Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 04 Voralpenweg, E01: Kahlenberg - Unterkirchbach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

04 Voralpenweg, E01: Kahlenberg - Unterkirchbach

· 1 Bewertung · Wanderung · Donau-Niederösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sicht vom Kahlenberg auf Wien
    / Sicht vom Kahlenberg auf Wien
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Kahlenberg: Kirche St. Joseph
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Sicht vom Leopoldsberg auf Donau, nach Korneuburg und zum Bisamberg
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Sich auf Klosterneuburg
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Klosterneuburg
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Stift Klosterneuburg
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Das Schlösschen Hadersfeld
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Wegweiser im Hagental
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / In der Hagenbachklamm
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Unterkirchbach
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Voralpenweg 04, erste Etappe. Vom Kahlenberg über Klosterneuburg nach Unterkirchbach. Eine leichte aber eine doch etwas längere Strecke. Ein möglicher Abstieg wäre über den Tempelberg (Sicht auf den Ötscher) nach Altenberg/Greifenstein mit Bahnanschluss.
leicht
Strecke 21 km
5:30 h
321 hm
466 hm
456 hm
169 hm

Wir wandern in zwei Bundesländern, nämlich Wien und Niederösterreich, berühren bzw. durchwandern zwei Städte (Wien und Klosterneuburg), erfreuen uns der Aussicht von zwei Wienerwaldgipfeln, dem Kahlenberg und Leopoldsberg und spazieren durch eine Klamm, der Hagenbachklamm im Sandstein-Wienerwald auf der ersten Etappe des Voralpenweges 04 auf der Nordroute. 

 

Autorentipp

Genieße für eine Moment die Aussicht auf Wien von der Aussichtsterasse am Kahlenberg!
Profilbild von Gert Gasperin
Autor
Gert Gasperin
Aktualisierung: 23.11.2018
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
456 m
Tiefster Punkt
169 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Stoll Kellertreff

Sicherheitshinweise

Leichte Wanderung, keinerlei Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

 

Start

Kahlenberg, Parkplatz (454 m)
Koordinaten:
DD
48.275041, 16.336196
GMS
48°16'30.1"N 16°20'10.3"E
UTM
33U 599142 5347733
w3w 
///einiges.akteure.hinterher

Ziel

Unterkirchbach, Ortsmitte

Wegbeschreibung

Kahlenberg (484 m, K) – Leopoldsberg (425 m, 2 km/½ Std.) – Klosterneuburg (192 m, K, 4 km/1 Std.) –Hadersfeld (410 m, K, 7 km/1 ¾ Std.) – Unterkirchbach(306 m, K, 9 km/2 ¼ Std.)

Weg 404, bis Klosterneuburg auch NÖ. LRWW

Insg. 22 km/5 ½ Std., leichte Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie auf den Kahlenberg.

http://fahrplan.oebb.at

 

Koordinaten

DD
48.275041, 16.336196
GMS
48°16'30.1"N 16°20'10.3"E
UTM
33U 599142 5347733
w3w 
///einiges.akteure.hinterher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 04 (Voralpenweg), Auflage 2018, 168 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50, Blätter 41 (Deutsch-Wagram), 40 (Stockerau),bzw. 5319 (Tulln an der Donau); F&B WK 011 (Wienerwald)und Wanderatlas „Wienerwald“; Kompass WK 209(Wienerwald) o90 der WK 205 (Wien und Umgebung).

Ausrüstung

Wanderschuhe, eventuell Wanderstöcke

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
21 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
321 hm
Abstieg
466 hm
Höchster Punkt
456 hm
Tiefster Punkt
169 hm
Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.