Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren (MV) Ivenacker Eichen und Stavenhagen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

(MV) Ivenacker Eichen und Stavenhagen

Radfahren · Mecklenburgische Seenplatte
Profilbild von HG Ostwinkel
Verantwortlich für diesen Inhalt
HG Ostwinkel
  • Blick auf den See
    Blick auf den See
    Foto: HG Ostwinkel, Community
m 60 40 20 40 30 20 10 km
Vom Schloss Kummerow radeln wir mit Blick auf den Kummerower See nach Sommersdorf. Über verschlafene Dörfer geht es zu den 1000jährigen Ivenacker Eichen im Tierpark und weiter nach Stavenhagen. Neben der kleinen Fußgängerzone finden wir am Markt das Ernst Reuter Museum und das Schloss. Nach der Besichtung geht es am Waldbad über Basepohl und Maxfelde zurück nach Kummerow.
leicht
Strecke 47,5 km
3:12 h
59 hm
57 hm
65 hm
6 hm
Wir starten am Kummerower Schloss und fahren die Dorfstraße hinunter vorbei an der historischen Dorfkirche von Kummerow nach Sommersdorf. Bereits auf dem Weg dahin haben wir immer wieder sehr schöne Blicke auf den See dessen Größe erstmals zu sehen ist. Vorbei an dem kleinen und beliebten Imbiss geht es hinab zum Schloss von Sommersdorf. Nach der Rechtskurve halten wir uns geradeaus Richtung Wolkwitz, queren die Bundesstrasse und kommen nach Moltzahn. Nach Neu Kentzlin radeln wir durch ein schönes Waldgebiet nach Lindenberg deren markanter Kirchturm bereits vorher zu sehen ist. In der Dorfmitte fahren wir rechts auf die Ivenacker Straße. Der Landstraße folgen wir durch Markow und ca. 1 Km weiter bis zum Radwegabzweig nach rechts. Über Betonplatten geht es hinunter zum Waldstück und auf einem Schotterweg bis zu dem kleinen, idyllischen Örtchen Ivenack mit sehenswerter Kirche und Schloss, das derzeit renoviert wird. Ein Stückchen weiter erreichen wir den Eingang zu dem Tierpark in dem sich auch die Eichen befinden. Durch den Park sollten wir die Räder schieben. Wer will kann aber auch den Weg etwas weiter fahren und dann links über einen Waldweg nach Klockow gelangen. Auf dem Radweg neben der L 273 radeln wir nach Stavenhagen. Eine kleine Fußgängerzone, der Marktplatz und das Ernst Reuter Museum sowie das Schloss gehört zum Programm. Am Schlosspark queren wir die Bundesstraße und fahren vorbei an dem großen Parkplatz Richtung Waldschwimmbad. Kurz hinter dem Schwimmbad an der Weggabelung halten wir uns links und fahren über Betonplatten zur Bundesstraße. Hier rechts über den Radweg bis kurz vor Basepohl und links ab und über Maxfelde immer geradeaus zurück zum Schloss Kummerow.

Autorentipp

Besichtigung der Ernst Reuter Stadt Stavenhagen und dem Örtchen Ivenack mit Kirche und den 1000jährigen Eichen.

Start

Schloss Kummerow (9 m)
Koordinaten:
DD
53.768901, 12.833378
GMS
53°46'08.0"N 12°50'00.2"E
UTM
33U 357203 5959988
w3w 
///andacht.bürste.gedenkt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Schloss Kummerow

Wegbeschreibung

Wir starten am Kummerower Schloss und fahren die Dorfstraße hinunter vorbei an der historischen Dorfkirche von Kummerow nach Sommersdorf. Bereits auf dem Weg dahin haben wir immer wieder sehr schöne Blicke auf den See dessen Größe erstmals zu sehen ist. Vorbei an dem kleinen und beliebten Imbiss geht es hinab zum Schloss von Sommersdorf. Nach der Rechtskurve halten wir uns geradeaus Richtung Wolkwitz, queren die Bundesstrasse und kommen nach Moltzahn. Ab hier geht es bis Neu Kentzlin über einen Feldweg. An der Asphaltstraße halten wir uns rechts bis zur Landstraße. Hier links und durch ein schönes Waldgebiet nach Lindenberg deren markanter Kirchturm bereits vorher zu sehen ist. In der Dorfmitte fahren wir rechts auf die Ivenacker Straße. Der Landstraße folgen wir durch Markow und ca. 1 Km weiter bis zum Radwegabzweig nach rechts. Über Betonplatten geht es hinunter zum Waldstück und auf einem Schotterweg bis zu dem kleinen, idyllischen Örtchen Ivenack mit sehenswerter Kirche und Schloss, das derzeit renoviert wird. Ein Stückchen weiter erreichen wir den Eingang zu dem Tierpark in dem sich auch die Eichen befinden. Durch den Park sollten wir die Räder schieben. Wer will kann aber auch den Weg etwas weiter fahren und dann links über einen Waldweg nach Klockow gelangen. Auf dem Radweg neben der L 273 radeln wir nach Stavenhagen. Eine kleine Fußgängerzone, der Marktplatz und das Ernst Reuter Museum sowie das Schloss gehört zum Programm. Am Schlosspark queren wir die Bundesstraße und fahren vorbei an dem großen Parkplatz Richtung Waldschwimmbad. Kurz hinter dem Schwimmbad an der Weggabelung halten wir uns links und fahren über Betonplatten zur Bundesstraße. Hier rechts über den Radweg bis kurz vor Basepohl und links ab und über Maxfelde immer geradeaus zurück zum Schloss Kummerow.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit Bus oder Bahn nach Malchin, die Tour ist dann 14KM länger

Anfahrt

Malchin Richtung Kummerow, 1. Abfahrt links direkt auf das Schloss zu

Parken

kostenfrei am Schloss Kummerow.

Koordinaten

DD
53.768901, 12.833378
GMS
53°46'08.0"N 12°50'00.2"E
UTM
33U 357203 5959988
w3w 
///andacht.bürste.gedenkt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

die Wege bzw. Ortschaften sind gut ausgezeichnet

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sonnencreme, Regenzeug und Pannenset

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
47,5 km
Dauer
3:12 h
Aufstieg
59 hm
Abstieg
57 hm
Höchster Punkt
65 hm
Tiefster Punkt
6 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.