Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren 03A Südalpenweg, E03: Spielfeld - Leutschach
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung Etappe

03A Südalpenweg, E03: Spielfeld - Leutschach

Wanderung · Lavanttaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rückblick auf das Schloss Spielfeld
    / Rückblick auf das Schloss Spielfeld
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / In den Weinbergen
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Staatsgrenze ist auf dieser Etappe unser ständiger Begleiter
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Von Hügelkuppe zur Hügelkuppe
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Der steirische Klappotetz
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Der Poststein am Lubekogel
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Vom Lubekogel überblicken wir weite Teile der Steiermark
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die letzten Meter nach Leutschach
    Foto: Gert Kienast, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 600 500 400 300 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bahnhof Spielfeld

03A Südalpenweg Variante

Ein Variante ab Spielfeld über die Weinstraße zum Witscheinberg und weiter nach Leutschach.

leicht
19,5 km
5:15 h
559 hm
464 hm

Diese Variante führt uns über die Südsteirische Weinstraße, die Staatsgrenze zu Slowenien ist oft unser direkter Begleiter. Vom Schloss Spielfeld steigen wir hinauf in die Weinberge und marschieren genussvoll von Hügelkuppe zu Hügelkuppe. Da diese Route etwas kürzer als der Hauptweg ist, können wir uns ausreichend Zeitnehmen um uns den kulinarischen und landschaftlichen Highlights dieser Region hinzugeben.

Bevor wir den Abstieg nach Leutschach beginnen genießen wir das weitläufige Panorama vom Lubekogel (kurzer Abstecher!) mit seinem alten Poststein.

Autorentipp

Viele Buschenschänken laden am Wegesrand zur Einkehr ein. An Wochenenden im Herbst ist die Wienstraße jedoch stark befahren und Quartiere sind oft ausgebucht!

Profilbild von Gert Gasperin
Autor
Gert Gasperin
Aktualisierung: 19.03.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
558 m
Tiefster Punkt
259 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keinerlei Schwierigkeiten

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

 

Südsteiermark: 

http://www.suedsteirischeweinstrasse.at/

 

Start

Bahnhof Spielfeld (259 m)
Koordinaten:
DG
46.709913, 15.628963
GMS
46°42'35.7"N 15°37'44.3"E
UTM
33T 548075 5173120
w3w 
///überdachung.schied.angeliefert

Ziel

Leutschach

Wegbeschreibung

Spielfeld (305 m, K) - Witscheinberg (515 m, 7 km, 1 ¾ Std.) - GH Mahorko (480 m, K, 6 km/1 ½ Std.) - Gehöft Linkus (540 m, 5 km/ 1 ¾ Std.) - Leutschach (352 m, K, 5 km/1 ¼ Std.).

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle).

Weg 503 und 503A, insg. 21 km/5 ¼ Std., leichte Tour.)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnverbindung von Graz nach Spielfeld 

Anfahrt

Von der A9 Pyhrnautobahn bei der Ausfahrt 228 SPIELFELD

Parken

Parkplätze in Spielfeld vorhanden

Koordinaten

DG
46.709913, 15.628963
GMS
46°42'35.7"N 15°37'44.3"E
UTM
33T 548075 5173120
w3w 
///überdachung.schied.angeliefert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 03 (Südalpenweg), i.d. jeweils aktuellen Fassung, ca. 125 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer. Erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50, 207 (Arnfels) , 4111 (Leibnitz) und 206 bzw. 4110 (Eibiswald); F&B WK411 (Steirisches Weinland - Südweststeiermark); Kompass WK 217 (Südsteirisches Weinland).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
19,5 km
Dauer
5:15h
Aufstieg
559 hm
Abstieg
464 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.