Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Schluderns zum Reschensee
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top

Von Schluderns zum Reschensee

· 1 Bewertung · Mountainbike · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick über den Haidersee nach St. Valentin.
    / Blick über den Haidersee nach St. Valentin.
    Foto: von Michielverbeek (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 2000 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km Bergstation Schöneben Kirchturm Alt-Graun Haidersee

Die abwechslungsreiche Mountainbike-Tour führt uns zum idyllischen Reschensee und über die Bergstation Schöneben und auf dem Etschtalradweg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

mittel
Strecke 54,4 km
4:40 h
1.948 hm
1.948 hm

Mit dem Mountainbike erlebt man das Obervinschgau, ein wahres Kleinod zwischen den Ortlermassiven im Süden, der Schweiz im Westen und Österreich im Norden, von seiner schönsten Seite. Von Schluderns führt die hügelige Tour entlang des Haidersees zum Reschensee mit dem bekannten, aus dem See herausragenden Kirchturm. Einige Höhenmeter müssen anschließend zur Bergstation Schöneben zurückgelegt werden, bevor es auf dem Etschtalradwegs und erneut entlang des Haidersees gemütlich zurück nach Schluderns geht. 

Profilbild von Daniel Maier
Autor
Daniel Maier
Aktualisierung: 02.05.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.086 m
Tiefster Punkt
923 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Schluderns (922 m)
Koordinaten:
DG
46.665968, 10.584799
GMS
46°39'57.5"N 10°35'05.3"E
UTM
32T 621233 5169265
w3w 
///ziel.passendes.armaturen

Ziel

Schluderns

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Mountainbike-Tour in Schluderns und fahren zunächst in nördlicher Richtung bergauf. Nach ca. 1 km folgen wir der Linkskurve, radeln am Berghang entlang und passieren kurz vor Mals die Kapelle zur heiligen Familie.

Es geht leicht bergab und wir streifen die Ortschaft Mals auf der rechten Seite. Nun führt uns ein Pfad nach rechts bergauf und in schattiges Geäst hinein. In einer Rechtskurve verlassen wir den Kührastweg geradeaus, fahren weiter am Hang entlang und queren kurz vor Verlassen des Waldes die Landstraße L5103 sowie den Punibach.

Anschließend kreuzen wir die SS40 (Reschenpass) und gelangen so nach Burgeis. Hier halten wir uns rechts und fahren nun auf dem Etschtalradweg zum Haidersee. Dort angekommen, wenden wir uns nach rechts und fahren ca. 600 m direkt am See entlang. Wir kreuzen erneut die SS40 und fahren über Dörfl nach St. Valentin. Hier biegen wir nach links ab und radeln auf der linken Seite des Reschensees weiter.

Schon bald können wir rechter Hand das Wahrzeichen des Vinschgau sehen, den versunkenen Kirchturm im Reschensee. Wir erreichen Reschen und können uns hier bei einer gemütlichen Einkehr erholen.

Anschließend fahren wir auf demselben Weg ca. 1,2 km bis zur Talstation Schöneben zurück und überwinden dann rund 600 m Höhenmeter, um zur Bergstation zu gelangen. Eine fantastische Aussicht auf die Ortler-Cevedale-Gruppe und Ötztaler Alpen belohnt uns für die schweißtreibende Anstrengung.

Nach einer kurzen Verschnaufpause folgen wir dem gemütlich bergabführenden Weg zurück nach St. Valentin. Entlang des idyllischen Haidersees nehmen wir erneut das Geläuf des Etschtalradwegs unter unsere Räder und fahren über Burgeis und Mals auf demselben Weg nach Schluderns zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Schluderns

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Süd, weiter auf der Vinschgauer Staatsstraße SS38 bis Schluderns

Parken

Parkplatz in Schluderns

Koordinaten

DG
46.665968, 10.584799
GMS
46°39'57.5"N 10°35'05.3"E
UTM
32T 621233 5169265
w3w 
///ziel.passendes.armaturen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mountainbike, Helm, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Markus Pilz
26.08.2019 · Community
Die Zufahrt zum Reschensee ist zwar landschaftlich sehr schön, schickt dich aber auf mehrere Wanderwege die auch für Radfahrer gesperrt sind und man aufpassen muss wem man begegnet(es könnte die Polizei sein) und dann sind 40€ Strafe fällig!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
54,4 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
1.948 hm
Abstieg
1.948 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.