Start Touren 01 Nordalpenweg, E01: Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung Etappe

01 Nordalpenweg, E01: Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus

· 1 Bewertung · Wanderung · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Perchtoldsdorf, Anfahrtsort einiger Weitwanderwege (31.03.2012)
    / Perchtoldsdorf, Anfahrtsort einiger Weitwanderwege (31.03.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Perchtoldsdorf, im Pegrischpark (31.03.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Start am Weitwanderstein in Perchtoldsdorf (16.3.2012)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Nach dem ersten Anstieg, die Kammersteinerhütte (31.03.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Predigerstuhl, kurz vor der Seewiese (14.1.2015)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Im Rückblick, Gasthof Kugelwiese (31.03.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Höllensteinhaus (03.12.2016)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Höllensteinfelsen (16.3.2012)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Schloss Wildegg kurz vor Sittendorf (31.03.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Riesen-Blindschleiche (16.3.2012)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Grab von Mary Vetsera (16.3.2012)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Hohler Baum am Kreuzweg in Heiligenkreuz (16.3.2012)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Heiligenkreuz (31.03.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Mayerling, Jagdschloss des Kronprinzen Rudolf (09.04.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Maria-Raisenmarkt (09.04.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Arnsteinnadel (30.4.2012)
    Foto: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Peilstein, Blickrichtung Westen (09.04.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Simone Couloir, Kletterturm am Peilstein (09.04.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Peilsteinhaus, 716 m (05.05.2013)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 900 800 700 600 500 400 300 200 20 15 10 5 km

Einfache Nordalpenweg-Etappe durch den Wienerwald, die nicht nur kulturell (Stift Heiligenkreuz, Schloss Mayerling, etc.) sondern auch landschaftlich (Arnsteinfelsen) einiges zu bieten hat. 

leicht
23,9 km
7:00 h
1014 hm
566 hm

Die erste Etappe des Nordalpenweges führt uns von Perchtoldsdorf oder Rodaun auf einfachen Wanderwegen vom Wiener Stadtrand zuerst durch den schönen Wienerwald, dann vorbei an verschiedenen kulturellen Highlights (u.a. Stift Heiligenkreuz, Schloss Mayerling) und schließlich vorbei an ersten interessanten Felsformationen wie der Arnsteinnadel und den Arnsteinhöhlen zum gemütlichen Peilsteinhaus.

Autorentipp

Am Ausgangspunkt der Tour in Perchtoldsdorf lohnt es sich, noch ein paar Minuten Zeit zu investieren, um die Renaissancehäuser im Ortskern, die prunkvolle barocke Pestsäule am Marktplatz und die Pfarrkirche St. Augustin zu bestaunen!

outdooractive.com User
Autor
Danja Stiegler
Aktualisierung: 20.07.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
716 m
Tiefster Punkt
268 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Leichte Wanderung, keinerlei Schwierigkeiten

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

 

Start

Perchtoldsdorf (268 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.118783, 16.263859
UTM
33U 594060 5330275

Ziel

Peilsteinhaus

Wegbeschreibung

Wien/Rodaun oder Perchtoldsdorf (265 m, K) - Kammersteiner Hütte (582 m, K, 3 km/1 Std.) - Sittendorf (370 m, 9 km/2 Std.) - Heiligenkreuz (312 m, K, 4 km/1 ¼ Std.) - Mayerling (326 m, K, 4 km/1 Std.) - Peilsteinhaus  (716 m, K, 6 km/2 Std.).

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle). Weg 401, 404 bis in den Bereich Predigerstuhl, 406 und NÖ, LRWW, insges. 26 km/7 Std., leichte Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Straßenbahnlinie 60 bis Rodaun. Von Wien-Südbahnhof (U1), Wien-Meidling (U6) oder Wiener Neustadt nach Wien-Liesing, dann weiter mit Bus bis Perchtoldsdorf.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 01 (Nordalpenweg), Auflage 2013, 170 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50 Blätter 58 oder 5325 (Baden), F&B WK 11 (Wienerwald), Kompass WK 209 (Wienerwald)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, eventuell Wanderstöcke

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Reinhardt Mühlwerth
24.07.2018 · Community
Dienstag, 24. Juli 2018 07:30:19
Foto: Reinhardt Mühlwerth, Community
Dienstag, 24. Juli 2018 07:30:54
Foto: Reinhardt Mühlwerth, Community
Danja Stiegler
"Schwierigkeit" („leicht, mittel, schwer“) wird nicht manuell eingestuft sondern errechnet sich aus Kondition und Technik. Sie beziehen sich auf "Technik", die mit "1" eingestuft ist: "das Gelände der Tour ist sehr einfach und kann ohne spezifische Übung von jedem absolviert werden."
mehr zeigen
Oswald Helm
26.12.2015 · Community
Diese Tour als "schwer" einzustufen kann wohl nur ein Irrtum oder ein äußerst fragwürdiger Scherz sein!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,9 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1014 hm
Abstieg
566 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.