Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren (MV) Waren, Fleesensee, Malchow, Waren
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

(MV) Waren, Fleesensee, Malchow, Waren

· 3 Bewertungen · Radfahren · Mecklenburgische Seenplatte
Profilbild von HG Ostwinkel
Verantwortlich für diesen Inhalt
HG Ostwinkel
Karte / (MV) Waren, Fleesensee, Malchow, Waren
m 90 80 70 60 50 40 30 20 10 km
Runde ab Waren um den Kölpin- und den Fleesensee. Überwiegend durch Waldgebiete geht es zur Inselstadt Malchow,mittlerweile beliebt nicht nur bei Wassertouristen. Vorbei am Schloss Fleesensee kommen wir zur Müritz und über Klink geht es zurück nach Waren. Die Tour führt fast ausschließlich über Radwege, teils als neu angelegte Fahrradstraßen aber kurze Teilstücke auch über holperige Feldwege mit Schiebepassagen.
mittel
Strecke 55,7 km
3:47 h
28 hm
28 hm
90 hm
61 hm
Wir starten die Tour an der Steinmole und fahren in die G. Hauptmann Allee mit prachtvollen, überwiegend renovierten Villen. Weiter folgen wir der Radwegausschilderung bis zum Campingplatz Kamerun.  Ein kurzes Stück dann sind wir auf einer Fahrradstraße die uns durch ein Waldgebiet und gut beschattet fast bis nach Jabel führt. Nach der Bahnüberquerung geht es nach 15Metern rechts auf einen gut zu befahrenden Radweg / Waldweg parallel zur Hauptstraße bis Nossetin bzw. Silz. In Silz halten wir uns im Kreisel links und nach der Bahn beginnt dann ein nicht ganz leicht zu fahrendes Stück da der Weg sehr uneben und sandig ist.  Bei Regenwetter empfehle ich daher lieber die Landstraße zu nehmen, allerdings gibt es da keinen Radweg. Wir kommen zu einer kleinen Ferienhaussiedlung und zu dem Teil von Malchow wo sich in den letzten 50 Jahren nichts getan hat. DDR Geschichte zum Anfassen. Nach dem Kreisel dann Malchow Neu. Renovierte Häuser, neue Straßen und Tourismus rund um die Altstadt und den Hafen. Nach dem Damm können wir einen kurzen Abstecher zum Kloster machen, queren auf dem Rückweg die Bundesstrasse und folgen der Radwegausschilderung. Zurückblickend haben wir auf dem Weg eine schöne Aussicht auf den See und Malchow. An der B192 halten wir uns links und kommen so über Laschendorf zum Golfplatzgelände von Fleesensee, dem Schloss und der neuen Freizeitanlage mit Ferienhäusern direkt am Golfplatz. Bei der Weggabelung Wendhof fahren wir geradeaus Richtung Klink, Waren. Durch ein Waldgebiet kommen wir nach Grabnitz und weiter nach Klink. An der Bundesstraße fahren wir 20m rechts queren die Straße und kommen so hinunter zum Seeweg.  Längs der Müritz, vorbei am Schloss Klink und den Strandbädern führt der Radweg durch Waldgebiete zurück nach Waren.

Autorentipp

Malchow hat auf engen Straßen sehr viel PKW Verkehr. Es empfiehl sich Nebenstraßen zu nutzen oder zu schieben.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
90 m
Tiefster Punkt
61 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 66,95%Schotterweg 9,51%Naturweg 3,60%Straße 19,92%
Asphalt
37,3 km
Schotterweg
5,3 km
Naturweg
2 km
Straße
11,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

ein Fahrradhelm zerstört die Frisur, erhöht aber die Sicherheit

Weitere Infos und Links

http://www.malchow.m-vp.de/sehenswertes/

http://www.luftkurort-malchow.de/

http://www.kirchentour.de/index.php?site=detail&ID=224

http://www.waren-mueritz.de/

http://www.fleesensee-ferienhaeuser.de/

http://schlosshotel-fleesensee.com/

https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Klink

http://www.klink.m-vp.de/

Start

Steinmole Waren (63 m)
Koordinaten:
DD
53.514297, 12.682877
GMS
53°30'51.5"N 12°40'58.4"E
UTM
33U 346363 5931982
w3w 
///ansprechend.hirte.heimweg
Auf Karte anzeigen

