führenden Straße und queren den Weißenbach, wo wir uns anschließend gleich nach rechts wenden, um nach einer ¼ Std. nach links in ein enges Tal einzuschwenken. Wir erreichen den Mödlingbach, halten uns hier nach rechts zu der nach Sparbach verlaufenden Straße, die wir queren. Nun am Mödlingbach flussaufwärts weiter erreichen wir eine Talenge und eine Wiese. Wir queren den Mödlingbach und erreichen über die Bachgasse Gaaden.

Autorentipp

Unter Umständen Abstieg in den – nicht direkt am Weg liegenden – Markt Perchtoldsdorf, um hier zu nächtigen. Vom Hauptplatz in Perchtoldsdorf können wir umgekehrt auf dem Weg 401/406 über den Begrischpark und die Hyrtlallee in etwa 1-stündigem Aufstieg die Kammersteiner Hütte erreichen.

Profilbild von Sebastian Beiglböck
Autor
Sebastian Beiglböck
Aktualisierung: 09.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
536 m
Tiefster Punkt
242 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 13,56%Schotterweg 5,63%Naturweg 43,06%Pfad 25,22%Straße 12,51%
Asphalt
3,4 km
Schotterweg
1,4 km
Naturweg
10,8 km
Pfad
6,3 km
Straße
3,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Laab im Walde
Breitenfurt bei Wien
Wiener Hütte
Teufelsteinhütte
Kammersteinerhütte
Gaaden

Weitere Infos und Links

https://www.alpenverein.at/teufelsteinhuette/

https://www.kammersteinerhuette.at/

Start

Purkersdorf (247 m)
Koordinaten:
DD
48.207630, 16.175275
GMS
48°12'27.5"N 16°10'31.0"E
UTM
33U 587317 5340045
w3w 
///totaler.geführte.daten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gaaden

Wegbeschreibung

Purkersdorf (248 m, K) – Laab im Walde (316 m, K, 2 Std.) – Breitenfurt (276 m, ¾ Std.) – Teufelsteinhütte (547 m, 1 Std.) – Kammersteiner Hütte (582 m, K,¼ Std.) – Wassergspreng (352 m, 1 Std.) – Gaaden (309 m, K, 1 ¼ Std.). Weg 404, 444 und NÖ. LRWW, ab Kammersteiner Hütte bzw. Perchtoldsdorf auch 401 und 406 bis in den Bereich Predigerstuhl, 26 km/6 ¼ Std., ↑ 865 m, ↓ 775 m

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.207630, 16.175275
GMS
48°12'27.5"N 16°10'31.0"E
UTM
33U 587317 5340045
w3w 
///totaler.geführte.daten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 04 (Voralpenweg). Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, jeweils aktuelle Auflage exklusiv erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at.

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50 5325 (Baden); F&B WK 011 (Wienerwald) und Wanderatlas „Wienerwald“; Kompass WK 208 (Wienerwald) oder WK 205 (Wien und Umgebung).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Leichte Wander- oder Laufschuhe.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
25 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
848 hm
Abstieg
794 hm
Höchster Punkt
536 hm
Tiefster Punkt
242 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.