Start Touren 03 Südalpenweg, E14: Klagenfurter Hütte - Rosenbach
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung Etappe

03 Südalpenweg, E14: Klagenfurter Hütte - Rosenbach

Wanderung · Karawanken und Bachergebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ein guter Weitwandertag beginnt mit einem guten Frühstück - hier auf der Klagenfurter Hütte
    / Ein guter Weitwandertag beginnt mit einem guten Frühstück - hier auf der Klagenfurter Hütte
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Der Abstecher zum Kosiak
    / Der Abstecher zum Kosiak
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Kosiak oder Geißberg (2024 m)
    / Kosiak oder Geißberg (2024 m)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Blick vom Kosiak zur Koschuta
    / Blick vom Kosiak zur Koschuta
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Morgennebel im Drautal; in der Bildmitte die Saualpe, rechts das Ferlacher Horn und der Hochobir
    / Morgennebel im Drautal; in der Bildmitte die Saualpe, rechts das Ferlacher Horn und der Hochobir
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Der Weinasch in der Bildmitte, rechts dahinter Triglav und Konsorten
    / Der Weinasch in der Bildmitte, rechts dahinter Triglav und Konsorten
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Blick zur Koschuta (gezoomt), rechts dahinter die Steiner Alpen
    / Blick zur Koschuta (gezoomt), rechts dahinter die Steiner Alpen
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Abstieg von der Klagenfurter Hütte
    / Abstieg von der Klagenfurter Hütte
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Stouhütte, der ehemalige Stützpunkt zum Hochstuhl
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Rückblick zum Hochstuhl beim Plautzhof im Ober- Bärental
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Halbzeit beim Plautzhof
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Hofruine bei Plautz
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Idyllischer Weg vor Alt-St. Michael
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Kapelle Alt-St. Michael
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Beim Olipitzkreuz
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Matschach im Rosental
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die St. Ruperti Kirche in Matschach. Ein Graf, der sich einst verirrte, suchte eine Quelle, fand sie und errichtet an dieser Stelle eine Kirche, so die Sage.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Regulierungsarbeiten am Großen Dürrenbach.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Blick ins Rosental
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Pilgerstätte Maria Elend am Kapellenberg
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Der Feistritzer Stausee im Rosental
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Ein Jagdschloss in Rosenbach
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
300 600 900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24

Über's Bärental hinab mit Aussicht auf das Rosental, meist im Wald verlaufend, führt der Weg immer in westlicher Richtung haltend bis nach Rosenbach am Eingang des Bärengrabens.
mittel
24,4 km
8:45 h
489 hm
1557 hm
Ein guter Tag auf einer Wanderung beginnt zumindest mit einem schönen Wetter, das ist klar. An schönem Wetter mangelt es hier in Kärnten zur Zeit (Sep. 2013) nicht - kein einziges Italientief oder dergleichen zu sehen oder zu spüren. Und er beginnt heute mit einem Abstecher zu einem Gipfel, dem Kosiak bzw. Geißberg der immerhin auch eine Höhe von 2027 m erreicht. Ok, die Klagenfurter Hütte liegt schon auf 1664 m, also kein langer Aufstieg, ca. 2 Stunden mehr sind auf der heutigen Etappe mit einzuberechnen.

Danach ist's aber ein langer Weg nach Rosenbach, der die meiste Zeit im Wald verläuft. In alpiner Hinsicht nichts Aufregendes und dennoch freue ich mich, gelange ich auf Wiesen, der vielen Herbszeitlosen, die jetzt in voller Blüte stehen.

Autorentipp

Ein Abstecher zum Kosiak bzw. Geißberg, der immerhin eine Höhe von 2027 m erreicht, ist bei Schönwetter ein besonderes Erlebnis.
outdooractive.com User
Autor
Gert Gasperin
Aktualisierung: 09.02.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
1664 m
Tiefster Punkt
488 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keinerlei Schwierigkeiten

Ausrüstung

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehehttp://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Start

Klagenfurter Hütte (1664 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.446737, 14.183070
UTM
33T 437254 5144009

Ziel

Rosenbach, Gasthof Matschnig

Wegbeschreibung

Klagenfurter Hütte (1664 m, K) - Stouhütte (960 m, 7 km/2 Std.) - St. Ruperti (646 m, 7 km/2 Std.) - Maria Elend/Waldkapelle (784 m, 6 km/1 ½  Std.) - Rosenbach (593 m, K, 5 km/1 ¼ Std.)

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle).

Weg 603, insg. 25 km/6 ¾ Std., mittlere Tour.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Klagenfurt Bahn- und Busverbindungen nach Feistritz im Rosental.

Anfahrt

Von Klagenfurt über die B91 und 85 nach Feistritz im Rosental und weiter über die Bärentalstraße zur Stouhütte.

Parken

Parkplatz bei der Stouhütte vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 03 (Südalpenweg), Auflage 2012, 119 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50, Blätter 211 (Windisch Bleiberg), 202 (Klagenfurt) und 201 (Villach) oder 4113 (Ferlach); F&B WK 233 (Wörthersee - Gerlitzen - Karawanken - Klagenfurt); Kompass WK 61 (Wörthersee - Karawanken West).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
24,4 km
Dauer
8:45 h
Aufstieg
489 hm
Abstieg
1557 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.