Ziel

Steinmole Waren

Wegbeschreibung

Wir starten die Tour an der Steinmole am Ende der Fußgängerzone der Altstadt und fahren in die G. Hauptmann Allee mit prachtvollen überwiegend renovierten Villen. Wir folgen der Radwegausschilderung bi s zum Campingplatz Kamerun. Hier halten wir uns rechts bis zur Ampelkreuzung wo wir die B192 überqueren. Ein kurzes Stück dann sind wir auch einer Fahrradstraße die uns durch ein Waldgebiet und gut beschattet fast bis nach Jabel führt. Nach der Bahnüberquerung geht nach 15Metern rechts der Radweg auf einem gut zu befahrenden Waldweg parallel zur Hauptstraße bis Nossetin bzw. Silz. In Silz halten wir uns im Kreisel links und nach der Bahn beginnt dann ein nicht ganz leicht zu fahrendes Stück da der Weg sehr uneben und sandig ist.  Bei Regenwetter empfehle ich daher lieber die Landstraße zu nehmen allerdings gibt es da keinen Radweg. Wir kommen zu einer kleinen Ferienhaussiedlung und kommen zu dem Teil von Malchow wo sich in den letzten 50 Jahren nichts getan hat. DDR Geschichte zum Anfassen. Nach dem Kreisel dann Malchow Neu. Renovierte Häuser, neuen Straßen und Tourismus rund um die Altstadt und den Hafen. Nach dem Damm können wir einen kurzen Abstecher zum Kloster machen und queren auf dem Rückweg die Bundesstrasse und folgen der Radwegausschilderung. Zurückblickend haben wir auf dem Weg einen schönen Blick auf den See und Malchow. An der B192 halten wir uns links und kommen so über Laschendorf zum Golfplatzgelände von Fleesensee, dem Schloss und der neuen Freizeitanlage mit Ferienhäusern direkt am Golfplatz. Bei der Weggabelung Wendhof fahren wir geradeaus Richtung Klink, Waren. Durch ein Waldgebiet kommen wir nach Grabnitz und weiter nach Klink. An der Bundesstraße fahren wir 20m rechts queren die Straße und kommen so hinunter zum Seeweg.  Längs der Müritz, vorbei am Schloss Klink und den Strandbädern führt der Radweg durch Waldgebiete zurück nach Waren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit Zug und Bus bis Waren

Anfahrt

von wo auch immer Richtung Waren

Parken

Außerhalb der Kernzone der Altstadt gibt es Parkplätzr zeitlich begrenz mit Parkscheibe auf 3 Stunden. Weiter außerhalb im Industrie bzw. Einkaufszentrum oder im OT Torfbruch auch kostenfrei und zeitlich unbegrenzt.

Koordinaten

DD
53.514297, 12.682877
GMS
53°30'51.5"N 12°40'58.4"E
UTM
33U 346363 5931982
w3w 
///ansprechend.hirte.heimweg
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

die Radwege bzw. Ortschaften sind gut ausgeschildert.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sonnencreme, Trinkwasser, Regenzeug und Pannenset

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,3
(3)
Hartmut Henricks
24.08.2018 · Community
Bis Malchow ist die Tour noch akzeptabel, danach geht das Dilemma aber richtig los. Keine oder ganz schlechte Hinweisschilder. Teilweise über Sandwege, welche man nur zu Fuß überwinden kann. Ab dem letzten Drittel geht es nur noch am Rande der Landstraße lang. Keine Raststätten oder Bänke bis kurz vor Waren. Alles in Allem nicht zu empfehlen.
mehr zeigen
heiko wagner
04.08.2018 · Community
Kann in vielen Punkten den Adi Vino verstehen bzw. zustimmen. Im nördlichen Teil sollte man was an den Wegen machen und im südlichen vielleicht mal Radstraßen in der Nähe der Seen anlegen. Aus Malchow raus braucht es geduldige Autofahrer..
mehr zeigen
Gemacht am 03.08.2018
HG Ostwinkel
08.07.2018 · Community
Antwortkommentar: Die Route ist als waldreich beschrieben. Für uns an dem Tag der Tour sehr angenehm bei 32 Grad. Sie ist als mittelschwer eingestuft und nicht als familiengerecht kategorisiert. Sie führt 4,5Km von 55,7KM Gesamtstrecke über sandigen, aber gut zu fahrenden Waldboden mit der Option jederzeit auf die parallel verlaufende, asphaltierte und wenig befahrenen Landstraße auszuweichen. Der Teil nach Silz am Heidepark ist auf einem kurzen Stück nicht leicht zu fahren und eher Schiebepassage. Auch darauf wird in der Streckenbeschreibung hingewiesen ebenso das man als Alternative ebenfalls über die asphaltierte Landstraße radeln kann, ab dem Kreisel m.W auf einen Wirtschaftsweg parallel zur L20 bis Basedow.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
55,7 km
Dauer
3:47 h
Aufstieg
28 hm
Abstieg
28 hm
Höchster Punkt
90 hm
Tiefster Punkt
61 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.