Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren 02 Zentralalpenweg Ost, E05: Forchtenstein / Ghf. Sauerzapf - Kobersdorf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 5

02 Zentralalpenweg Ost, E05: Forchtenstein / Ghf. Sauerzapf - Kobersdorf

Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick von der Rosalienkapelle (30.06.2013)
    / Ausblick von der Rosalienkapelle (30.06.2013)
    Foto: Sebastian Beiglböck, Sebastian Beiglböck
  • / Rosalienkapelle (30.06.2013)
    Foto: Sebastian Beiglböck, Sebastian Beiglböck
  • / Markierung im Rosalienwald (30.06.2013)
    Foto: Sebastian Beiglböck, Sebastian Beiglböck
  • / Abstieg Richtung Kobersdorf (30.06.2013)
    Foto: Sebastian Beiglböck, Sebastian Beiglböck
  • / Synagoge Kobersdorf (01.12.2013)
    Foto: Sebastian Beiglböck, Sebastian Beiglböck
  • / Schloss Kobersdorf (01.12.2013)
    Foto: Sebastian Beiglböck, Sebastian Beiglböck
m 900 800 700 600 500 400 300 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Nach einem kurzen Abstecher über die niederösterreichische Landesgrenze geht es auf dieser Etappe durch das dicht bewaldete Rosaliengebirge in die Marktgemeinde Kobersdorf, dem letzen burgenländischen Etappenziel am Zentralalpenweg.
mittel
Strecke 18,5 km
5:15 h
286 hm
476 hm

Vom Ghf. Sauerzapf steigen wir auf das dicht bewaldete Rosaliengebirge auf, dessen Höhezug man für den Großteil des Tages folgt. In der Siedlung Rosalienhäuser auf der Rosalia ist die bekannte Rosalienkapelle zu besichtigen, von der aus man auch einen großartigen Ausblick auf die bisher gegangenen Burgenlandetappen hat.

Kurz darauf verlassen wir die Bundesstraße linkerhand und streben dem Schwarzkogel zu, mit 673 m die bisher höchste Erhebung am Zentralalpenweg (der Weg umgeht ihn allerdings südlich). Von dort aus stechen wir nach Süden, bis wir auf die Burgenland-Schnellstraße treffen, der man leider bis in den Mineralwasser- und Festspielort Kobersdorf folgen muss.

Autorentipp

In Kobersdorf lohnen sowohl das Schloss - bei meinem Besuch war dort gerade Weihnachtsmarkt - als auch die historische Synagoge (leider nur von außen) einen Besuch.
Profilbild von Sebastian Beiglböck
Autor
Sebastian Beiglböck
Aktualisierung: 20.02.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
717 m
Tiefster Punkt
321 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Leichte, hügelige Wanderung. Keinerlei Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Blog des Autors zum Zentralapenweg: http://zentralalpenweg.blogspot.co.at/

Start

Forchtenstein/Ghf. Sauerzapf (512 m)
Koordinaten:
DG
47.709120, 16.329550
GMS
47°42'32.8"N 16°19'46.4"E
UTM
33T 599733 5284827
w3w 
///abstieg.umgang.vorwarnung

Ziel

Kobersdorf

Wegbeschreibung

Forchtenstein/Ghf. Sauerzapf (560 m, K) - Rosalia (748 m, 5 km/11⁄2 Std.) - Schwarzkogel (673 m 5 km/11⁄4 Std.) - Kobersdorf (320 m, K, 12 km/3 Std.)

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung Kobersdorf - Sieggraben - Mattersburg - Wr. Neustadt - Wien.

Anfahrt

Auf der Burgenland-Schnellstraße S31 bis Ausfahrt Forchtenstein.

Parken

Im Ortsgebiet Forchtenstein und bei der Burg ausreichend Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DG
47.709120, 16.329550
GMS
47°42'32.8"N 16°19'46.4"E
UTM
33T 599733 5284827
w3w 
///abstieg.umgang.vorwarnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 02 (Zentralalpenweg) Band I, Auflage 2011, 109 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50, Blätter 107 bzw. 5207 (Neunkirchen), 5208 (Mattersburg) und 106 (Aspang-Markt); F&B WK 023 (Forchtenstein - Rosaliengebirge - Bucklige Welt - Wiener Neustadt); Kompass WK 227 (Burgenland).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Leichte Wander- oder Laufschuhe.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,5 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
286 hm
Abstieg
476 hm
Etappentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.