Start Touren 01A Nordalpenweg, E01 (Variante): Rust - Marz
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung Etappe

01A Nordalpenweg, E01 (Variante): Rust - Marz

Wanderung · Eisenstadt und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausgangspunkt, Freistadt Rust
    / Ausgangspunkt, Freistadt Rust
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Kurz nach Rust - ein kleines Stückchen begleitet uns der Zentralalpenweg.
    / Kurz nach Rust - ein kleines Stückchen begleitet uns der Zentralalpenweg.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Wir wenden uns bald westwärts durch Weingärten ...
    / Wir wenden uns bald westwärts durch Weingärten ...
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • ... und blicken zurück zum Neusiedlersee.
    / ... und blicken zurück zum Neusiedlersee.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • St. Margarethen, die erste Ortschaft nach Rust.
    / St. Margarethen, die erste Ortschaft nach Rust.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Blick zurück auf St. Margarathen.
    / Blick zurück auf St. Margarathen.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Die Pfarrkirche in Zagersdorf.
    / Die Pfarrkirche in Zagersdorf.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • Richtung Draßburg. Im Rückblick Zagersdorf.
    / Richtung Draßburg. Im Rückblick Zagersdorf.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Im Draßburger Wald
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Das Weitwanderland Burgenland, hier im Draßburger Wald.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Vom Marzer Kogel, Ausblick auf Marz.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Auf dem Marzer Kogel.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Der Viadukt der Raaber Bahn bei Marz.
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Mattersburg (drei zusätzliche Kilometer von Marz).
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25

Variante 01A

Etappe auf lang anhaltenden Feldwegen, teils entlang asphaltierter Straßen, aber immer mit dem Flair Pannoniens vor Augen.

leicht
29,3 km
7:30 h
332 hm
215 hm

Den Nordalpenweg in Rust zu beginnen ist ebenso schön wie in der Beginn in Perchtoldsdorf. Klar doch, wer kennt den Anblick von den Weingärten zum See mit seinem einzigartigen Schilfgürtel nicht bzw. die malerische Altstadt mit den bekannten Storchennestern auf den Kaminen? Zugegeben, die Berge fehlen, Hügel gibt es immer wieder, meist ist der Weg mehr oder weniger flach und endlos. Man geht und geht und glaubt kaum weiterzukommen. Sebst der Drassburger Wald im letzten Drittel der Tour mit dem eher sanften Anstieg zum Marzer Kogel will kein Ende nehmen. So kommt es, dass ich nach 33 km mit Blasen und brennenden Fußsohlen das erlösende Ende der Tour, Mattersburg erreiche.

Autorentipp

Wer Zeit und Muse hat, macht einen Abstecher zum See.

outdooractive.com User
Autor
Gert Gasperin
Aktualisierung: 03.04.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
380 m
Tiefster Punkt
124 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Leichte Wanderung, keinerlei Schwierigkeiten. Lange Etappe, eventuell Blasenpflaster mitnehmen.

Ausrüstung

Wanderschuhe, eventuell Wanderstöcke

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Die Etappe auf bergfex.at:

http://www.bergfex.at/sommer/burgenland/touren/fernwanderweg/8370,01a-nordalpenweg-etappe-01-rust-mattersburg-variante-01a/ 

 

Start

Rust, Hauptplatz (124 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.800400, 16.674900
UTM
33T 625419 5295474

Ziel

Marz oder Mattersburg, Bahnhaltestelle

Wegbeschreibung

Rust (123 m, K) - St. Margarethen im Burgenland (151 m, 7 km/1 ½ Std.) - Siegendorf im Burgenland (176 m, K,  8 km/1 ¾ Std.) - Zagersdorf (180 m, 3 km/1 ¾ Std.) - Draßburg (234 m, 3 km/¾ Std.) - Marzer Kogel (388 m, 5 km/1 ½ Std.) - Marz (259 m, K, 3 km/1 ¼ Std.)

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle).

Weg 901A, auch 907 bis Marzer Kogel,  insg. 29 km/7 ½ Std., leichte Tour. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindungen von Wien bzw. Eisenstadt nach Rust.

 ÖBB-Scotty:

http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/dn

 

Anfahrt

Von Wien über die A2, A3 und S31 nach Eisenstadt. Weiter über die Bundesstraße 52 nach Rust. 

Zum Routenplaner:

https://www.viamichelin.at/web/Routenplaner

 

 

Parken

Parkplätze in Rust vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 01 (Nordalpenweg), Auflage 2013, 170 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

 

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50, Blätter 78 (Rust), 77 (Eisenstadt) und 107 oder 5208 (Mattersburg); F&B WK 023 (Forchtenstein - Rosaliengebirge - Bucklige Welt - Wiener Neustadt); WK 271 (Neusiedler See - Leithagebirge - Rust - Seewinkel Nationalpark); Kompass WK 227 (Burgenland).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
29,3 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
332 hm
Abstieg
215 hm
Etappentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.